Cpu fsb getrennt vom ram erhöhen??

360zocker

Cadet 4th Year
Registriert
Mai 2008
Beiträge
83
Hallo,
bin nicht grad am neusten Stand in Sachen oc.
Möchte mir das gigabyte p45 ds3 mit einem E8400 oder E7200 holen.
Mein Kumpel sagte mir das ich ruhig zu einem 800er ram greifen kann, weil man den ram fest einstellen kann und den fsb so anheben kann, ohne das der takt vom ram mit geht. Stimmt das??
 
Nein:

Denn der Ram wird zumindest 1:1 mit dem FSB getaktet.

Der Ram läuft aber bis 400MHz FSB in seinen Spezifikationen, also DDR2 800.

Ab 400MHz FSB wird Er eben mitübertaktet.

Normalerweise reicht aber DDR2 800.

Aber vielleicht hast du dich auch nur etwas missverständlich ausgedrückt.;)

MfG.
 
Zuletzt bearbeitet:
Lediglich einige NVidia Chipsätze können den Ramtakt vom FSB abkoppeln. Die Intels können das nicht.

Da hat dein Kumpel wohl ein wenig den Durchblick verloren.
 
hmm also wenn ich einen e8400 habe, und über 3,6 ocen will, muss ich doch 1000 mhz ram haben..
 
ja für 3.6 reicht 800er RAM genau. dann läuft bei enem 1:1 Teiler sowohl der FSB als auch der RAM auf seinen realen 400Mhz für das drüber brauchst du schnelleren RAM.

MfG rubski
 
E8400 = 333MHz FSB Multi 9

400x9 = 3,6GHz = DDR2 800

Die meisten DDR2 800 Rams schaffen aber auch ca. DDR2 900 = 450MHz FSB

MfG.
 
Aber wenn ich den ram übertakte ist die garantie weck oder?
Geht son ram schnell mal kaputt gehen wenn man leicht bis mittlermäßig übertaktet?
 
Wenn du dich an die Herstellerangabe bezüglich der Ram Voltage hältst, wird nichts passieren.

MfG.
 
Hallo,
mein kumpel hatn board mit nvidia chipsatz..
also das hat sich erledigt..
nur mal so zwischendurch: is der ram gut zum ocen?: hier
 
Hi, hätte da mal ne Frage zu: Ich fahre zurzeit einen FSB von 333 MHz und habe DDR2-800.
Ich bin am überlegen den FSB auf 400 Mhz zu erhöhen damit es Synchron läuft. Was ich Fragen will:
Gibt es von der Performance her merklich ne Leistungsteigerung oder ist es so minimal dass es sich net lohnt es versuchen bzw. zu riskieren? Handelt sich um ein Asus P5K-SE und nen Q6600@3 GHZ

Gruss
 
Zurück
Oben