Celeron 340J, Sempron 3100, AMD Athlon 64 3000 - langfristig bessere Wahl?

ulfg75

Newbie
Dabei seit
März 2005
Beiträge
1
Stehe vor der Wahl oder auch Qual, für möglichst wenig Geld ein relativ aktuelles System zusammenzustellen. Zudem sollte die Systemarchitektur nicht in 1 bis 2 Jahren wieder überholt sein (PCi-Express, S-ATA).

Variante 1 (775):

Intel® Celeron D 340J €103,01 €
Arctic-Cooling Freezer7 €13,21 €
GigaByte GA-8I915P Duo €85,29 €
GigaByte GV-NX66128DP €108,90 €
Corsair ValueSelect DIMM 1 GB Kit €114,16 €
Gesamtwarenwert: 424,57 €

Variante 2 (754):

AMD Sempron 3100+ €92,80 €
Arctic-Cooling Freezer64 €15,67 €
MSI K8N Neo3-F €70,00 €
MSI NX6600-TD128 €111,61 €
Corsair ValueSelect DIMM 1 GB Kit €114,16 €
Gesamtwarenwert: 404,24 €

Variante 3 (939):

AMD Athlon 64 3000+ €120,00 €
Arctic-Cooling Freezer64 €15,67 €
Elitegroup NF4-A939 €75,90 €
Sparkle SP-PX43DH €106,49 €
Corsair ValueSelect DIMM 1 GB €114,10 €
Gesamtwarenwert: 432,16 €

Meine Obergrenze ist eigentlich 400,00 € (-/+30,00 €). Der Preisverfall ist enorm hoch, das nervt mich zusätzlich.

Die zweite Variante ist sicher die bessere Wahl für ein schnelles System für "jetzt und heute".
Nutze das System für Dreamweaver/Flash/Fireworks, einfache Videobearbeitung, Internet, Office und ab und an mal für Battlefield und Siedler 5.

Die erste Variante kann man aber später noch gut mit einem Pentium nachrüsten.

Super wäre es, wenn's für Sockel 939 auch bald einen Sempron geben würde.

Weiss nicht worauf ich setzen soll?
 
Zuletzt bearbeitet:

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
ich wäre für Variante 3.
Der Sockel 939 bietet auch noch in Jahren genug Power wenn du dann den Dualcore Athlon einbaust.
Außerdem ist er Leistungsfähiger als der alte Sockel 754. der 939 kann bald schon 4200+ aufnehmen
 

bitfunker

ewohner
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
18.283
Vom Celli würde ich die Finger lassen, der Sempron überrascht aktuell durch gute OC-Möglichkeiten, garantieren kann dir das allerdings auch niemand. Außerdem gehört er wegen des kleineren Caches nicht unbedingt zu den schnellsten CPUs und der S754 ist auch schon wieder auf dem absteigenden Ast. Ich würde dir auch zu Variante drei raten, das System ist das solideste und zukunftssicherste.
 
Top