Budget Spiele-PC

Darii

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
499
Ich habe mir folgendes zusammengestellt: https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/c0524d2202d440c9b03175df39955a7bde8f277f082120a7b9c

Gibt es eine Komponente die überhaupt nicht passt oder Probleme machen könnte?

Ich hätte gerne AMD genommen allerdings bin ich mir nicht sicher welchen Sockel AMD denn in Zukunft gerne hätte (AM3+, FM2+ etc) deswegen 1150, da passt später auch ein i7 oder Xenon rein. Außerdem ist der Pentium single-core einfach besser als FX-4300 das ist bei vielen Spielen im Moment noch wichtiger.
 
Zuletzt bearbeitet:

NullPointer

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
1.570
Sieht schon nicht verkehrt aus. Allerdings würde ich, wenn keine SSD reinkommt, als Festplatte eine Blue nehmen, weil die schneller sind als die Green.
 

HaveFun

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
1.883
Passt grundsätzlich.
Allerdings finde ich das Gehäuse im Verhältnis zu den restlichen Komponten sehr teuer - über 60 Euro ist schon "edel".
Die CPU ist dagegen sehr schwachbrüstig - wenn du am Gehäuse sparst, und ggfs. erstmal mit dem Boxed-Lüfter leben kannst, würde dir fürs Gaming ein i3 (anstatt der billigen Büro-Pentium-CPU) schon deutlich mehr bringen.

PS: Und ja, die green-HDD ist sparsam, aber langsamer. Nimm lieber die normale Version (falls keine SSd oder SSHD drin ist).
 
O

obz245

Gast
Wenn ich das verstehe, dann möchtest du hin und wieder nachrüsten. Ich würde gleich ein beQuiet mit mehr Watt nehmen, dann eine Grafikkarte mit mindest 3GB VRam und eine vernünftige 4 Kerne CPU.
Du bis mit deiner Aufstellung schon unter der Leistung, was ein Spiel heute braucht. Darum kauft man sich gleich etwas im Mittelmaß und nicht im niedrigen Bereich. Mit der Aufstellung bringt ein Aufrüsten nichts. Den wenn du anfängst, dann kannst du dir gleich einen neuen kaufen.

Mit dem Gehäuse und mit dem EKL Alpenföhn könnte es Probleme geben. Zu einen das der Lüfter an dem internen Gehäuse Lüfter kommt oder das es oben mit dem eingebauten Netzteil nicht passt.

Also hier die genauen Daten lesen wegen den Abmessungen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Quirin_1

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.072
Für 10€ mehr bekommst du auch eine R9 280, allerdings sind diese lauter. Wenn sie sehr leise sein soll sind es schon 30€ mehr.
Der Vorteil wäre mehr Leistung und 3 GB VRAM.
Vergleich 270x vs. 280:
http://www.anandtech.com/bench/product/1043?vs=1332

Und solange man nicht übertaktet kann man auch durchaus den Boxed Lüfter nehmen.
 

Darii

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
499
Danke für dem Tipp mit der HDD. SSD ist noch zu früh die Preise sind gerade zu stark am purzeln… Ich denke ich werde dann auch den Kühler rausschmeißen und stattdessen ne R9 280 nehmen.

Aber das Gehäuse bleibt, ein hässliches hätte ich notfalls noch rumstehen… ;)

Ich zocke gerade mit einem i7/HD 4000 (nicht aufrüstbar), es kann also nur besser werden… :D
Ergänzung ()

Naja was solls, wirds doch ein i3… https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/6ba73022062953d0a6e337f80f2a69905886a909c4b0e3b1854
 
Zuletzt bearbeitet:

PCTüftler

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
17.184
Hallo,

ich würde auch eine schnellere HDD verbauen, vor allem auch da keine SSD verbaut wird. Gehäuse finde ich im Verhältnis auch etwas teuer.

Bei der Graka würde ich dir zur 280 raten, kostet nur unwesentlich mehr hat aber 3 GB VRam und die bessre Speicheranbindung:
http://geizhals.de/sapphire-radeon-r9-280-dual-x-oc-11230-00-20g-a1079879.html

Beim NT rate ich vom L8 ab, nimm lieber dieses:
http://geizhals.de/cooler-master-g550m-550w-atx-2-31-rs-550-amaa-b1-a1010360.html


Wenn du noch etwas an Budget hättest könntest du auch über ein Z Board mit dieser CPU nachdenken:
http://geizhals.de/intel-pentium-g3258-anniversary-edition-bx80646g3258-a1119927.html
http://geizhals.de/asrock-z97m-anniversary-90-mxgvp0-a0uayz-a1132908.html

Und den Kühler eine Nummer größer:
http://geizhals.de/ekl-alpenfoehn-brocken-eco-84000000106-a1081623.html
 
Zuletzt bearbeitet:

Quirin_1

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.072
....Ich zocke gerade mit einem i7/HD 4000 (nicht aufrüstbar), es kann also nur besser werden…
:confused_alt: Kannst du das genauer erklären? Wenn du schon einen i7 hast wäre ein Pentium oder i3 ein Rückschritt, selbst wenn es ein "altes" Sockel 1155 System ist.
Vielleicht kann man die CPU/Speicher weiter benutzen und muss nur MB tauschen?
Poste uns doch doch mal dein altes System.
 

Darii

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
499
Es ist ein Mac mini, der i7 ist eingelötet und ich wollte den eigentlich noch benutzen. :)

Der Spiele-PC ist als Steam-Machine für Wohnzimmer gedacht. Deswegen auch das etwas hochwertigere Gehäuse.
 

Darii

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
499
So Projekt abgeschlossen, ist dann doch eine 270x geworden. Die 280er Karten die ich gefunden hatte, hätten einfach nicht ins Gehäuse gepasst, das war auch so schon sehr knapp…
 

Anhänge

Top