CCC Appcrash beim Start

Tzuy

Ensign
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
214
Hallo zusammen,

leider hab ich jetzt schon seit langem Probleme mit dem Catalyst Control Center.
Denn jedes mal, wenn ich es öffne, verabschiedet es sich gleich wieder mit folgender Meldung:

Beschreibung:
Stopped working

Problemsignatur:
Problemereignisname: APPCRASH
Application Name: CCC.exe
Application Version: 3.5.0.0
Application Timestamp: 4ca242ed
Fault Module Name: ntdll.dll
Fault Module Version: 6.1.7600.16695
Fault Module Timestamp: 4cc7ab44
Exception Code: c00000fd
Exception Offset: 00058c10
Betriebsystemversion: 6.1.7600.2.0.0.256.1
Gebietsschema-ID: 1031


Zu meinem System:

XFX ATI 4870
AMD Phenom X4 945
Gigabyte GA-MA770-UD3
2x 1GB Corsair DDR2 800mhz
Windows 7 32bit SP1


Ansatz zur Problemlösung:
  • Ich hab alle ATI-Software deinstalliert (Express-Deinstallation) und anschließend den neuesten Catalyst installiert (11-3_vista32_win7_32_dd_ccc_ocl) --> Hat nichts gebracht
  • Ich bin der Anleitung in diesem Thread gefolgt. --> Hat kurzzeitig funktioniert - aber nach kurzer Zeit nicht mehr. :(
  • Virenscanner deaktiviert (KIS 2010) --> Auch kein Effekt
  • Nun habe ich auch schon lange gegoogelt - konnte aber nur Leute finden, die sich über den "beschissenen" CCC aufregen und nun zu Nvidia wechseln :rolleyes:


Ich hoffe ihr könnt mir helfen!


Grüße, Tzuy


EDIT: LÖSUNG siehe Antwort #6!
 
Zuletzt bearbeitet:

Mr. Poe

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.797
also...
deinstallier mal den ccc... und alles was mit dem zu tun hat...
dann lösch mal C:\ATI (bin mir nich sicher ob der so heist...)
dann startest du neu im abgesicherten modus und lässt mal driver cleaner drüberlaufen...
dann des tutorial nochmal machen
dann installierst du die neueste version von ccc und schaust obs dann funktioniert...
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Cat Toaster

Gast
Tritt das Problem erst auf seit Cat 11.3 installiert ist? Oder trat es mit Vorgängerversionen auf? Ggf. auf eine stabile Vorgängerversion zurück wechseln oder den 11.4 Preview testen.
 

Tzuy

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
214
Zitat von Amarok2:
also...
deinstallier mal den ccc... und alles was mit dem zu tun hat...
dann lösch mal C:\ATI (bin mir nich sicher ob der so heist...)
dann startest du neu im abgesicherten modus und lässt mal driver cleaner drüberlaufen...
dann installierst du die neueste version von ccc und schaust obs dann funktioniert...

Danke für die Antwort.
Ich habe 2 Versionen von Driver Cleaner gefunden:

Welches Programm meinst du genau?


Zitat von Cat Toaster:
Tritt das Problem erst auf seit Cat 11.3 installiert ist? Oder trat es mit Vorgängerversionen auf? Ggf. auf eine stabile Vorgängerversion zurück wechseln oder den 11.4 Preview testen.

Es trat leider auch schon in älteren Versionen auf. Seit welcher Version genau weiß ich nicht.
 

Tzuy

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
214
Zitat von Hanne:
Deinstalliere den Grafiktreiber -

dann unter
http://sites.amd.com/us/game/downloads/Pages/radeon_win7-32.aspx#2

den Display Driver / Catalyst Control Center und installiere diese der Reihe nach -

NET-Framework 2.0 /3.0 / 3.5 / 4.0 sollte bereits installiert sein


Vielen Dank für deine Antwort.

Allerdings glaube ich mittlerweile, dass das Problem nicht am CCC liegt sondern an fehlenden bzw. fehlerhaften Systemkomponenten. Denn mir ist aufgefallen, dass sich auch andere Applikationen (vor allem Systemnahe) oftmals mit der gleichen Fehlermeldung verabschieden.
Z.B. kann ich keine "Minianwendung" zu meinem Desktop hinzufügen ohne das diese sofort abschmiert.

Mir ist auch aufgefallen, dass ich unter Programm nur das .Net-Framework 1.1 und 4.0 installiert habe. Aber sollte 4.0 nicht abwärtskompatibel sein bzw das Windows-Update mich auf fehlende Komponenten hinweisen?!

Ich versuche mal die Versionen 2, 3 und 3.5 nachzuinstallieren.
Wünscht mir Glück. ;-)


Wenn ihr noch einen Ratschlag habt --> IMMER HER DAMIT!


Grüße, Tzuy
Ergänzung ()

So. Ich hab scheinbar die Ursache des Problems gefunden: Es war doch Kaspersky Internet Security 2010. Ich schreibe bewusst "scheinbar", denn ich hab leider schon mehr als ein mal gedacht, dass ich die Lösung gefunden hätte.

Aber jetzt aktuell startet CCC :rolleyes:

Zitat von Tzuy:
Ansatz zur Problemlösung:

[*]Virenscanner deaktiviert (KIS 2010) --> Auch kein Effekt
Grüße, Tzuy
Ja, das klingt vertraut.
Allerdings war mein Fehler, dass ich KIS über Rechtsklick auf das Symbol in der Taskleiste und dann 'Beenden' beendet habe. Man sollte nun meinen, dass es wirklich BEENDET ist.

Richtig oder?! -> FALSCH
Es scheint so als würde es einen großen Unterschied machen, ob man es 'Beendet' oder den 'Schutz anhält', was wiederum KIS beendet. :watt:

Naja egal.
Muss ich KIS jedesmal 'beenden' -Verzeihung- 'anhalten', wenn ich den CCC starte.
So weit so schlecht.

Danke erstmal für eure Hilfe.:p


Grüße, Tzuy
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbebanner
Top