CPU und Mainboard

DrBirnhaum

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
67
Hallo Leute,
ich bräuchte mal eure Hilfe, zwar gibt es hier etliche Threads zu Kaufempfehlungen, jedoch siehts bei mir so aus, dass ich ca. 300 Euro für Mainboard und CPU zusammen habe und da das Bestmöglichste für haben möchte.
Gedacht ist der PC hauptsächlich für Spiele und natürlich für neue. ;)

Was den Hersteller angeht, ist mir beides recht, sowohl AMD als auch Intel, bei Mainboard eigentlich genauso, auch wenn ich sonst immer Asus hatte und zufrieden damit war.

In aussicht hatte ich einen Quadcore Prozessor und bei dem Mainboard hab ich mir sagen lassen, das 2 PCIe x16 Steckplätze gut seien, damit man später eventuell 2 Grafikkarten einbauen kann.

Die Hardware wollte ich wohl anfang nächsten Jahres kaufen, wäre sehr freundlich, wenn ihr ein paar gute Kaufempfehlungen habt. :)

Danke im vorraus,
Dr. Birnhaum
 

DrBirnhaum

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
67
Ja, die i7 hab ich auch schon gesehen, dafür reicht mein Geld allemal nicht und die muss ich auch nicht haben.
Aber wann kommen die neuen AMD's denn genau ?
Weil ich habe (auch wenn es wahrscheinlich klüger wäre) keine Lust mehr lange zu warten, ich hab nun schon lange gewartet und kann mein System nicht mehr sehen.
Ich muss auch nicht den neuesten Kram haben (sieht man ja eh schon am Budget was mir zur verfügung steht), ich möchte einfach nur die neuen Spielen, mit hoher Grafik spielen können, ohne dass ich mit 4 fps in der Gegend rumgurke. ;)
Mit Anfang nächsten Jahres war auch eher der Januar gemeint.

Ich hatte zurzeit diese Hardware im Blick :

CPU :
Intel : http://www1.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=19931&agid=398
Preis : 203 EUR

MoBo :
Asus : http://www1.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=22391&agid=659
Preis : 100 EUR

Graka :
Asus : http://www1.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=22759&agid=554
XFX : http://www1.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=23273&agid=554
Preis : jeweils : 165 EUR

HDD :
Samsung :
750 GB : http://www1.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=17725&agid=689
Preis : 63 EUR
500 GB : http://www1.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=8138&agid=689
Preis : 45 EUR

RAM :
OCZ : http://www1.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=19500&agid=677
Preis : 64 EUR
OCZ : http://www1.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=21669&agid=677
Preis : 47 EUR
Corsair : http://www1.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=22724&agid=677
Preis : 55 EUR

Mir stehen ca. 600 Euro zur verfügung, für die ich mir CPU, MoBo, Graka, HDD und RAM kaufen möchte, könnte sich das vielleicht mal einer anschauen und sagen wo ich vielleicht (mit meinem Geld) etwas besseres bekomme ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Dr.Pawel

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.162
Mir gefällt die Zusammenstellung ehrlich gesagt nicht sooooo toll. Gerade wenn du spielen möchtest und nicht vorwiegend Rendern etc.. Allerdings bin ich auch kein PC Freak und weis nicht alles....
Ich würde dir folgende empfehlung geben als Gamer PC:
CPU: E7300 ca. 110€
Kühler: such dir einen aus der dir gefällt und der halbwegs Leistung hat ca. 30-50€
Mainboard: Gigabyte P45 UD3R ca. 120€
Speicher: A-DATA XPG 2*2GB PC2-6400U CL4-4-4-12 ca. 35€
Grafikkarte: XFX GeForce GTX 260 666M Black Edition ca. 240€
Festplatten: Ich würde hier sparen, außer du brauchst wirklich 1,5 Terabyte

Ohne Festplatten bist du so bei 530-550€ (je nach Lüfter). Den Prozzi kannst du leicht ziemlich heftig OCen und für Spiele reicht das hinten und vorne, eine 9800gtx 55nm reicht da leider oft nicht (je nach Bildschirm), da ist die 260 schon deutlich schneller.
Mfg
 
A

alpAsytLer

Gast
Kauf dir AMD 4850e und ein AM2+ Mainboard mit Crossfire/SLI. Dazu eine HD4870 / GTX260. Und wenn die neuen AM3 CPU's da sind, kannst du sie holen und somit aufrüsten.
 

DrBirnhaum

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
67
Weiß denn jemand genau wann die neuen AM3 Boards kommen ?
Weil, wenn das nicht zu lange dauert, würde ich bis dahin noch warten.
Dann könnte ich noch ein klein wenig mehr Geld ansparen und dann kaufen.
Weil mir jetzt was schlechtes zu kaufen nur um es 3 Monate später wieder auszutauschen, seh ich nicht ein.
Bin aber auch nicht so Grafikversessen, mir reicht es wenn ich die jetzigen Spiele gut spielen kann, also mit guten fps, sowie guter Grafik.
Zudem ist eh mein einziges Spiel, mit dem mein System nicht gut zurechtkommt GTA IV.
(Hab nen amd x2 3800+, 8600gts 512mb und 2gb speicher)

Einen Quad hätte ich eigentlich aber auch schon gerne, aber ihr meint die Grafikkarte würde nicht reichen ?
Weil wenn die nicht reicht, würde ich "notgedrungen" nen Dual Core nehmen.
Reicht denn der E7300 aus ? Bin da fast ein wenig skeptisch (bin aber auch eher unwissend was das alles angeht)
Und mit der Festplatte, ich will ca. 500GB haben, die beideen die da standen waren "entweder oder".
 
