Computer aufwecken

ABCPhilosoph

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
63
Hi,

ich habe folgendes etwas komisches Problem. Ich möchte, dass mein Virenscanner nachts zu einer bestimmten Zeit mit dem Virenscan beginnt. Der PC ist dabei im Energiesparmodus. Ich habe sowohl mit Norton als auch mit Avira einen Prüfauftrag um eine bestimmte Uhrzeit zu Testzwecken angelegt und den Computer in den Energiesparmodus gesetzt - aber nichts ist passiert. Bei Norton war es so, dass sobald ich den PC dann wieder von Hand aufgeweckt habe, der Scan dann sofort startete. Er ist aber nicht zu der angelegten Uhrzeit gestartet.

Irgendwelche Ideen woran das liegen könnte?
 
Zuletzt bearbeitet: (Rechtschreibung)

_Aqua_

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
10.557
Im Energiesparmodus (ich gehe mal hier von ACPI S3 aus) ist die meiste Hardware ausgeschaltet. An sich läuft in diesem Zustand kein Programm abseits des Betriebssystems (und das auch nur sehr eingeschränkt) mehr.
 
M

miac

Gast
In vielen Fällen unterstützt das BIOS einen Wake Up Timer. Ich schau mal ein wenig...
 

weissbrot

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.640
@philcyber welches OS nutzt du? du könntest dir bei win7 (da weiß ich dass es geht) in der Aufgabenplanung einen Event anlegen. da kannst du auch gleich eine exe angeben die gestartet werden soll. so habe ich meinen Laptop eine Zeitlang als Wecker verwendet :)
 

H4rdcor3chiLLer

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
530
kommt aufs BIOS an.
ich hab meinen Pc als "Wecker".
klingt komisch aber er geht jeden Tag um 12uhr an.
kannste vllt auch so einstellen das der etwa 5 minuten vor virenscann angeht
 

blizzy

Ensign
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
183
im Energiesparmodus müsstest du den PC mit der Aufgabenplanung aufwecken könnnen (zumindest geht das bei meinem Serverrechner ohne Probleme) einfach eine Aufgabe einrichten und "Zum Ausführung Computer reaktivieren" mit Admin Privilegien einstellen
 

Hatebreeder91

Ensign
Dabei seit
März 2009
Beiträge
128
Foobar2000 mit dem AddOn Scheduler funktioniert als Wecker gut aus dem Energiesparmodus Wenn mein Rechner im Energiesparmodus nur nich so viel Strom verbraten würde...
 

ABCPhilosoph

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
63
erstmal danke für die vielen Posts,

zu der Idee von blizzy muss ich sagen, ich habe nun 2h mit der Aufgabenplanung herumgespielt (übrigens ich nutze Win7 64 bit prf). Der PC wacht nicht auf, aus dem Energiesparmodus, wenn ich einstelle, dass Antivir gestartet werden soll. Wenn ich in Norton ein Task anlege, legt Norton selbstständig ein Task in der Aufgabenplanung an die navw32.exe im Norton Ordner zu starten, was aber auch nicht funktioniert, wenn sich der Rechner im Energiesparmodus befindet. Norton startet dann aber wie erwähnt sofort wenn ich von Hand den Rechner aufwecke.

Vielleicht könnte einer von euch mal bei sich ausprobieren ob es gelingt z. B. Antivir mithilfe eines Tasks zu starten, wenn der Rechner im Energiesparmodus ist. DAnn bitte Einstellungen die vorgenommen wurden in der Aufgabenplanung posten. Das würde helfen....
 
M

miac

Gast
Also, bei mir hat es geklappt.

(höchste Privilegien muß eventuell nicht sein)
Ergänzung ()

Ach ja, mein BIOS (ASROCK Extreme3 X58) hat in den ACPI Einstellungen einen Punkt: Wake Up RTC Alarm (oder so). Den habe ich auf "By OS" gestellt.
 

Anhänge

  • Allgemein.png
    Allgemein.png
    27,2 KB · Aufrufe: 147
  • Bedingungen.png
    Bedingungen.png
    28,2 KB · Aufrufe: 139

ABCPhilosoph

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
63
Hi Miac,

also bei mir funktioniert das so nicht?!? Argh.

Ich habe davon nicht so wirklich Plan ich nutze ein aktuelles Acer Travelmate Notebook, habe dort auch keine Einstellug im Bios gefunden, die etwas mit Wake up zu tun haben könnte. Das einzige was ich eingestellt habe in der Richtung ist in den Win7 Energieoptionen/erweiterterte Energieoptionen/Energie sparen/Zeitgeber zur REaktivierung zulassen auf aktiviert. heisst das nun das es nicht geht? Geht das generell bei Notebooks nicht?

Ich hatte auch mal etwas Probleme mit der UAC die etwas gesponnen hat, hat es vielleicht damit etwas zu tun? IN dem Zusammenhang ist mir aufgefallen, dass man in der Aufgabenplanung wenn Aufgabenplanung in der Taskpane links markiert hat/Click auf Aktion/Konfiguration AT-Dienstkonto auswählen kann mit welchem Konto man das ausführt. Da wäre dann die Frage was der Unterschied zwischen Systemkonto und einem AdminKonto ist.

FAZIT: Ich habe nicht wirklich Ahnung von dem ganzen aber dafür geschätzte 1000 Fragen.. Jede einzelne Antwort bringt was...

Danke euch soweit...
 
M

miac

Gast
Hallo nochmal.

Habe das mit meinem 4 Jahre alten HP Notebook probiert. Es hat da auch geklappt. Im BIOS habe ich keine Einstellung gefunden, mußte aber, wie Du schon erwähnt hast, im Energiesparplan den Zeitgeber zulassen.

War auf meinem Desktop PC automatisch aktiviert.

In den Bedingungen mußt Du alles bis auf "Computer zum Ausführen reaktivieren" ausschalten.

Im Taskplaner kannst Du auch den Verlauf der Aufgaben anzeigen lassen, dazu vorher im "Hauptverzeichnis" entsprechend aktivieren.
 

ABCPhilosoph

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
63
Danke Miac,

ich weiß nicht was genau mit meinem PC los ist. Ich glaube ich werde es einfach sein lassen und das Ding einfach immer an lassen - komisch ist es aber schon....


Grüße!
 
Top