Chrome OS Youtube Vollbild-Fehler

Skellgon

Lt. Commander
Registriert
Nov. 2013
Beiträge
1.046
Hallo zusammen,

ich habe auf einem Mini-PC, der schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat, Chromium OS von Cloudready installiert.
Der PC läuft damit echt flott.
Damit soll ohnehin nur etwas gesurft und Spotify gehört werden - dafür reicht das OS alle mal.

Nun tritt bei einigen Videos, die ich über Youtube schauen will (1080p eingestellt) folgendes Phänomen auf.
Bei einigen Videos springt er, wenn er auf Vollbild geht, auf 360p zurück.
Mache ich das ein paar Mal hintereinander, schmiert Chromium ab.

Merkwürdigerweise passiert dies nicht bei allen Videos - aber bei einigen halt immer.

Konnte diesbezüglich nichts finden.
Eventuell setzt jemand von euch Chromium OS ein?
Wenn sich keine Lösung finden lässt, schmeiß ich ein klassisches Linux System drauf.

Danke im Voraus.
 
Evtl. liegt es am Codec, youtube hantiert mit h264 (avc1) , h265 (vp9) und av1 rum.
Zu sehen unter "Statistiken für Interessierte" bei jedem Video.

Und falls es nicht an den avc1 Videos liegt, könnte man diesen Codec mit einem addon erzwingen (h264ify).
 
Zwisch schrieb:
HEVC und VP9 sind nicht annähernd dasselbe. Was du mit der 1 hinter AVC meinst ist auch fraglich.
Skellgon schrieb:
Wenn sich keine Lösung finden lässt, schmeiß ich ein klassisches Linux System drauf.
Wenn Chromium OS mit der Hardware schon Probleme macht habe ich wenig Hoffnung, dass eine Distribution von der Stange mehr aus der Hardware holt.
Was ist es denn für ein Gerät?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: trendliner
ghecko schrieb:
Was du mit der 1 hinter AVC meinst ist auch fraglich.

Ging nur darum, wie Youtube die Sachen in der Statistik bezeichnet, damit man es erkennt. Würden die da ABC9 schreiben, hätte ich das genommen. Es geht halt darum, dass Youtube mit verschiedenen Codecs hantiert, und wenn einzelne Videos Probleme bereiten, andere aber nicht - dann liegt es oft an bestimmt codierte Videos dort.
 
Ich danke euch für die Meldungen.
Ihr habt mich auf die richtige Fährte gebracht.

Das Addon werde ich auch ausprobieren.
 
Kurzer Nachtrag: Es liegt definitiv am h264 (avc1) Codec.
Die h264 Videos laufen im Fullscreen nicht auf 1080p.

Kann man den Codec irgendwie im Chromium nachrüsten?
Oder gibt es ein Plugin, was Youtube "zwingt" den vp9 Codec zu nehmen?
 
Skellgon schrieb:
ich habe auf einem Mini-PC, der schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat,
Was ist das für ein Mini-PC? Wenn die GPU keine Hardwareunterstützung für H264 hat, dann wird sie auch keine für VP9 haben. Das ist z.B. bei 10 Jahre alten Intel Atom CPUs so.
 
Aber wenn es ein Addon gibt, dass h264 bei youtube erzwingt, gibt es evtl. auch ein Addon, dass vp9 erzwingt? (also ich weiss es nicht, klingt auch sehr speziell)
 
Danke für den Link @Nolag

Die Option gibt es bei Cloudready allerdings nicht mehr, da dies per Default aktiviert ist.
Da es trotz der Option nicht geht, vermute ich, dass es an der iGPU liegt.

Werde somit eher eine Light-Linux Distro installieren - damit läuft es ja.
 
Zurück
Oben