Sailfish OS [Sammel/InfoThread]

Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
2.398
#1


Hallo Computerbase User und Userinnen ;)

hier mal ein Thread damit Infos, Neuigkeiten und in Zukunft auch hoffentlich Erfahrungen ausgetauscht werden können.
Ich hoffe ihr könnt dazu beitragen und würde mich über jede Beteiligung und verbesserungs Vorschläge freuen ;)


Grundinfos:
Sailfish OS ist ein Mobile OS der Firma Jolla Ltd. welches seinen Hauptsitz in Helsinki Finnland hat. Gegründet wurde die Firma aus ehemaligen Nokia Mitarbeitern, allem voran viele Nokia N9 Entwickler.

Sailfish OS Basiert auf dem Mer Projekt und Meego. Mer wiederum war ursprünglich im Zuge der Meego Entwicklung auf Eis gelegt, da der Fokus auf den Nokia Geräten N800/N810 mit Meego lag. Nachdem die Zukunft der Entwicklung von Meego relativ ungewiss war, und anschließend aus Meego Tizen werden würde, was einem Grundlegendem Paradigmenwechsel gleich kam, weil API's geändert und der Fokus auf HTML5 gelegt werden sollte, der vorher auf QT lag, lebte das Mer Projekt wieder als Meego Fork auf.


Webseiten zu dem Thema
Jolla Webseite: jolla.com
Sailfish OS Webseite: SailfishOS.org
Sailfish Alliance@EN-Wikipedia: Sailfish Alliance
Mer Project Webseite: mer Project

Blogs/Magazine über Jolla:
Jollatides Website: jollatides.com
Jolla Users Website: jollausers.com


Offizielles Sailfish OS Smartphone Video:
http://www.youtube.com/watch?v=lfAixpkzcBQ


Tests des ersten Sailfish OS Smartphones "Jolla":
Heise - Das Jollaphone im Test
Golem - Das Smartphone, das Nokia nicht wollte
derStandard.at - Nokias verpasste Zukunft: Das Jollaphone im Test


Sailfish OS Video Material:
Marcus Lundqvist Jolla Youtube Channel
Leszek Lesner Jolla Youtube Video


jolla-b.jpg jolla_026_d.jpg jolla-app-grid-2-fixed.jpg jolla-app-grid-fixed.jpg Jolla_PoppyRed_Home.jpg Jolla_Corner.jpg


Technische Daten Jolla:
Display
Ample 4.5" IPS qHD display
5-point multi-touch with Gorilla 2™ Glass

Camera
8 megapixel AF camera with LED flash
2 megapixel front-facing camera

Memory
16GB storage, 1GB RAM, MicroSD slot
Talk time & battery
9 / 10 hours (GSM / 3G approx.)
User-replaceable battery

Connectivity
GSM/3G/4G LTE* (Works on 6 continents).

Dimensions
Height: 131 mm
Width: 68 mm
Thickness: 9.9 mm
Weight: 141 g

Price
399 €

Wenn ihr weitere Infos habt, immer her damit ;)

Gruß,
anonymous_user
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet: (Ergänzungen/Korrektur)

KA3AXCTAH

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
336
#2
Das Handy wie im Video wird so nicht kommen (Prototyp), zum release wird die Fläche zwischen display und Ober-/Unterkante des Gerätes kleiner sein, was natürlich sehr erfreulich ist.
 

anonymous_user

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
2.398
#3
Hallo KA3AXCTAH,

woher hast du diese infos?

Gibt es irgendwo neuigkeiten über das Smartphone? Wenn du ein Link hast, immer her damit ;)
 

anonymous_user

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
2.398
#5
Okay danke dafür ;)
 

anonymous_user

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
2.398
#8
Danke für die neuigkeiten!

Bin mal gespannt wann es Neuigkeiten zu der Hardware gibt. Wüsste mal echt gern was da für ein SoC reinkommen soll.
 

anonymous_user

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
2.398
#10

4nt1h3ld

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
280
#11
Im Zuge des heutigen Press Release wurden auf Facebook und google+ neue Bilder gezeigt die eine leicht überarbeitetes Design aufweisen (Kameraposition, Bezel):
1149670_603842646333949_1571108519_o.jpg Jolla_Aloe.jpg
 

anonymous_user

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
2.398
#12
Danke für die Bilder ;)

Wirkt auch irgendwie dünner, Bilde ich mir aber vermutlich nur ein^^
 
E

eruanno

Gast
#13
Hat jemand eine Tabelle mit den erwarteten Specs? Soweit ich weiß, war im Prototyp ja ein Dual-Core und eine 8MP Kamera, über die (beide) aber (nur mir?) nichts weiter bekannt ist. Wie sieht es aus mit Videoausgang (MHL?) oder Miracast bei Sailfish, weiß man da was? Displayauflösung und -technik? Wie gesagt falls wer eine Tabelle hat, wäre das ganz cool ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

anonymous_user

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
2.398
#16
Ja zu den Specs wurde noch nichts großartig gesagt, evtl. weil die noch nicht Final sind und noch was geändert wird. Einzigen angaben waren:
Original Jolla design with ample 4.5" Estrade display
Dual core and 4G *
16GB storage + microSD
8MP AF camera
User-replaceable battery
Ist aufjedenfall ein Smartphone worauf ich mich richtig freue, ist das erste das ohne Amerikanischen Hintergrund agiert und somit halbwegs frei vom NSA ist ;)


