Cryostasis: Sleep of Reason abstürz bei Grafikeinstellungsveränderung

Sharky90

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
20
HI

habe noch ein Problem mit oben genannten Spiel.Wie der Titel schon sagt sobald ich in den Optionen die Grafik anpassen will kommt erstmal ein Fenster das die Grafik-Engine neustarten muss. Aber sobald ich dann auf Anehmen drucke habe ich nur noch ein schwarzen Bildschirm.Sobald ich dann mit Alt+STRG+Entf (da es leider nicht anders funktioniert) wieder auf den Desktop komme,kommt nur die Meldung das Cryostasis nicht mehr funktioniert.:mad:

Was ich ziemlich ärgerlich finde da ich mit den voreingestellten Einstellung nur ungern spielen würde ,da mein Computer für mehr ausreichend Power hätte.
Ich hoffe ihr könnt mir helfen...

Mein System:
Quad 9300 @ 2,50
Geforce GTX 260 216 von Zotac
4 GB Ram
Windows Vista 64 Bit Service Pack 2
Ergänzung ()

Thema kann entfernt werden hab den Fehler gefunden


Da das Spiel bei ändern des Shader Modells abstürtzt, muss man dies manuell in der Config Datei machen.Den Rest kann man problemlos im Spiel einstellen:D
 
Zuletzt bearbeitet:

MountWalker

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
12.655
Hmm, sollte aber eigentlich beim Ändern des Shader-Models nicht abstürzen, machts zumindest bei mir auf Core2Duo E7400, 4 GiB und Geforce 8800GT nicht. Bei mir stürzte der Grafiktreiber in der Cryostasis-Demo auch ständig ab, bevor ich zusätzlich zu den Treibern noch die PhysX System Software installierte - warum Nvidia diese immernoch nicht mit den Grafiktreibern bündelt ist mir ein Rätsel.

Der schwarze Bildschirm kommt davon, dass zwar Windows Vista einen Grafiktreiberabsturz, der da stattgefundet hat, überlebt und sogar das Spiel überlebt, aber die Grafikausgabe des Spiels nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sharky90

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
20
Naja hab es ja inzwischen hingekriegt
Hast du ein Tipp wie man den Patch 1.1 raufspielen kann?
 
Top