Corsair VX550W oder Thermaltake Toughpower 600W ?

horize

Newbie
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
4
Hallo!

Welches der oben genannten Netzteile könnt ihr mir empfehlen bzw. passt besser zu meinem System?

Mein System:
8800 gt
MSI P35-Neo2
Q6600

Ich hoffe ihr könnt mir helfen!

mfg
 

soulpain

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
16.045
Beide basieren im Grunde auf einem CWT Design, aber Corsair scheint dieses besser auszunutzen und lässt bei Seasonic fertigen, was eine deutlich bessere Auswahl an Bauteilen mit sich bringt.
 

horize

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
4
preislich liegen beide netzteile ca. gleichauf.
das thermaltake besitzt 50 watt mehr leistung.
aber welches von beiden ist insgesamt besser?
 

soulpain

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
16.045
Wie gesagt hebt sich Corsair etwas heraus, die 50W kann man vernachlässigen.
 

horize

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
4
mir ist jetzt auch noch das Cooler Master Realpower M520 Netzeil aufgefallen.
dieses noch günstiger als das corsair und bietet zudem auch noch modulares Kabelmangement!

ist diese netzteil dem corsair vorzuziehen bzw. reicht es für mein system?
 

soulpain

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
16.045
Sicherlich nicht übel für den Preis bereits eine kostenspielige Platine für Kabelmanagement zu installieren. Aber zu den Internals kann ich nicht viel sagen, ist wohl nichts besonderes.
Das Corsair kann ich jedenfalls besser einschätzen.
 

Straßdörfler

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.713
hi, ich hab auch das corsair und bin damit super zufieden, und da ist auch bei oc noch eine menge luft nach oben ...
 

Luxmanl525

Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
7.213
Hallo zusammen,

@ horize

Also ich würde an deiner Stelle auf jeden Fall zu dem Corsair greifen. Hat auch zusätzlich noch 5 Jahre Garantie. Thermaltake ist bekannt dafür, daß deren NT`s öfter mal nach ca. einem Jahr einfach so den Abgang machen. Ist übrigens auch einem Kumpel von mir passiert, aber man liest es auch öfter, hier im Forum habe ich es auch schon mehrmals mitbekommen.

Aber im Grunde könntest du mit deinen Komponenten auch zu dem Corsair 450VX greifen. Das würde auch massig reichen. Und ist nochmal günstiger. Wenn du kein CF betreiben willst, reicht dieses NT auf jeden Fall für deine Komponenten, hat sogar noch Reserven, auf jeden Fall.

So long....
 

schnopsnosn

Rear Admiral
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
5.560
bei dem system würde im prinzip auch n VX450W reichen ;)

hab grad vorn paar wochen n ähnliches system zusammengestellt(Q6600, 2gb ddr2-800, 400gb hdd, dvd-lw, 8800gts/512) und das läuft wunderprächtig ^^
 

Rohrwurm

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
21
Ich habe das corsair vx550 gerade verbaut und bin sehr zufrieden damit.

System: MSI P35 Neo2 FR, E6750, 8800 GT

Das Netzteil hat mit diesem System keine Mühe, bleibt leise, stabil und kühl (auch beim occen)
 
Zuletzt bearbeitet:

Luxmanl525

Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
7.213
Hallo zusammen,

@ Rohrwurm

Ein 550 W NT ist in jedem Fall weit überdimensioniert für seine aufgeführten Komponenten. Mit einem Corsair 450VX sind immer noch Reserven En`Mass vorhanden und es ist günstiger bei ansonsten gleichen Komponenten.

Deshalb würde ich zum Corsair 450VX greifen und das Geld lieber in was anderes anlegen oder eben sparen.

So long.....
 

Rohrwurm

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
21
Hallo zusammen,

@ Rohrwurm

Ein 550 W NT ist in jedem Fall weit überdimensioniert für seine aufgeführten Komponenten. Mit einem Corsair 450VX sind immer noch Reserven En`Mass vorhanden und es ist günstiger bei ansonsten gleichen Komponenten.

Deshalb würde ich zum Corsair 450VX greifen und das Geld lieber in was anderes anlegen oder eben sparen.
ja, hast recht. aber mir gefiel orange besser ;)

Allerdings: Wenn wir ganz pingelig sein wollen, ist ein 450 W-Netzteil dann auch immernoch total überdimensioniert. Ich wollte jedenfalls gute reserven haben und die leistung wird ja auch erst bei bedarf abgerufen, ansonsten idlet das nt im leerlauf leise daher und verbraucht dabei genausowenig wie das vx450. ok, die 10 euro mehr kaufpreis...
 
Zuletzt bearbeitet:

soulpain

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
16.045
Nein, überdimensioniert ist die 450W Version nicht.
Allerdings ist dann die Sachlage etwas anders, denn bei dem Modell hat Channel Well Technology seine Finger nicht mit im Spiel. Das VX ist eine Coverversion der S12II Serie.
 
Top