News Browser Vivaldi 1.11: GIF-Blocker und freie Schriftwahl im Lesemodus

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
11.073

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
27.346
@islaorca

Developer Tools öffnen --> Auf das PW Feld gehen und aus einem type="password" type="text" machen und schon sieht man das Passwort ;)

Was mich aktuell noch stört und vom produktiven Einsatz abhält ist das man PWs nicht mit einem Master Passwort verschlüsseln kann. Sobald das drin ist, was ich hoffe bald ist, wird von FF umgestiegen auf Vivaldi.
 

gaelic

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
705
Sorry, gefällt mir nicht wirklich. Hält sich nicht an die UI Vorgaben meines WindowManagers.

Ich sehe die Vorteile im Vergleich zum FF der sich gut in meine Arbeitsumgebung nicht. Eigentlich sehe ich nur Nachteile.
 

IWSNX

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
697
Ich denke, ich werde die nächsten Tage von Opera auf Vivaldi umsteigen, gefällt mir immer besser der Browser.
 

Prinzenrolle_

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
1.889
Ich mag Vivaldi. Nutze den Browser seit der Beta. Er entwickelt sich rasant. Auf meinem Dell XPS hatte ich eine Zeit lange Probleme mit dem Scrollen über das Touchpad. Bin mir aber nicht sicher ob es am Gerät oder Browser liegt.
Ich wünsche mir nur noch zwei Sachen:
- Android-Version
- Sync

Für einen guten Syncmodus (nicht über eine Google / MS oder Amazon Cloud) würde ich sogar gerne bezahlen.
 

thepusher90

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
968
Ich nutze Vivaldi nun seit knapp einem Monat. Ich bin äußerst zufrieden mit der Performance im Vergleich zu FF. Bei FF ist mein Rechner ab 10 Tabs+ extrem langsam geworden. Das Problem habe ich nun gar nicht mehr mit Vivaldi. Das beste Beispiel für einen Performance Boost stellt für mich Twitch dar...wenn ich die Seite im FF lade braucht es bei mir über eine Minute bis der Stream anläuft mit komplettem UI drumherum...und wenn ich nebenbei was aufmache dann stockt der Stream alle 3-5 Sekunden für etwa 3 Sekunden. In Vivaldi dauert der Ladevorgang bei Twitch zwischen 5 und 13 Sekunden und Stocken gibt es gar nicht.

Aber: Ich habe ein großes Problem mit anderen Videostreamingseiten als Youtube. Youtube funktioniert einwandfrei. Wenn ich aber ein Video auf Dailymotion, Vimeo, Instagram, Facebook und allen anderen Seiten mit Videoanteil lade. Dann läuft jedes Video 2 Sekunden lang und friert dann komplett ein. Nicht der Browser, nur das Video. Seite neu laden hilft nichts. Ist der einzige Grund, weshalb ich FF noch nutze. Sehr schade...vlt liegt es daran, dass ich kein Flash mehr auf dem Rechner habe...wer weiß...
 

Zebrahead

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
518
Ich bin sehr zufrieden mit Opera und habe deswegen auch nicht vor umzusteigen.
Aber den GIF-Blocker hätte ich dort auch gerne, einige "hippe" Webseiten übertreiben es völlig mit GIFs. Das macht es dann teilweise sehr schwierig Texte zu lesen, wenn überall Animationen (auto-)abspielen und rumblinken.
 

Boa-P

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
844
Hallöchen,

benutze den nun schon seit vielen Monaten. Bisher sehr zufrieden und bleibe auch erst einmal dabei. Eine mobile Version, hört sich interessant an. Den Lesemodus muss ich mal testen, bisher habe ich den noch nie verwendet.
 

owned_you

Banned
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
3.424
@The Pusher90: die Videoprobleme waren auch hier eine der Hauptgründe das Vivaldi nicht der Primäre Browser wurde ... sollten in der aktuellen Version aber Geschichte sein!

Was noch bleibt ist die Datensicherheit: ein löschen der Browserdaten macht eben dies noch immer nicht 100% schaut man sich in den entsprechenden Verzeichnissen um sind da immer noch Daten vorhanden die auch von Coockies & Co. ausgelesen werden können. Ein automatisches Löschen der Browserdaten bei Beenden ist ebenso nicht möglich ... obwohl der Chromium Unterbau das perfekt kann! (also korrekt alles löschen und automatisch beim Beenden des Browsers) In der heutigen Zeit wo der User überall ausspioniert wird ein absolutes NoGo! Na da stellt man sich schon die Frage wie die sich noch "querfinanzieren"

Nette Fortschritte mit dieser Version, leider legen die Entwickler immer noch auf mehr "Schnickschnack" wert und grundlegende Fehler bleiben auf der Strecke! Na mal wieder "nächste" Version abwarten!
 
