Brother HL-3140CW Kaufberatung

Teimen

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
356
Hi,

Ich bin auf der Suche nach einem neuen Drucker da sich mein Epson P50 (Ich vermute durch den Betrieb mit nichtoriginalen Patronen) verabschieded hat.
Die Frage ist nun ob ich einen günstigen Laserdrucker nehmen, da so die Patronen nicht eintrocknen und auf Dauer die Druckkosten in grenzen halten! Dabei bin ich auf den Farblaserdrucker HL-3140CW von Brother gestossen. Mit einem Preis von 125€ bei Amazon sehr günstig. Ein normaler Tintenstrahldrucker kostet ja schon um die 70€.
Ich drucke 20-40 Seiten im Monat, meistens Schwarzweiß, ab und zu mal ein Bildchen aber kein richtiger Fotodruck!
Die Frage ist ob sich der Drucker lohnt oder nicht!? Ein Farblaserdrucker in der Preisklasse scheint mir wirklich sehr sehr billig und hab ich bisher noch nicht gesehen!

greez Teimen
 

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
Farblaser gibts schon ab ca. 100€.
Und ja, es lohnt sich sofern man nicht total realistischen Fotodruck will (den ein 70€ Tintenstrahler auch nicht kann).
 

mbx

Ensign
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
184
Hi,
habe den HL-3140CW Zuhause stehen. Bin damit zufrieden. Nutze das ganze noch seltener als du.
Da kann man auch über die teueren Toner (60 euro pro Stück) hinweg sehen.
Die Druckqualität bei Bildern könnte etwas besser sein (habe Streifen im Bild) aber auch die find ich ausreichend.

Grüße
 
D

desmond.

Gast
Klar warum nicht.
Dazu 3 Jahre Herstellergarantie.
Du könntest auch kompatible Toner einsetzen.
 

saeftel

Ensign
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
182
Ich habe den Vorgänger und bin sehr zufrieden damit vor allem auch wegen der Refill-Kartuschen.
Zu erwähnen wäre, dass man mit dem Speicherausbau ab Werk nicht farbig in voller Auflösung drucken kann, das solltest du auch berücksichtigen.
 
Anzeige
Top