core i7 oder q9650

MixXeD

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
36
Hi,
wie der titel schon sagt will ich mir einen neuen computer bauen. Eig. brauch ich den computer hauptsächlich zum spielen(im mom cod2,4 aber gerne auch bald crysis und gta4) aber auch zum surfen.

im moment habe ich einen Aldi Pc (md8800) der wird dieses jahr 4 jahre alt hat aber schon ne 8800gt bekommen:

Prozessor: Intel Pentium D 3.00GHz
Mainboard: iein oem teil von Msi-.-
Speicher: 1024 mb
Festplatte: 250gb
Grafikkarte: 8800gt

meine Konfiguration:

i7:
Cpu: Core-i7 920 boxed http://geizhals.at/deutschland/a366185.html 240€
Mainboard: da weiß ich nicht welches evtl. Asus p6T? absolut unsicher
Arbeitsspeicher: GEIL 6Gb http://geizhals.at/deutschland/a387510.html 70€
Festplatte: Hitachi Darkstar? http://geizhals.at/deutschland/a391157.html 60€
Gehäuse: Antec Three Hundred http://geizhals.at/deutschland/a327602.html 50€
Netzteil: 600W OCZ http://geizhals.at/deutschland/a359521.html 70€
Grafikkarte: hab im moment noch eine 8800gt die bald aber ausgetauscht wird


core2quad:
Cpu: Core 2 Quad q9650 http://geizhals.at/deutschland/a334446.html 280€
Mainboard: Asus P5Q http://geizhals.at/deutschland/a338309.html 110€
Arbeitsspeicher: GEIL 4Gb http://geizhals.at/deutschland/a299977.html 53€
Festplatte: Hitachi Darkstar? http://geizhals.at/deutschland/a391157.html 60€
Gehäuse: Antec Nine Hundred Two http://geizhals.at/deutschland/a396271.html 100€
Netzteil: 600W OCZ http://geizhals.at/deutschland/a359521.html 70€
Grafikkarte: sollte auch hier noch etwas halten udn wird bald ausgetauscht


mehr wie 700 wollte ich nicht ausgeben da ich mir erst bald eine Grafikkarte holen wollte möchste ich das geld dafür lassen

oder soll ich doch einen q9550 nehmen?

sonst was an meiner Kombi auszusetzten?
Freue mich auch eure vorschlage


Mfg MixXeD
 

Moros

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2006
Beiträge
11.350
Willkommen im Forum :)

Wenn's haupstächlich um's Zocken geht, ist der Core i7 Geldverschwendung. Wenn du die CPU übertakten willst und Spiele das Hauptanwendungsgebiet sind, dann sollte die Entscheidung zwischen einem Intel-System mit Q9550 und einem AMD-System mit X4 940 fallen.

Ein Core i7 System ist nur bei bestimmten Anwendungen wie Audio- und Videobearbeitung sinnvoll (siehe Test auf Computerbase).


Schau dir am besten mal das FAQ Der ideale Gaming-PC an (siehe Signatur).

Netzteil und Festplatte würde ich auch andere nehmen. Dazu findest du ebenfalls viele Infos im Forum bzw. FAQ.
 
Zuletzt bearbeitet:

royal_flush

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2009
Beiträge
283
Ist eine Geldfrage, das Core i7 System ist billiger.
 

MixXeD

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
36
ja das hab ich auch gelesen hier in den news und wieso ist der q9650 eig teurer wie der i7?
kann mir evtl jemand die links für netzteil, festplatte, ram und mainboard hierreinstellen? ich find da iwie nix

mfg MixXeD
 

PunGNU

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
765
ja das hab ich auch gelesen hier in den news und wieso ist der q9650 eig teurer wie der i7?
Weil Intel das Geld wieder bei den Mobos reinholt.

Imho ist I7 auch Geldverschwendung, in Gaming Leistet er weniger als ein P2 / C2Q. Auf 775 würde ich aber auch nicht emhr setzen, da auch diese Quads ein schlechtes P/L verhältniss im Gegensatz zum Phenom 2 haben. Außerdem ist der Sockel 775 tot, du wirst später kaum nachrüsten können. Ich würde daher einen Phenom 2 empfehlen. Ein P2 940 Be ist in Games so gut wie ein I7 940 und kostet bedeutend weniger...

