Notiz CD Projekt: The Witcher nach zwei Hürden gratis bei GOG

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
7.476
#1
In einer Werbeaktion verschenkt CD Projekt den ersten Teil der Rollenspielreihe The Witcher. Dafür müssen zwei Voraussetzungen erfüllt sein: Zum einen gilt es, den Newsletter für GOG.com zu abonnieren. Zum anderen muss sich das Witcher-Card-Game Gwent in der eigenen Bibliothek befinden. Ein Kartenfass gibt es dann obendrein.

Zur Notiz: CD Projekt: The Witcher nach zwei Hürden gratis bei GOG
 
Dabei seit
März 2003
Beiträge
235
#3
Nun ja ich würd das Spiel ja gerne mit nehmen. Gwent hab ich eh schon lange in den Bibliothek und den Newsletter hab ich jetzt auch mal aboniert aber das Spiel kostet immer noch ~ 8€ bei mir. Keine Ahnung was ich falsch mache.
Am nächsten Tag wohl noch mal probieren.¯\_(ツ)_/¯
 
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.560
#4
Schöne sache, denke aber langsam hat das game auch jeder der es jemals wieder anfassen würde.
Hat was von einer Pfandflasche, die man auf der Straße findet. man überlegt, ob man sie mitnimmt, da sie ja eigentlich 25 Cent kostet, aber dann lässt man es doch, weil man die Mühe scheut sie wegzubringen. The Witcher war mal was wert, inzwischen verkommt es zur Pfandflasche.
 

benneque

Rear Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
5.645
#5
Man muss es ja nicht heute spielen. Aber die 3 Klicks bei GOG kann man ja eben machen.
 

benneque

Rear Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
5.645
#7
Die Mac Version ist nur 32bit. Da gibt's bestimmt auch kein 64bit Update mehr...
Heißt: Mit dem im Herbst kommenden macOS lässt sich das dann nicht mehr starten. Schade.
 

Blutschlumpf

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.400
#8
Mist, habs zum Black Friday für 1,49 Dollar gekauft, aber noch nicht gespielt. Schon wieder Unmengen an Kohle aus dem Fenster rausgeworfen. ;)
 

Ylem

Rear Admiral
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
5.492
#9
Ich hab gwent Mal angespielt und durfte auch in der Beta mit machen. Problem mit dem Spiel: es ist okay 2 win. Wer mehr Geld für Karten ausgibt hat viel viel bessere Gewinn Chancen.
Bei allen Problemen die Gwent seit einiger Zeit hat, ist da aber keins. Man kann ohne Probleme täglich mehrere Kegs bekommen, dazu kommen monatliche Seasonbelohnungen. Im Prinzip wirst du zugeschi**en mit Möglichkeiten kostenlos neue Karten zu bekommen.
 

bl!nk

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
1.880
#12
@Andi

Storytechnisch durchaus, weil man dann einige kleine Anspielungen in Teil 3 und ggf auch den Hintergrund des Endes erst wirklich versteht. Aber Witcher 1 ist vom Gameplay komplett anders als Teil 2 und 3.

@topic

Hm, da komme ich glatt in Versuchung noch einmal einen Witcher Marathon zu starten. :D
 

knallfix

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2013
Beiträge
70
#13
Witcher 1 ist imo noch sehr gut spielbar.
Das Kampfsystem ist allerdings nicht jedermans Sache, ich persönlich hab mich nie dran gerieben. Fands eigentlich sogar ganz cool.
In Sachen Story und RPG ist immer noch absolut Top und besser als vieles was danach kam.
 
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
4.978
#14
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
804
#16
The Witcher 1 gab es schon mehrmals hinterhergeworfen.:D Ich warte noch auf den Tag, wo es The Witcher 3 kostenlos auf GoG gibt, da Steam mir nicht zusagt.

Wer mehr Geld für Karten ausgibt hat viel viel bessere Gewinn Chancen.
Da kann ich nur etwas zustimmen, klar es macht ein Faktor aus, aber im Gegensatz zu Heartstone ist es wesentlich besser gelöst. Dazu kannst du auch in einem Spiel eigentlich immer einmal gewinnen. Gwent ist deutlicher auf Taktik aufgebaut und es gibt dir einen Vorteil, wenn du einmal aufgibst, zudem bekommst du nachher Geschenke. Mit dem Standard-Deck habe ich schon öfters gewonnen. Viele Grundekarten hast du jetzt schon. Ein Sieg ist immer drin, in einer Runde.

Bisher doch noch nicht oder? Soweit ich weiß, gewähren jetzt bestimmte Karten Boni, wenn sie in der entsprechenden Reihe gelegt wurden? Man wird weiterhin aufpassen, in welcher Reihe man diese ablegt, die Taktik bleibt erhalten. Ich warte dennoch ab, wie es umgesetzt wird.:)
 
Zuletzt bearbeitet:

SethDiabolos

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.560
#17
Ist doch immer wieder eine helle Freude im Netz Leute zu finden, die immer und jederzeit über alles nur meckern können.
Da haben wir zwei uns ja gefunden...;)
Ich freue mich für alle, die das Spiel noch nicht haben und es jetzt für Umme bekommen, aber Witcher ist gefühlt inzwischen wertlos und das hat das Spiel nicht verdient. Das wollte ich mit meinem Text aussagen.
 

Zan

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
42
#18
@Skydix

Füge das Spiel einfach zum Warenkorb hinzu. Dort wird es dann als "FREE" angezeigt, wenn die Voraussetzungen erfüllt sind.
 

SilentNewbie

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
114
#20
Ich habe es vor einigen Monaten für 1,49€ gekauft und spiele es als RPG-Fan mit Begeisterung. Die Story ist gut, und da macht mir die "alte" Grafik nichts aus.
 
Top