D-Link Router IP vergessen

vandread

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.276
D-Link Router IP vergessen und Username/Passwort

hallo,

ich habe einen haupt-router in meinem zimmer stehen an dem ich 2 pc's angeschlossen habe...
mein zimmer ist im e-geschoss, und das zimmer von meiner schwester ist im 3-stock,
da oben das wlan nicht mehr so stark ist für ihren laptop haben wir damals meinen uhralten d-link router als accespoint verwendet...
dh ich habe in ihm irgendwelche einstellungen vorgenommen sodas ich ihn einfach an meinem router im zimmer angeschlossen habe und dan konnte man an ihm pc anschliesen via lan oder auch über wlan ins internet...
sooo...
das ganze ist sooo lange her und ich wollte man in den router rein schauen doch ich kenne die ip nicht mehr... die standart ip funktioniert nicht und ich habe auch ka wie ich die geändert habe...
will aber gerne wissen wie ich das damals geschaft habe das er so als accesspoint funktioniert :S
gibt es eine möglichkeit die ip rauszufinden?
 
Zuletzt bearbeitet:

D4L4!L4M4

Captain
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
3.605
Gibt es keinen Reset-Knopf? Dann könntest du anschließend die "Standard-IP" (steht im Handbuch oder auf derm Router selbst) verwenden.

MfG Tim
 

Revolution

Commodore
Dabei seit
März 2008
Beiträge
4.917
Start --> Ausführen --> cmd --> ipconfig --> das Standardgateway ist die Router IP

Und das hätte google dir auch sagen können :mad:
 

anonymous_user

Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
2.442
Gibt es keinen Reset-Knopf? Dann könntest du anschließend die "Standard-IP" (steht im Handbuch oder auf derm Router selbst) verwenden.
ehh das sollte aber auch weniger drastisch gehen!

also, die ip vom "haupt" router kennst du? also dann schau mal da in das menü, der accespoint müste da aufgeführ sein mit ip adresse! da müsste irgendwo ne liste mit verbundenen geräten sein!

Start --> Ausführen --> cmd --> ipconfig --> das Standardgateway ist die Router IP

Und das hätte google dir auch sagen können
falsch, das standartgateway sollte der hauptrouter sein da der ja das gate zum rest der welt ist! sollte man aber auch bei google finden :)

Edit:
in dem fall sollte arp -a in der konsole am meisten helfen, da siehste alle ip's auf die der pc an dem du sitzt zugegriffen hast!
 
Zuletzt bearbeitet:

vandread

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.276
danke hat geklappt...
hab jetzt die ip gefunden...

doch jetzt habe ich ein anderes problem...
username und passwort haha :D
ich glaub das kann man nicht rausfinden...

@D4L4!L4M4
ja klar, doch wenn ich doch auf reset klicke dan verliere ich doch die einstellungen oder?
gerade die will ich mir aber anschauen ^^

@Revolution
danke, aber ist es so schlimm wenn ich hier frage?
 

Ex0r

Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
2.540
falsch, das standartgateway sollte der hauptrouter sein da der ja das gate zum rest der welt ist! sollte man aber auch bei google finden :)
!
"Hauptrouter" ? o.0 Gibts dafür ne genauere Definition ? :p

Und das was er geschrieben hat, war richtig. Das Gateway ist meistens der Router. Und einen "Hauptrouter" gibts nicht. Sollte man aber auch bei google finden :)

/Edit: Man ey

Also Username und Passwort kannste jetzt mit verschiedenen Hack-Tools rausfinden ;) Aber die darfste in D nichtmehr haben.
Auch falsch >.<

Wenn "Hacktools" (die Definition ist bestimmt auch lustig) verboten wären, musste man bei jedem der Linux besitzt den Rechner beschlagnahmen.
Security Tools sind äußerst praktisch.
 
