Bräuchte Hilfe bei Camcorder auf PC

a_scorpion

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
13
Hallo erstmal an alle!

Ich hoffe mal ich bin im richtigen Thread mit meiner Frage & Problem :confused_alt:

Folgendes :

ich habe mir die Digital Video Camera Panasonic NV-GS 150EG zugelegt und wollte wissen wie ich die video-aufnahmen auf dem besten Wege auf meinem Rechner bekomme?

Mein Rechner : Pentium 4 HT mit 2,44Ghertz,512 Arbeitsspeicher
Windows XP Home SP2 (aber nicht von Microsoft ;) )
1394-Verbindung (FireWire) vorhanden,Kabel auch.
USB 2.0 vorhanden,Kabel auch.

Meine Programme : Nero 6.6 Reloaded (mit allen Plug-ins)
MotionDV Studio 5.3E LE for DV (war bei der Panasonic dabei)
WinAVI Video-Converter (Vollversion)​

Habe es mal mit den fireWire-kabel probiert,der pc erkennte die camera und wollte wissen mit welchem programm er es öffnen soll.Habe es mit beiden Programmen probiert,bei beiden stockte,kamm garnix oder hängte sich komplett auf!
Danach probierte ich es mit den USB-Kabel,der pc erkennte die camera und wollte wissen mit welchem programm er es öffnen soll.Habe es dann mit MotionDV Studio geöffnet.Es ging alles spielend von der Hand,das übertragen,das schneiden,effekte einfügen und das endgüldige speichern des Films als DV-Avi auf der Festplatte.Hatte als Test eine 4-min videodatei als DV-Avi gespeichert,größe ca. 149MB habe es dann mit WinAVI von DV-AVI umgewandelt in DVD,hatte prima geklappt,die Datei war dann nur noch ca.40MB groß.Schaute es mir gleich aufm PC an und bemerkte leichte Streifen auf dem film,was vorher bei der DV-AVI Datei nicht war,ist das normal? geht das wieder weg wenn ich den film auf DVD gebrennt habe?
Das sind auch meine eigentlichen Fragen an euch,ob ich bis jetzt alles richtig gemacht habe und ob es mit den Streifen normal ist? Und warum das mit dem FireWire nicht klappte und mit dem USB funzt? eigentlich hörte ich immer nur "...es geht nur mit dem FireWire!!"

Ich danke euch für eure Hilfestellungen :)


p.s.:natürlich habe ich wärend der arbeit FireWire aktiviert und den auf der CD mitgelieferter Video Stream Driver installiert ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

jones15

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
662
das des nur mit USB geht ist komisch, denn normalerweise müsste das mit beidem gehen (ist bei mir auch so).
warum die streifen da sind weiß ich nich, aber ich denk nich dass die wieder weggehen,wenn du die DVD brennst.
grüße Jones

edit: also ich glaub eigentlich hast du alles richtig gemacht
 
Zuletzt bearbeitet:

a_scorpion

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
13
ja,das verstehe ich auch nicht:confused_alt:

könnte es an irgendeinem Treiber liegen? Und ist der weg über USB falsch und verliert der film dabei seine qualität?
 

S-H-A-W-N

Newbie
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
4
Hallo.

Die Streifen sind deshalb zu sehen, weil dein USB-Kabel nicht richtig anliegt.
Wahrscheinlich ein Wackelkontakt oder sowas.
Zumindest war´s bei mir so.
Leg deinen Camcorder einfach ruhig hin und beweg ihn während der Übertragung nicht.
Verwende möglichst wenig Programme beim Übertragen und beim Brennen.
 
Top