Edit: Das Ideale Gaming PC FAQ kann ich dir auch empfehlen.
 
Zuletzt bearbeitet:

ndeboss

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
542
Ich würd lieber ein E8400+ kaufen wen du nicht gerade viel mit audio und videobearbeitung machst. Die i7 system sind einfach zu teuer, ansonsten schau dir mal die neuen quad AMD sind noch billiger.
 

Nudelsalat

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.185
Also ich würde ein I7 System nehmen.

Jetzt noch Sockel 775 ist sinnfrei und das Preis Leistungs Verhältniss von Sockel 775 Quads ist echt nicht gerade sehr berauschend.

Aber wenn du einen i-920 kaufen solltest. Achte unbedingt auf das D0 Stepping. Rufe einfach im Laden an und lass dir das Stepping geben.

Ist angeblich besser zum übertakten.

mfg Nudelsalat
 

MixXeD

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
36
welches mainboard meint ihr denn bis jetzt hatte ich das msix58 pro udn das asus p6t im blick

und welches gute mainboard gäb es für den sockel am3???

mfg MixXeD
 
Zuletzt bearbeitet:

kesmai

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
19
Mit einem pII oder i7 machst du nichts falsch.
(jetzt werde ich geprügelt:)
ich habe die erfahrung gemacht , dass ein pII system etwas heikler ist beim ocen - speziell was netzteil und ram angeht- als ein i7 system.
aber das ist eine subjektive meinung.
Ein ganz taugliches Board für i7 ist das GIGABYTE GA-EX58-UD4P oder UD 5 das ASUS p6 ist auch fein (frisst aber ein bisschen mehr strom) - eigentlich ist jedes x58 zwischen 200 und 250€ in ordnung und oc tauglich.

mac
 

simsam

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.465
das msi x58 pro , ist ein top Mainboard zu gutem preis
 

Dancop

Ensign
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
159
Außer Du möchtest übertakten!
Dann fährst Du mit einem Gigabyte, Asus, Dfi oder sogar EVGA besser!
 

T4nKbUS73r

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
641
Ich habe noch ein Abit IP35 und einen C2D @ 2,8Ghz in meinem PC, die aber meine neue 470GTX "etwas" ausbremsen.

Also ist die Frage: C2Q, P55 i7, oder doch lieber auf neue CPUs warten?

Das ist die CPU Support Liste von meinem Mainboard, und da steht kein Q9650 drin, nur ein QX9650:
http://www.abit.com.tw/cpu-support-list/mb/intel_p35_ip35.htm

Kann es sein, dass die CPU nur vergessen wurde einzutragen oder wird sie nicht unterstützt?


Wenn nicht, hätte ich mir dann sowas vorgestellt:

EVGA P55
http://www.alternate.de/html/solrSearch/toArticle.html?articleId=143405&query=evga+p55&referer=detail&link=solrSearch/listing.productDetails

Core i7 875K (bzw. i7 870, wenn man auf freien Multiplikator verzichten kann ???)
http://www.alternate.de/html/solrSearch/toArticle.html?articleId=153533&query=Intel+Core+i7-875K&referer=detail&link=solrSearch/listing.productDetails

Corsair 750HX
http://www.alternate.de/html/product/Netzteil/Corsair/CMPSU-750HX/132246/?tn=HARDWARE&l1=Stromversorgung&l2=Netzteile&l3=ab+750+Watt

Corsair Dominator
http://www.alternate.de/html/solrSearch/toArticle.html?articleId=134372&query=Corsair+Dominator+4GB+Kit+DDR3&referer=detail&link=solrSearch/listing.productDetails

Aber bei Alternate kaufe ich die Teile nicht, weil sie dort viel zu teuer sind.
Wenn ich alle Teile einzeln in anderen Shops kaufe komm ich, trotz Versandkosten auf jedes Teil, ca. 100 € billiger oO

Was sagt ihr zu den Komponenten?
Bin mir noch nicht sicher (Preis ...), also könnt ihr noch Verbesserungsvorschläge etc. bringen xD

Außerdem brauch ich nen guten CPU Kühler. kA, ich hätte zu Scythe oder Zalman gegriffen, aber andere Vorschläge sind willkommen.
Das einzige Kriterium: Er muss relativ leise sein und trotzdem gut kühlen.

