cpu temperatur

audiophilone

Ensign
Dabei seit
März 2011
Beiträge
198
hab gestern meine 6850 sapphire iengebaut und seit dem is meine cpu temperatur in ruhe um 50 grad gestiegen...is das normal...was kann ich tun um die wieder runter zu bekommen?
 

Anhänge

  • pic1.PNG
    pic1.PNG
    39,9 KB · Aufrufe: 167

Zensai

Boba Fett
Administrator
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
11.771
deine CPU war also vorher -10° kalt? BAM den Kühler der das ohne LN2 schafft will ich auch! :D


40° is ok....solang er ned über 60 warm wird unter last...
 

audiophilone

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
198
hehe sorry meinte 5 grad
Ergänzung ()

ich wollte sie aber trotzdem wieder runter bekommen und woran liegt es ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Zensai

Boba Fett
Administrator
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
11.771
Was war denn vorher für ne Grafik drin? Wenn die GK warm wird kann das shcon sein...
 

audiophilone

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
198
vorher war ne alte 8400 geforce drin
 

Zensai

Boba Fett
Administrator
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
11.771
dann weißt du jetzt auch woher die temperatur kommt.... mach dir kein Kopf, das passt shcon, prüf lieber wie sie unter last ist ;-)
 

audiophilone

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
198
würde ein neuer cpu lüfter der nach hinten bläst viel bringen?
 

audiophilone

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
198
ja immernoch das asgard und halt den samurai plus lüfter vorne und hinten
 
Zuletzt bearbeitet:

Abe81

Commodore
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
4.412
Definitiv würde das was bringen. Im Moment bläst der kleine Samurai ja die warme Luft, die von der "Rückseite" der Grafikkarte zwangsläufig aufsteigt, auf diei CPU. Mit Luftstom von rechts nach links inkl. CPU-Lüfter, der ebenso bläst, würde auch die Temperatur wieder fallen.
Aber Idle-Temperaturen sagen erstmal gar nicht so viel aus, da die Sensoren eher für Temperaturen unter Last ausgelegt sind. Also mal die CPU stressen und dann gucken, wie warm es maximal wird.
 

audiophilone

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
198
hab jetzt 2 stunden gezockt und nebenbei gesurft und die temperatur steigt max bis auf 48 grad
 

Zensai

Boba Fett
Administrator
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
11.771
passt doch wunderbar=)
 

audiophilone

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
198
also hab jetzt mal an der unteren seite der grafikkarte noch einen lüfter angebracht der luft nach außen bläst hat 3-4 grad gebracht...sollte ich das so lassen oder nimmt der der grafikkarte irgendwie frischluft weg? gpu temperatur in ruhe ist 40 grad...und irgendwie hab ich die lüfte rjetzt so blöd angestöpselt das er mir bei power und chassis nix mehr anzeigt obwohl die beiden artic gehäuselüfter eigentlich am chassis hängen...woran kann da sliegen?
 
A

am3000

Gast
Zitat von audiophilone:
würde ein neuer cpu lüfter der nach hinten bläst viel bringen?

ja würde es wenn der direkt die Luft hinten ausführt
vermutlich ist die Abluft vom PC zu schwach ,
also die Karte heizt mehr den PC Innenraum auf als vorher und der PC Lüfter ist vermutlich etwas zu schwach?
50 c ist so etwa noch die Grenze, wie heiß wird es denn unter Vollast 15 min ?
 
Zuletzt bearbeitet:

audiophilone

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
198
ok hab grad mit hot cpu 17 min unter volllast getestet und die cpu temperatur ging nie über 48 grad
 

audiophilone

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
198
würde mir ein neues gehäuse bessere kühlung verschaffen und wenn ja welches könntet ihr mir da empfehlen preis bis 80 euro?
 

Zensai

Boba Fett
Administrator
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
11.771
nein würde es nicht. wenn dann ein anderer kühler aka Mugen 2. Aber wofür? die Temps bewegen sich nicht ansatzweise im kritischen bereich, da ist ne menge luft
 
Werbebanner
Top