News CeBIT05: Mit Napa kommen die Veränderungen

Christoph

Lustsklave der Frauen
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.099
Lange ist es noch nicht her, dass Intel mit der Sonoma-Plattform die neueste Reinkarnation der Centrino-Reihe vorgestellt hat. Wer jetzt dachte, dass sich auch in Zukunft die Upgrades der Spezifikationen nur auf CPU, Chipsatz und WLAN-Modul beschränken werden, liegt falsch.

Zur News: CeBIT05: Mit Napa kommen die Veränderungen
 

r400

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2004
Beiträge
89
nice!dann müsste man sich net gleich immer ein neues notebook kaufen,wenss mal ein bisschen älter ist.
 

Simon

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.505
Zuletzt bearbeitet:

FreakImKäfig

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
276
Zitat von Simon:
Ein paar steckbare Grafikkarten von AOpen oder Prolink gibts hier zu bewundern:
https://www.computerbase.de/forum/threads/cebit-2005-storyboard-und-bilder.120554/
z.B.
http://home.htp-tel.de/wknappe/cebit/DSCN0044.JPG

Ihr habt ganz vergessen, dass es eventuell auch ne Napa64 Plattform geben wird. ;)

das ist doch echt mal ne richtig fette news!

wegen der Napa64 Plattform... na aber hoffentlich! 2006 will ich nen Yonah64 @Desktop :p
 

Gandalfx86

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
734
Darauf hab ich eigentlich lange gewartet. Da muss ich mir noch mal überlegen, ob ich mir jetzt ein Sonoma-Notebook hole, oder noch ein Jährchen auf diese Dinger warte.
 

Willüüü

Rear Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
5.678
Endlich können Notebooks auch nach belieben verändert und aufgerüstet werden. Gerade dies war für mich immer ein Nachteil. Auf das neue Design bin ich auch sehr gespannt.

Gruß

Willüüü
 

bones2

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
86
nice! Auf das habe ich schon lange gewartet. Am besten wäre es dann natürlich, wenn für Notebooks die gleiche Auswahl wie für Desktop-PCs besteht!
 

Daffy_D

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
488
oh ja - nur das gehäuse mit display kaufen und dann nach belieben zusammenbauen

ich denke so werden die dinger auch billiger
 

wazzup

Banned
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
5.994
Sehr schön, nur leider wollte ich mir dieses Jahr spätestens im Sommer ein neues Notebook auf Sonoma Basis zulegen...
Aber immerhin kann ich mich dann darauf freuen das mein übernächstes NB in 3 Jahren aufrüstbar sein wird :) Ist auf jeden Fall ein Schritt in die richtige richtung.
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
Irgendwie wird man sich dann immer mehr im Kreis drehen.
Die Grakas dürfen dann nicht mehr wie 75 Watt fressen und wie sieht es mit der Kühlung aus?
Fragen über Fragen und kein Hersteller kann sein Notebook so auslegen das jede Graka reinpasst. Und ob es überhaupt für den Consumer möglich ein wird bleibt auch noch offen. ich denke eher das der Hersteller leichter Grakas wechseln kann.
 

DonRodi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
264
Mann kann ja jetzt schon Festplatten, CD-LW, Grafik, Ram, PCI-Karten austauschen.
 
O

onlyJR

Gast
@12) DonRodi: Hab durchaus schon Notebooks gesehen (ca 1 Jahr alt) , die sind unten komplett zu. Da ist nix mit selbst dranrum basteln. Da kann man von Glück reden wenn man ein Notebook hat bei dem man wenigstens an den Ram und die Festplatte ran kommt ohne das Ding komplett zerlegen zu müssen, was je nach Hersteller immer ein kleines (oder großes) Abenteuer ist.
 

DonRodi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
264
@onlyJR

Ich weiß schon wollte nur sagen das die Modularität aber schon möglich ist.
 

BenniKo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
497
WOW! Hab auch schon geträumt mir mein eigenes Notebook zusammen zu bauen, das wird dann endlich möglich! Wirklich mal ne gute Idee, die da von Intel kommt! Ich weiss schon wann ich mir ein Notebook holen werde ;-)
 
Top