Test Core i7-8700 und i5-8600K im Test: Alle Coffee-Lake-CPUs, „Auto OC“ und DDR4-4000 analysiert

frankkl

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
5.754
Zuletzt bearbeitet:

Thane

Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
9.029
Mich würde jetzt auch mal interessieren, ob man für RAM OC echt eine "K"-CPU benötigt.
 

feidl74

Lt. Commander
Dabei seit
März 2013
Beiträge
1.394
also laut eurer grafiktests bei 4k ist der 7600k vorne mit dabei. nur bei tombrider und Project cars fällt der weiter zurück zu den "tollen" coffee lakes. von daher finde ich "nur" 4 threads nicht wirklich als nicht haltbar die nächsten jahre.....
 

venom667

Banned
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
993
Also die Verfügbarkeit ist immer noch unter aller Sau.
Weiß nicht wie CB darauf kommt die Händler würden regelmäßig was bekommen. Ich habe einen i7-8700K und zwei i5-8400 am 05.10 bestellt bei Mindfactory, Alternate und Conrad. Und bei keinem von den dreien gab es bisher auch nur eine Info wann denn mit einer Lieferung zu rechnen sei. Bei Conrad steht momentan das es noch 9 Wochen dauert.

Also die einzige Möglichkeit im Moment eine CPU der i5 und i7 8000er zu bekommen ist eigentlich nur über diese extrem teuren Shops mit über 100€ Aufpreis, oder eine der 8auer Angebote auf Caseking für ebensolche Aufpreise.
 

Pisaro

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
11.756
Ich bin und bleibe sehr zufrieden mit meinem 8700K @ 5 Ghz mit 1,32V. Temps gehen real auch nur bis 60-62°C hoch und AVX bis 75°C CPU ist geköpft von Caseking 8auer.

Die CPU wird mich wieder 3-5 Jahre begleiten :) Ich mag die CPU irgendwie. Alles läuft so toll ;D.

Endlich keine CPU Bottlenecks mehr. Selbst TESO läuft endlich flüssig.

Mit meinem i7 4770K @ 4,5 Ghz und GTX 1070 waren es in Städten 20-25 FPS und die GPU hatte 20-30% Last. Jetzt habe ich mit dem 8700K und einer 1080 durchgehend 60 FPS und die GPU geht auch auf 99% Auslastung
Dann muss irgendwas an deinem alten System falsch gelaufen sein, ein 8700k bringt niemals mehr als die doppelten FPS als ein 4770K. Ich kam mit meinem 3770k @ 4,5 Ghz und einer 980Ti nie unter 35 FPS in TESO.
 

scryed

Captain
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
3.382
für autocad reicht ansich die kleine , persönlich hab ich die erfahrung gemacht wenn die cpu nicht sonderlich alt ist macht die den brei nicht fett hauptsache einen ssd und um die 16 gig ram sind verbaut , sonst rödelt die hdd ne ewigkeit bis das projekt geladen ist
 

Hito360

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
989
ein Vergleich mit nem i7-3770system wär mal lustig....Kostenfragen sind damit gleich vom Tisch...
 

Prophetic

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.626
Zitat von ComputerBase:
DDR4-4000 ist allerdings auch schon ein ordentlicher Zuwachs von 50 Prozent gegenüber dem Standard. Allerdings mussten die Timings und die Spannung deutlich angehoben werden
Bin ich blöd, oder ist das nicht ein Zuwachs von knapp 100% von 2133 auf 4000?


Würde meinen 7700k ja endlich gern in Rente schicken, aber Amazon bekommt scheinbar gar nichts an 8700k rein :( Will endlich wieder köpfen
 
Zuletzt bearbeitet:

devastor

Commander
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
2.658
Verdammt schnelle CPUs das muss man Intel lassen aber auf den Ryzen 7 1700x zu wechseln von einem i5 4670k war dennoch die richtige Entscheidung. Dank AMD kommen wenigstens von Intel die 6 Kerner in den Massenmarkt.
 

CompuChecker

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.812
Blöd nur, dass jedes Spiel beim AVX Offest auf den AVX Takt heruntertaktet....

Habt ihr das Problem auch festgestellt?
 

LauneBaer86

Ensign
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
174
Mich würde ja ein Test mit Assassins Creed Origins interessieren, da es ja sehr mit Kernen skaliert.
Ansonsten würde ich immer noch zum Ryzen 1600 tendieren wegen günstigerem Mainboard.
 

Prophetic

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.626
Irgendwie hatte ich im Kopf, dass der Standard immernoch 2133 seien - mein Fehler.
 

Rush

Commander
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
2.855
Oh da werde ich so langsam schwach, werde wohl auch früher zuschlagen und mit einen 8700K gönnen :)
 

Sheidogis

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
600
Mehr profitieren würde allerdings der Core i7-8700, der 300 bis 400 MHz mehr Takt durch das automatische Übertakten erhält.
nun klingt es so als wären 4.6 Ghz allCore statt 4.3 möglich, das wären 300MHZ, die 400 müssten sich auf den 8700K beziehen.
wenn kein OC möglich ist müsste es so heißen:?
Mehr profitieren würde allerdings der Core i7-8700K, der bis zu 400 MHz mehr Takt durch das automatische Übertakten erhält.
 
Top