Brauch mal euren Rat für ne Aufrüstung

tpcb

Banned
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
77
Hi Leute,

ich hab meinen PC schon ewig net mehr aufgerüstet, und es wird mal wieder Zeit. Vieles kann ich schon nicht mehr zocken, ohne die Einstellungen runterzudrehen, und das, obwohl ich noch alte Full-HD-Monitore mit nur 60 Hz nutze.

Aktuell hab ich nen 3930K mit 4,5 GHz, 24 GB RAM und ne 780 SJS.

Demnächst soll ja endlich ein 27" Monitor mit UHD, IPS, 144 Hz und G-Sync rauskommen. Das klingt ja schon mal so, als ob der nahezu perfekt wäre. Ich denk so einen hol ich mir, wenn er rauskommt.

Außerdem würd ich gerne VR zocken. Ich weiß, dass sowohl Rift als auch Vive relativ schlecht sind, weil sie die ersten Geräte dieser Art sind. Ich würd es trotzdem gerne mal probieren.

Die 1080 will ich nicht, da bei mir Hardware so richtig lange halten soll. Sieht man ja an meinem aktuellen System. Mit einer Mittelklassekarte wie der 1080 wird das eh nix, also solls ne Titan sein. Die kommt ja in ein paar Tagen raus.

Ich bin mir nur nicht sicher, ob da eine reicht, oder ob ich zwei brauch. Reicht die Titan um bei der Vive alles mit 90 minfps zu zocken, ohne dass man irgendwelche Einstellungen runter drehen muss? Allso alles voll aufgedreht?

Mir ist klar, dass die Titan auf jeden Fall für den Monitor zu schwach ist, aber dank G-Sync sollte das ja nicht schlimm sein, wenn sie keine 144 minfps schafft, oder? Würde ich die mit zwei Titan schaffen, oder limitiert meine alte CPU da zu sehr?

Wenn ich wirklich zwei brauch, dann stellt sich noch die Frage, geht das auch ohne Wakü? Ich overclocke meine Hardware eigentlich immer und stell mir das unter Luft sehr schwierig vor mit zwei Karten, die dann jeweil über 300 Watt ziehen.
 

acty

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2008
Beiträge
12.006
cpu langt
jedoch wird imho fraglich sein, ob selbst zwei titans UHD samt 144hz etc packen
 

Tramizu

Captain
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
3.250
Ich denke von dem Traum UHD und VR, wirst du dich noch eine längere Zeit verabschieden müssen. Bei vielen älteren und einigen neuen Spielen, mag das vielleicht klappen, aber die Entwicklung der Spiele geht weiter und wird immer aufwendiger.
Selbst mit 2 Titan X der neuesten Generation wird dir keiner garantieren können, dass du bei UHD auch 70-80bps schaffst.
Die CPU an sich geht in Ordnung. Da lohnen sich wirklich erst dann Upgrades wenn die Spiele selber mal mehr als nur 4 Kerne unterstützen. Aber da ist nichts in naher oder mittlerer Zukunft in Sicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

tpcb

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
77
Ich denke von dem Traum UHD und VR, wirst du dich noch eine längere Zeit verabschieden müssen.
Na zumindest VR sollte doch kein Problem sein. Die aktuelle Generation verwendet doch niedrig auflösende Displays.

Bei vielen älteren und einigen neuen Spielen, mag das vielleicht klappen, aber die Entwicklung der Spiele geht weiter und wird immer aufwendiger.
Normalerweise überspring ich immer eine Generation. Aktuell überspring ich Maxwell. Wenn die Games wirklich so schnell, so viel besser werden, dann überspring ich Volta halt nicht. Das müsste das Problem dann lösen.

Da lohnen sich wirklich erst dann Upgrades wenn die Spiele selber mal mehr als nur 4 Kerne unterstützen. Aber da ist nichts in naher oder mittlerer Zukunft in Sicht.
Hast du da Erfahrung oder sind das Vermutungen? Man liest doch immer wieder, dass in hohen Auflösungen und bei hoher Bildrate, die Singlecore-Performance ausschlaggebend ist für die minfps. Der 3930K ist ein ganz alter Sandy Bridge.
 

derMutant

Commander
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
2.863
Gibt massenhaft Benchmarks mit nem ollen i5 2500K nebst aktuellen Grafikkarten.
Auf fullHD, praktisch kein CPU Limit vorhanden, Ausnahmen bestätigen die Regel.

Daher in deinem Fall, kein CPU Upgrade nötig.
 
Top