Core Temp / Hardware Monitor zeigen unterschiedliche Werte an.

newbe

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
36
HWMonitor zeigt mir z.b bei VCore 1.264V an, während Core Temp mir bei VID 1.3611 v zeigt.

Welcher der Werte ist denn nun der richtige?
 

newbe

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
36
aha, in einem anderen forum las ich, dass VID und Vcore praktisch das selbe sind.
Was ist denn der Unterschied zwischen VID und Vcore?
 

smuper

Commodore
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
4.827
Bitte sehr:

http://www.tomshardware.de/foren/240300-6-intel-cpus-mythos-stunde-wahrheit

Was ist die VID nun genau?
Unter VID (Voltage Identification Definition) versteht man die Spannungsvorgabe als Standardwert für einen stabilen Betrieb, die vom Hersteller in jeder CPU fest gespeichert ist und exakt die Produktionsqualität wiederspiegelt. Die VID definiert dabei stets die Maximalspannung (Vpeak), die anliegen darf und nicht Spannung(en) in den jeweiligen Lastzuständen (siehe Schema 1). Diese Vorgabe ist bedingt durch die Unterschiede zwischen den einzelnen CPUs, die bei der Herstellung nicht zu vermeiden sind (z.B. Qualität des Wafers). Das Board leitet davon automatisch die Versorgungspannung (Vcc) ab, die man landläufig als auch manuell einstellbare CPU-Spannung oder VCore bezeichnet. Innerhalb dieser Festlegung gibts natürlich wiederum Abweichungen (z.B. Position des Chips auf dem Wafer, innen = besser), so dass man die VID zwar als Richtwert nehmen kann, im konkreten Fall aber jede CPU erst einmal wirklich austesten sollte.
 

Commander Alex

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
29.859
Noch als kleine Ergänzung, da es dies noch nicht gab als der Artikel von Tomshardware geschrieben wurde, bei den Sandy und Ivy ändert sich die VID abhängig vom eingestellten Takt, deshalb kommen viele zu dem Entschluss das VCore und VID gleich ist, da sie sich beide ändern ...
 

Ruebennase

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
299
Wenn wir gerade schon dabei sind wegen dem VID werten. Laut den Guides im netz ist ein höhrer Wert besser für Übertakten richtig ?

Gibt es ein Richtwert ab welche VID Wert sich ablesen kann ob sich die CPU gut Übertakten lässt ? ? Mein VID ist unter Last 1.2410v und Vcore 1.60 (Standard einstellungen ohne Übertaktung) ist dies ein guter Wert ?
 

smuper

Commodore
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
4.827
VCore ist sicherlich nicht 1.6 V bei dir. Davon hätte ich gerne einen CPU-Z Screenshot :)

Wenn deine Signatur stimmt und 1,265 Vcore bei 4,5 Ghz benötigt werden und du richtig übertaktet und ausgelotet hast, dann ist dein Ergebnis und deine CPU schlecht.

Und nein ein Richtwert gibt es nicht, deswegen wird auch in allen Guides geschrieben, dass die VID nur ein mit Vorsicht zu genießender Indikator sein kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ruebennase

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
299
VCore ist sicherlich nicht 1.6 V bei dir. Davon hätte ich gerne einen CPU-Z Screenshot :)



Wenn deine Signatur stimmt und 1,265 Vcore bei 4,5 Ghz benötigt werden und du richtig übertaktet und ausgelotet hast, dann ist dein Ergebnis und deine CPU schlecht.

Und nein ein Richtwert gibt es nicht, deswegen wird auch in allen Guides geschrieben, dass die VID nur ein mit Vorsicht zu genießender Indikator sein kann.
UPS da hat einer geschlafen :) meinte 1.16
Ich hoffe doch mal das ich das System richtig Übertaktet habe wüsste auch nicht was ich da falsch gemacht hätte.
 

newbe

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
36
ich denke nicht, dass rübennases Werte so schlecht sind. Im forum melden sich halt nur die leute die sehr gute chips haben und schon bei 1.22V oder so 4.5 GHz erreichen.
Ich brauche 1.24V für 4.5 GHz
 

TheJoker

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2012
Beiträge
301
@Thread: Das Phänomen nennt sich Vdroop.

1,13 VID @ Stock auf 3770K aus der Sig (mit CoreTemp ausgelesen, könnte auch ein bisschen anders sein, bin grade im -Urlaub und daher ist das nur der Wert aus meinem Gedächtnis)
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

TheJoker

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2012
Beiträge
301
CPU-Z zeigt die aktuelle Vcore an, CoreTemp nur die VID. Dazwischen können durchaus große Bereiche liegen.
 
Top