Zuletzt bearbeitet:

vandread

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.276
okay okay danke danke ^^
ich bin soweit das ich jetzt alles habe :D ip name pw...

hab jetzt auch mir die einstellungen angeschaut und versucht die bei einem anderen router zu übernehmen,
doch mit dem anderen router will das irgendwie nicht funktionieren ):
 

anonymous_user

Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
2.442
"Hauptrouter" ? o.0 Gibts dafür ne genauere Definition ?
ich hab das nur so genannt, weil dem TE wahrscheinlich default gateway und default route nicht viel sagen werden!
Und das was er geschrieben hat, war richtig. Das Gateway ist meistens der Router.
Das ein gateway ein router ist, ist mir auch klar, ich habe auch nichts anderes gesagt. Aber was er sagt ist trotzdem vermutlich falsch, weil bei dem TE der accespoint vermutlich im gleichen netzt liegt wie der router der die default route ist, also der so gesehen "haupt"router. default gatway ist immer der router der aus dem eigenen netz herrausführt, also bei dem TE der "haupt-router"!

Beispiel:
Router der direkt am splitter liegt:192.168.178.1 Accespoint: 192.168.178.2
Beide sind im gleichen netzt d.h. die pc's die über den accespoint gehen haben ebenfalls als default gateway router 192.168.178.1
 
Zuletzt bearbeitet:

Ex0r

Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
2.540
ich hab das nur so genannt, weil dem TE wahrscheinlich default gateway und default route nicht viel sagen werden!

Das ein gateway ein router ist, ist mir auch klar
Falsch. Nicht jedes Gateway ist ein Router!
http://de.wikipedia.org/wiki/Gateway_(Informatik)


Aber was er sagt ist trotzdem vermutlich falsch, weil bei dem TE der accespoint vermutlich im gleichen netzt liegt wie der router der die default route ist, also der so gesehen "haupt"router. default gatway ist immer der router der aus dem eigenen netz herrausführt, also bei dem TE der "haupt-router"!
Seine Aussage, dass das Standardgateway die Router IP hat ist trotzdem richtig.

Beispiel:
Router der direkt am splitter liegt:192.168.178.1 Accespoint: 192.168.178.2
Beide sind im gleichen netzt d.h. die pc's die über den accespoint gehen haben ebenfalls als default gateway router 192.168.178.1
Das ist zwar logisch, aber sinnfrei da die meisten Router direkt auch AP sind.
 

anonymous_user

Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
2.442
lies doch mal richtig!!! wir reden hier von heimnetzen und routern,da kann nur ein router ein gateway sein, da direkt auf alles zu schließen(und auch noch auf ganz anderen osi schichten) ist ein bisschen sehr weit gegriffen!!! wenn wa jetzt hier anfangen was dies oder das sein kann oder auch nicht, dann können wir dafür nen neuen thread aufmachen der kein ende findet!
Seine Aussage, dass das Standardgateway die Router IP hat ist trotzdem richtig.
LRS??? hiermal die 3 wichtigen aussagen vom TE:
ich habe einen haupt-router in meinem zimmer stehen an dem ich 2 pc's angeschlossen habe...
haben wir damals meinen uhralten d-link router als accespoint verwendet
das ganze ist sooo lange her und ich wollte man in den router rein schauen doch ich kenne die ip nicht mehr
so hier nochmal die aussage von Revolution:
Start --> Ausführen --> cmd --> ipconfig --> das Standardgateway ist die Router IP

Und das hätte google dir auch sagen können
und da liegt er nach wie vor falsch, der TE wollte die IP vom Accespoint, mit dem befehl kriegt er aber die IP vom "haupt-router", da der das standartgateway ist weil accespoint und der andere router im gleichen netz liegen!!!
was ist daran jetzt so schwer zu verstehen?
 

iGDark

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
305
stecke den access-point router an den normalen router an.

melde dich im management von deinem normalen router an.
normalerweise findet man bei solchen "heimroutern" irgendwo eine tabelle von allen angemeldeten clients. evtl. findest du da auch die IP deines access-points.

wenn nicht hilft wohl nur wireshark um nach nem arp-request zu suchen. dort würde die ip drinne stehen. aber ich denke da weißt du nicht wie es geht :-/
 
Top