Gruß,
anonymous_user
 

KA3AXCTAH

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
336
#17
Schade, dass wir so wenige Enthusiasten sind :) ich kanns auch schon kaum erwarten, aus Langweile habe ich meinem N9 ein weisses und ein cyan Gehäuse verpasst, mal zur Abwechslung SAM_0210.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:

anonymous_user

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
2.398
#18
Naja, im fall von Jolla sind wir nicht zuwenig Enthusiasten, die haben sich halt kleine Ziele gesetzt, und die wurden anscheinend vorerst erreicht.

Ich denke Jolla wird sowieso gerade für User in China und den Nordischen Ländern Interessant. Wäre das erste Smartphone womit man nichtmehr von Unternehmen aus den USA abhängig wäre.

Sobald mal die Specs bekannt sind, und die nicht total unterirrdisch wären, würd ich auch zuschlagen. Sollte halt halbwegs Aktuell sein, damit zukünftige Updates nicht nachher Overkill sind für das teil.
 
E

eruanno

Gast
#19
Danke ;)
Specs sind ja nicht soo berauschend aber iO. Lassen wir uns überraschen, was noch kommt. Wichtiger ist aber eh Sailfish.

Ich finde es eigentlich schade, dass man sich bei Jolla etwas auf den chinesischen Markt spezialisiert, ich sehe schon Chancen für Sailfish in Europa, gerade in dieser Zeit und bei den Bürgern, denen ihre Daten noch was Wert sind. Es findet zwar leider kein kollektives Umdenken statt, aber es machen sich schon einige Leute mehr Gedanken.

Naja was heißt halbwegs frei von NSA. Damit sollte man von allen aktuell erhältlichen Systemen (ich zähle mal nur Android, iOS, WP8 und BB10) mit Abstand am sichersten sein.
Genial wäre es natürlich wenn die bereits eingebauten Clients von Haus aus Verschlüsselung unterstützen, wie OTR und PGP bei IM und Mails. Ansonsten wäre es bei so einem offenen System ja kein großes Problem das nachzurüsten. Ich hoffe, dass das Sailfish-Team da auch auf der Schiene fährt, wäre mit Sicherheit auch für den ein oder anderen ein gewichtiges Kaufargument, mit dem man sich auch ABGRENZEN kann. Diese Chance sollte man nicht verpassen, auch wenn man nicht auf den Massenmarkt abzielt. Wenn das System 'richtig' Open-Source ist, kann man auch sicher sein, dass keine Infos vor der Verschlüsselung abgegriffen werden können.
Genauso sollte es sich natürlich mit der Synchronisation verhalten. Offene Standards zum Zusammenspiel mit eigenem Sync-Server unterstützen (CardDAV etc.), und alternativ komplette offline-Sync ermöglichen -> top

Wie schon gesagt, man stelle sich vor, Sailfish bringt Verschlüsselungsmethoden für Nachrichten von Haus aus mit und das ganz einfach für jeden, dann hätte man vielleicht plötzlich eine nicht unwesentlich größere Zielgruppe, vorausgesetzt die Leute erfahren auch davon.

Vielleicht nur mein Wunschdenken, vielleicht gibt es doch noch 'gute' Alternativen
 
Zuletzt bearbeitet: (typo)
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
9.432
#20
Ist aufjedenfall ein Smartphone worauf ich mich richtig freue, ist das erste das ohne Amerikanischen Hintergrund agiert und somit halbwegs frei vom NSA ist ;)
als "unsere" nachrichtendienste nur einen deut besser sind...ist doch dasselbe in grün und am ende lässt man sich dann unter freunden gegenseitig die fehlenden infos zukommen

@eruanno
der gegenüber sollte bei der verschlüsselung halt auch damit umgehen können sonst wirds eh nicht genutzt...bei nail wär das smime das jolla soweit mir bekannt können wird und auch fast alle anderen Clients beherschen...den Leuten isses nur zu kompliziert und das ist das größte Problem, die Leute wollen kein krümel komfort fallen lassen, eher lassen sie datenschutz und oder Sicherheit fallen. Deshalb glaube ich persönlich nicht dass diverse sicherheitsfeatures am markt ziehen

oss schützt allerdings nicht zwangsweise vor ungewollten Funktionen, sehen muss man das trotz code nicht
 
Zuletzt bearbeitet:
Top