Catalyst Deinstallation ausreichend?

Xedo

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.187
Hallo,

Ich würde gerne meinen Catalyst Treiber aktualisieren. Bei Nvidia habe ich immer drübergebügelt, ist das hier auch möglich?


Grüße
 

Bullet Tooth

Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.731
Ja, drüberbügeln würde ich sogar ausdrücklich empfehlen, mache das nur so und bisher von 1000x nur ein einziges mal Probleme damit gehabt, das beste ist aber das kein neustart benötigt wird.
 

Xedo

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.187
Alles klar. Man liest ja allerhand im Netz. Von Deinstallieren über Ordner löschen und Registry reinigen. Dabei wäre mir die einfache Methode doch am liebsten :)
 

Ein_Freund

Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
2.210
Wenn Steam vorhanden kann man da auch schön updaten wenn man will^^
 

Kartenlehrling

Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
8.377
Gerade bei hotfixe und beta treiber die gleiche Treiber-nummer haben muss man vorher den treiber deinstallieren.

Das Installtions Setup.exe starten, auf deinstalltion gehen > ich benutzte nie express immer Benutzerdefiniert > da nur amd-bildschirmtreiber haken setzen und deinstallieren.
Kein Rechner Neustart durchführen , gleich danach die installation durchführen.

Bei der installation genauso vorgehen , da aber alle Haken setzen bzw. gesetzt lassen.


Wenn Steam vorhanden kann man da auch schön updaten wenn man will^^
die neuen version haben sowieso automatischen treiberupdater .
 
Zuletzt bearbeitet:
Top