Zuletzt bearbeitet:

DrBirnhaum

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
67

12345-678910

Banned
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
140
Wann AM3 Boards im Verkauf landen kann dir niemand genau sagen.

Hier ist nochmal ein Vorschlag


Cpu

http://www.noracom.de/de/product_info.php?products_id=43927&PSE=5

~203 Euro

--------------------
Grafik

http://www.hiq24.de/xtc/product_info.php?products_id=23644

175 Euro

--------------------
Ram Mobo HDD

http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p227410_2x2048MB-Kit-G-Skill-1000MHz-CL5-Retail.html

http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p427817_Gigabyte-GA-EP45-DS3-P45-S775-FSB-1600MHz-PCIe-ATX.html

http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p420553_640GB-Western-Digital-WD6400AAKS-16MB-SATA2.html

~184 Euro


Da bist du unter 600 und könntest theoretisch etwas mehr in die Grafik investieren um z.B. eine hd 4870 mit 1024 MB zu kaufen. Oder auch nicht. ;)
 
A

alpAsytLer

Gast
investiere doch 20 Euro mehr in eine Q9400

und die gtx 260 was du da hast ist viel zu teuer, man kriegt schon für 200 euro welche also aufpassen und sparen !
 

DrBirnhaum

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
67
Jo schau dir mal bitte meine 2te Konfiguration an und berate mich.
Das sollte besser sein oder ?
 

12345-678910

Banned
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
140
GPU: http://geizhals.at/deutschland/a344440.html (viieel günstiger).

RAM: 2GB reichen erstmal, kannst auch später aufrüsten.

Das was du gespart hast bei der Graka und Ram,

kaufst du dir ein Q9550

http://geizhals.at/deutschland/a300001.html
Die Karte hat den alten GT200 Chip mit den 192 Stream Cpus.

Kleine Nachhilfestunde für dich in Mathematik.

Wenn man knappe 40 Euro spart kann man von dem Geld keine ca. 70 Euro mehr ausgeben. :rolleyes:


Wenn man unbedingt eine gtx 260 haben will sollte man schon zu einer mit dem neuen Chip greifen und sich fragen ob das passende Netzteil schon vorhanden ist. Ob die werksseitige Übertaktung der XFX im Gegensatz zu der hier http://geizhals.at/deutschland/a376673.html 20 Euro wert ist ist so eine Sache.

Vielleicht solltest du dir wirklich erstmal klar werden was du genau haben willst und was du ausgeben willst.
 
Zuletzt bearbeitet:

DrBirnhaum

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
67
Mir ist ja klar was ich ausgeben will, ca. 600 Eur, ich glaube wenns 650 ist gehts auch noch.
Wenn ich den Cpu etc. behalte, hab ich noch ca. 220 Euro (oder vielleicht auch ein klein wenig mehr) für eine Grafikkarte, was meint ihr denn wäre dafür am besten ?
 

12345-678910

Banned
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
140
Also nochmal

Nehmen wir mal den Q9300 und lassen Hardwareversand mal aussen vor.


http://www.noracom.de/de/product_info.php?products_id=43927&PSE=5

~203 komplett

-----------------

Ram Mobo

http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p227410_2x2048MB-Kit-G-Skill-1000MHz-CL5-Retail.html

http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p427817_Gigabyte-GA-EP45-DS3-P45-S775-FSB-1600MHz-PCIe-ATX.html

~132 komplett im Midnightshopping

----------------

Graka

http://geizhals.at/deutschland/a376673.html

~227 komplett bei Alternate


Da bist du bei ~562 Euro.

Die Grafikkarte frißt Strom en masse unter Last. Also sollte man ein passendes Netzteil haben. Falls das vorhanden ist, kann man eben die Grenze bis zu den möglichen ~600 nutzen, um einen schnelleren Quad zu kaufen. Wobei ich das Geld lieber in einen guten Kühler investieren würde, um die Cpu bei Bedarf zu übertakten.
 

DrBirnhaum

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
67
Gut !
Dann danke ich euch erstmal ganz doll !
Werd dann erstmal die Teile von dir (12345-678910) nehmen und wohl noch ein gutes Netzteil dazu nehmen (wenn ihr da noch ein tipp habt, nehm ich gern an), sowie nen Lüfter und falls dann immernoch Platz nach oben sein sollte, dann nehm ich noch eine etwas bessere CPU.
 
M

MixMasterMike

Gast
Die Phenom II kommen in 2 Wochen raus, genau am 9. Januar, es lohnt sich also sehr bis dahin zu warten.
 

DrBirnhaum

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
67
Nagut bis dahin würde ich eh warten, wenn ich darf, frag dann nochmal. ;)

Aber wie gesagt, danke erstmal!
 
Top