CPU-Kühler für den ROG Maximus VIII Impact

Blastoise

Ensign
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
171
(Gelöst) CPU-Kühler für den ROG Maximus VIII Impact

Guten Abend liebe CBler,

ich habe bedenken, dass mein geplanter CPU-Kühler, der be quiet! Shadow Rock LP , nicht auf mein ROG Maximus VIII Impact passt. Wisst ihr genaueres darüber?
Falls der Shadow Rock nicht passen sollte, könnt ihr mir einen anderen sehr leisen und gleichzetig guten Kühler (von be quiet) empfehlen?

Hier noch eine kleine Info zu meinem System :
Gehäuse - Ncase M1
CPU - Intel Core i5 6600(K)
Motherboard - Asus ROG Maximus VIII Impact

Ich bedanke mich im Voraus.

LG,
Agito

EDIT - Hat sich erledigt. Der Shadow Rock passt nicht aufs MoBo und viel kleinere CPU-Kühler hat be quiet nicht. Werde dann wohl auf einen anderen Hersteller wechseln müssen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Blastoise

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
171
Danke für die schnelle Antwort Na-Krul :)
Ich habe aber eher an etwas anderes gedacht. Ich habe einen guten Kühler mit guter Leistung gefunden, aber der Noctua-Lüfter passt nicht in das dunkle Innenleben meines Rechenknechts. Kann ich den Lüfter einfach gegen einen anderen Lüfter austauschen? Somit würde die Leistung und die Optik stimmen.

Lohnt sich das und sind die be quiet Lüfter überhaupt kompatibel zum Noctua?

CPU-Kühler :
https://geizhals.de/noctua-nh-l9i-a857461.html?hloc=at&hloc=de

Lüfter :
https://geizhals.de/be-quiet-silent-wings-2-pwm-92mm-bl029-a877394.html oder https://geizhals.de/be-quiet-silent-wings-2-pwm-80mm-bl028-a877393.html
 
Zuletzt bearbeitet:

Hilpi

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
810
Der Axp ist um Welten besser als der Noctua... und past mit den 5.8 cm sogar in die flachen Gaminggehäuse... notfalls die ROG version nehmen, da ist der Lüfter schwarz-rot und auch gegen 120iger austauschbar.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jasmin83

Bisher: mackenzie83
Commander
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
2.579
mal ne andere frage: warum kaufst du ein ROG board und keine nicht k CPU? das ist doch alles rausgeworfenes geld..
 

Blastoise

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
171
Ich weiß, dass es sich wie rausgeworfenes Geld anhört. Aber ich bastle mir gerade ein komplett neues System zusammen, um meinen Laptop (aus dem Jahre 2009) in Rente zuschicken. Asus hat die reizende Cashback-Aktion und da ich noch eine Mouse und Mousepad brauchen werde, habe ich mir die gleich mitgeben lassen. 3 in 1 sozusagen.
(Ob ich mir die K-Version oder die non-K -Version holen werde, weiß ich noch nicht. Ich tendiere eher zum non-K und dafür aber eine stärkere GPU.)

@Hilpi
Ach was?! Die ROG Version, würde sogar noch besser aussehen! Danke :)

-- -- -- Updated -- -- --

Ich würde gerne wissen, ob der AXP-200R ROG auf das Maximus VIII Impact passt? Könnt ihr Anhand der Höhe erkennen, ob der Kühler mit dem Board kompatibel ist?
Vielleicht seht ihr mehr, als ich es tue oder habt eine bessere Vorstellungskraft oder sogar beides.

1. Hier ein (theoretischer) Vergleich :
Der Noctua NH-L9i passt drauf, ist aber auch kleiner - 95x37x95mm (BxHxT) als der AXP-100R - 121x58x105mm (BxHxT). Ich kann leider nirgendwo lesen, welche maximal Breite und Länge der Kühler haben darf, auf Grund des VRM-Sideboards.
Oder könnt ihr Anhand der Höhe des AXP-200R ROG erkennen, ob der Kühler mit dem Board kompatibel ist? - 140x73x150mm (BxHxT)
Vielleicht seht ihr mehr, als ich es tue oder habt eine bessere Vorstellungskraft oder sogar beides.

2. Hier ein (visueller) Vergleich zur Veranschaulichung :
Es handelt sich hierbei um den AXP-200 Muscle, welcher dieselbe Baugröße wie der AXP-200R ROG besitzt, nur auf einem anderen Impact.

Thermalright-AXP-200-Muscle_17.jpg Thermalright-AXP-200-Muscle_19.jpg Thermalright-AXP-200-Muscle_21.jpg

Und hier ist noch ein ROG Maximus VIII Impact :

maximus-viii-impact-10x-1280x1024.jpg

Ich bedanke mich vielmals im Voraus für erue Hilfestellungen!

Gruß,
Agito
 
Zuletzt bearbeitet:
Top