Zuletzt bearbeitet:

wiztm

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
820
Aber: Ich habe ein großes Problem mit anderen Videostreamingseiten als Youtube. Youtube funktioniert einwandfrei. Wenn ich aber ein Video auf Dailymotion, Vimeo, Instagram, Facebook und allen anderen Seiten mit Videoanteil lade. Dann läuft jedes Video 2 Sekunden lang und friert dann komplett ein. Nicht der Browser, nur das Video. Seite neu laden hilft nichts. Ist der einzige Grund, weshalb ich FF noch nutze. Sehr schade...vlt liegt es daran, dass ich kein Flash mehr auf dem Rechner habe...wer weiß...
Das kenn ich. Ist das einzige Problem das ich mit Vivaldi habe. Leider. Ansonsten nutze ich den mittlerweile primär.
Das Problem kenne ich nur als ein Vivaldi unter Windows 7 Problem. Hast du Windows 7?
Scheinbar interessiert das aber niemanden mehr und ist seit über einem Jahr offen.
 

760_Torr

Lieutenant
Dabei seit
März 2017
Beiträge
541
:( Der mit ABSTAND schlimmste, unbrauchbarste Browser, der mir in letzter Zeit untergekommen ist! Erinnert mich sehr an Amateur-Shareware ("crippleware") aus der Windows-95-Ära.

1. Das Ding arbeitet nicht mit userstyles.org zusammen.
2. Die bordeigenen Filter sind eine Lachnummer.
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
27.346

Anhänge

Yago

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2008
Beiträge
37
moin,

zu "userstyles.org/", würde eher sagen die seite ist mist . bei mir funktioniert sie weder mit vivaldi, opera, firefox noch mit edge.
 

wern001

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
530
So lassen sich seit Vivaldi 1.7 beispielsweise einfach Screenshots von Webseiten bis zu einer Länge von 30.000 Pixeln erstellen
weiß einer wie das geht? hab mir das Tein installiert aber nichts gefunden. Jedenfalls der Zoom unten Rechts ist es nicht.
werden da 30.000x30.000 Pixel auf einem Normalen Bildschirm simuliert? Das wäre nämlich das was ich bräuchte.
 
Zuletzt bearbeitet:

tranc3r

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
371
@wern001: Links neben dem Zoom ist eine Kamera dies ist die Screenshot Funktion.
 

wern001

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
530
@wern001: Links neben dem Zoom ist eine Kamera dies ist die Screenshot Funktion.
Da steht "Die gesamte Seite erfassen einschließlich nicht sichtbarer Teile"
aber wie bring ich einen Tab mit 30.000 Pixel zustande?
z.B google maps
um dann screenshot auf einem 44" Plotter auszudrucken

nur ein 30.000x30.000 Pixelbild im Browser anschauen? hmm dafür hab ich Irfanview
Für so ein Bild brauch man auch keine Screenshot funktion wenn man das Bild mit JEDEM Browser einfach so speichern kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
27.346
@760_Torr

Stimmt, so weit habe ich nicht getestet das geht in der Tat nicht aber ich würde auch eher sagen das liegt an der Seite und derren Javascript welche Vivaldi evtl. noch nicht drin hat.

aber wie bring ich einen Tab mit 30.000 Pixel zustande?
Lese dir das Zitat noch mal ganz genau durch:

So lassen sich seit Vivaldi 1.7 beispielsweise einfach Screenshots von Webseiten bis zu einer Länge von 30.000 Pixeln erstellen
Es gibt durchaus Webseiten, wie z.B. Computerbase bei Artikeln/Test als Pro Use, die Inhalte über eine Seite haben (One-Page-Design) und je nach Umfang diese Länge locker erreichen können.
 

DjangOC

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
1.635
Mal ne Frage, würdet ihr sagen, dass der yvivaldi Browser, Chrome (Datenschutztechnisch), FireFox (speed), Opera (Funktionsumfang) vorzuziehen ist? Wenn ich die Berichterstattung so lese, machts auf mich diesen Eindruck.
 
Top