News Cooler Master Devastator II: Beleuchtete Maus-Tastatur-Kombination für Spieler

XamBonX

Commander
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
2.085
Ja, wollen die mich hier eigentlich verarschen oder was ist los?! Bieten ein Bundle an, aber nirgendwo 'n Anschluss an der Tasta für die Maus. Was issen das für ne große Shice?!

Oder ich kann nicht lesen und da ist ein Anschluss...
 

JackA$$

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
16.940
Ja, wollen die mich hier eigentlich verarschen oder was ist los?! Bieten ein Bundle an, aber nirgendwo 'n Anschluss an der Tasta für die Maus. Was issen das für ne große Shice?!

Oder ich kann nicht lesen und da ist ein Anschluss...
Und warum genau braucht man nen Anschluss für die Maus an der Tastatur? USB Stecker schließt man am PC an. Die Ports an der Tastatur sind ein Nice-To-Have aber noch lange kein Pflichtprogramm...
 

Corros1on

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
5.321
Wie kann eigentlich eine Rubberdome ein hybrid sein zwischen mecha und Rubberdome?
Aber 2000dpi reichen mir nicht, meine aktuelle Einstellung liegt momentan bei 2400dpi!
 
Zuletzt bearbeitet:

usopia

Commodore
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
4.748
Ich konnte jetzt nirgends die Version mit grünen LEDs finden, würde ich mir gerne mal anschauen.
 

Corros1on

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
5.321
@Tralx
Danke!
Verdammte Autokorektur sollte 2400dpi sein!
Schon korrigiert.
 

stergios78

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
609
Habe den Vorgänger (Maus und Tastatur) und tippe gerade damit

Positiv:
- gute Tastatur mit gutem Schreibgefühl auch wenn ich besseres gewöhnt bin
- gleichmäßige Beleuchtung
- Tastatur ist stabil und hat ein gutes Gewicht
Negativ:
- Maus grottig, hat ständig gequitscht, musste das Teil öffnen und etwas einölen (in diversen Foren und bei youtube gibts Anleitungen dazu)
- Beleuchtung der Maus ist minimal und wird von der Hand überdeckt
- Tastatur ist nicht die leiseste beim Tippen

Lösung: Trotz optimierung der Maus, habe ich die Tastatur mit einer alten Razer Diamondback (Salamander Red) am Laufen. Nun ist die Welt gut.
 

Tramizu

Commander
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
2.941
Wie kann eigentlich eine Rubberdome ein hybrid sein zwischen mecha und Rubberdome?
Aber 2000dpi reichen mir nicht, meine aktuelle Einstellung liegt momentan bei 2400dpi!
Man kann natürlich in Windows selbst oder in Spielen so was nicht einstellen, schon klar. Selbst 1.000dpi würden reichen. Einfach die Empfindlichkeit im Programm selbst erhöhen, reicht da völlig aus. Da braucht man keine 2K, 4K 8K dpi oder was auch immer.
 

geist4711

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
1.002
interessante kombi mit gutem preis.
nur, leider wieder nur mit kabel.
was ist sobald sowas als 'gamer-artikel' auf den markt kommt, so schlimm daran es trotzdem per funk anbinden zu können? sollte doch möglich sein, gerade bei hohen funkfrequenzen, die funkanbindung ausreichend latenzfrei hin zu bekommen!?

mfg
robert
 

Ltcrusher

Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
7.533
Ja, wollen die mich hier eigentlich verarschen oder was ist los?! Bieten ein Bundle an, aber nirgendwo 'n Anschluss an der Tasta für die Maus. Was issen das für ne große Shice?!

Oder ich kann nicht lesen und da ist ein Anschluss...
Genau am besten noch mit einem speziellen Hersteller-Stecker, damit man dann im Falle eines Defekts engeschränkt ist.

Hast du zu wenige USB Ports am Rechner? Gibt so Sachen...nennen sich USB Hubs oder USB Zusatzkarten.

Zum Thema: finde die Kombi ziemlich nice. Müsste man sich mal angucken.
 

Popey900

Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
2.815
Leuchtet die Tastatur permanent, oder eine bestimmte Zeit nach dem drücken?
 

mastermum

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
17
Die Tastatur leuchtet permanent und ist nicht dimmbar , aber ich finde Ausleuchtung angenehm. Habe auch den Vorgänger.
Optisch sind I und II identisch , beim Maus war rechte maustaste nach ca 4 Monate defekt , habe neue Maus im Austausch
bekommen. Für das Geld ( 29.90 ) kein schlechtes Kombi.:cool_alt:
Ergänzung ()

Bei Tageslicht...
 

Anhänge

transporter

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
97
Die Tastatur wir auch als Devastor von CM Storm angeboten identische ausstattung.
und ist wegen der wiederkehrenden probleme mit der lautstärkereglern nicht wirklich zu empfehlen.
haben 3 sets gekauft 2 reklamiert deswegen und wieder nach paar tagen der selbe fehler.

also 4 von 5 defekt... keine gute ausbeute.

beleuchtung super angenehm billig sofern sie tut.

Lautes Tastengeräusch wie anno 1990.

ein echtes billigprodukt das wenn man eines erwischt das tut gute dienste leisten kann. die maus ist allerdings so spieluntauglich wie man sich das kaum denken kann. eine uralt logitechmaus noch vor den g modellen ist präzieser und liegt besser in der hand. das tastengefühl ist total verwaschen man hat nach paarmal benutzen schon leichte entnervungserscheinungen weil die maus einfach unpräziese ist.

würde das set kein weiteres mal empfehlen ob coolermaster das nun besser hinbekommt wage ich zu bezweifeln. bei mir steht made in china druff und da kaufen die das alle wohl ein.
 

usopia

Commodore
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
4.748
CM Storm ist Coolermaster - und Made in China kann gut oder schlecht sein aber ein Qualitätsmerkmal isses eher nicht (mehr).
Die hätten aber diese Schrott-Maus gleich ganz weglassen und das gesparte Geld in die Verarbeitung der Tastatur stecken sollen. Jedenfalls hab ich über die Maus bisher noch nichts Gutes gehört.
 
Top