Danke schon mal für die Antworten!
 
O

OCBBlackEdition

Gast
Die Corsair D die du ausgesucht hast werden mit 1.8 V Spannung laut Alternate angegeben! Max 1.65 besser aber 1.5, bitte drauf auchten. Corsair AX 750 mal anschauen ;) sonst nichts auszusätzen!
LG OCB
 

T4nKbUS73r

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
641
Danke schon mal dafür!

Beim Mainboard steht dabei:

maximal 16.0 GB
Art des Speichers SDRAM-DDR3
Speichersockel 4x Sockel DDR3
Standards DDR3-1066, DDR3-1333

Das heißt, der Corsair Dominator hat einen zu hohen Takt oder?
Aber wo steht das mit der Spannung?

Gibt es Corsair Dominator als DDR3-1066 oder DDR3-1333?

Und dann noch wegen der CPU: i7 875K oder i7 870?
 

.Dome

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
766
Der Takt ist erstmal egal. Auch ein Ram Kit ala DDR3-1600 läuft auf den oben genannten Systemen. Viel wichtiger ist die Spannung der Riegel. Diese sollte nicht höher sein als 1.65.
 
B

boxleitnerb

Gast
Imho ist I7 auch Geldverschwendung, in Gaming Leistet er weniger als ein P2 / C2Q.
Das ist schlicht falsch, sorry :(

@TE
In den Sockel 775 würde ich nicht mehr investieren. Ich würde dir eher ein Sockel 1156 System empfehlen. Deutlich schneller und sparsamer und wohl auch günstiger - je nachdem was du für den 9650 zahlen musst.

OC-Speicher ist Geldverschwendung. Lieber mehr RAM statt welchen mit besonders hohem Takt oder besonders scharfen Timings. Die Mehrperformance kommt nicht wirklich bei dir an. Nimm den günstigsten. 155 Euro für 8GB Corsair z.B. mit nur 2 Riegeln.

http://geizhals.at/deutschland/a536423.html

DDR3-1333
CL 9 (9-9-9-24) Bei CMD Rate 2T
1,60 Volt Betriebsspannung
XMS3 Module (XMS Heatspreader Classic)
2 Module (je 4GB pro Modul)

Bei 4GB liegst du laut geizhals bei 65-75 Euro. Das reicht völlig.

Klar den 870. Der 875K lässt sich nicht unbedingt besser übertakten. 3,5-4 GHz sollten (wenn du übertakten willst) bei beiden problemlos drin sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

T4nKbUS73r

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
641
Ein großes Danke an euch alle!! :D

Dann nehm ich das jetzt:

EVGA P55
http://geizhals.at/deutschland/a461414.html

Intel Core i7-870
http://geizhals.at/deutschland/a445038.html

Corsair AX 750W
http://geizhals.at/deutschland/a536886.html

Corsair RAM
http://geizhals.at/deutschland/a536423.html



Jetzt brauch ich nur noch nen guten CPU-Kühler!
Wie gesagt, laut sollte er nicht sein. Ich hab zur Zeit nen Scythe Mugen, der kühlt gut und ist leise. Dann sollte es doch beim Mugen2 auch so sein oder gibts bessere?
 

magodeoz

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
452
Der Sythe Mugen 2 wäre eine gute Wahl. Ansonsten das übliche... EKL Brocken, Groß Clock'ner, Noctua NH-U12P SE 2, Noctua- NH-D14 oder Megahalems je nach Anspruch.

BTW, das Netzteil ist absurd überdimensioniert, oder willlst du noch ne GTX 470?
Ansonsten lieber ein 500-550W Markennetzteil.
 
Top