Das maximale an Preis/Leistung und leise auch noch - 2 Zusammenstellungen - bessern?

gammlr

Cadet 3rd Year
Registriert
Jan. 2009
Beiträge
48
System 1:

CPU: AMD Athlon64 X2 6000+ AM2"box"
MB: MSI K9A2 Neo-F, Sockel AM2+
Festplatte: WD Caviar SE16 320GB
Gehäuse: Cooltek CT-K 1 Midi Tower, ATX, schwarz
NT: BE Quiet! Straight Power 350 Watt
Graka: HIS HD 4830
DVD Brenner: Samsung SH-223Q
Speicher: 2x 2048MB DDR2 TakeMS PC6400/800 CL 5

Summe:

389,58 €


**********************************************************
System 2:

CPU: Intel Core 2 Duo E7300 (100,97€)
MB: Gigabyte GA-EP43-DS3L (72,33€)
Speicher: 4096MB-KIT A-DATA PC6400/800,CL 5 (33,55€)
BE Quiet! Straight Power 400 Watt (48,78€)
Sparkle 9800GT 512MB (112,12€)
----- 367,75€ -----
+Festplatte: WD Caviar SE16 320GB
+Gehäuse: Cooltek CT-K 1 Midi Tower, ATX, schwarz

***********************************************************
beide systeme aus dem Board kopiert da P / L top oder ?

Meine Fragen:

Möchte den Pc so leise wie möglich. Stört eine Komponete ? Muss ich noch etwas dazukaufen ?
Welche Variante ist "zukunftssicherer"? Eher System 1 weil ich da einen Phenon 2 upgraden kann in Zukunft ... Soll ich ein NT mit mehr Leistung nehmen wegen Upgradfähigkeit ?
Wieviel Prozent ist System 2 schneller als 1 ... Schätzungen bitte...
Als Gehäuse lieber das Sharkoon Rebel 9 ? bezug auf silent...

upgradefähigkeit erwünscht
will mir keiner helfen ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenns Silent werden soll dann besser keine Box Lüfter. Dann auch lieber das Rebel 9 meiden da ab und zu blech auf blech Rappelt und man das Case kurz anfassen muss.

HIER sind Spiele Benches die zeigen das 4830 und 9800gt auf einer Wellenlänge liegen.

Die CPU's dürften in Grafiklastigen Spielen beide nicht Limitieren, sodass beide Systeme relativ gleich Spieleperformant sind.

Zukunftssicher würde ich keine Rechner kaufen und bezeichnen. Denn meisst muss man eh das Bundle neuholen um Up to date zu sein. Lieber später nochmal ne neue Graka rein, an der Cpu Taktschraube gedreht und die Kiste läuft wieder. Im Übernächsten Schritt dann ein neues Bundle zugelegt und altes abstoßen.

Mfg
 
welches system wäre besseR ?

und welches gehäuse ist günstig und für silent geeignet ?

mfg
 
Nen Gehäuse wo nix dran rappelt und nen schlichten eindruck macht ist das Thermaltake Matrix. Kann ich oersönlich empfehlen weil schon oft verbaut.

Ich würde das Intelsystem nehmen mit der HD4830, denn diese ist Laut Tests leiser als eine 9800GT und auch noch ein wenig billiger bei annähernd gleicher Leistung. Leistungsmäßig sind beide Systeme gleich auf.

Eine Alternative zum Gigabyte ist das P5QL Pro aber das ist eher geschmackssache.

Mfg

Edit: Was hast du eigentlich vor mit der Kiste Zocken? Wie groß ist denn der Monitor?
 
ich bin ein allrounder...
zocken eher weniger aber wenn neuer pc dann wieder mehr ...

also photoshop webseiten- internet spiele

monitor lg l22wtp-pf

welches system soll ich preis leistungsmäßig nehmen ?
ich kann mich nicht entscheiden

system 1 ?

oder mein altes was ich gepostet habe
MSI P43 Neo-F, Intel P43, ATX
sofort lieferbar
63,02 €

Enermax Pro82+ 525W
84,45 €

WD Caviar 640GB, SATA II, WD6400AAKS
54,46 €

Arctic Freezer 7 Pro Sockel 775
sofort lieferbar
14,62 €

4096MB-Kit OCZ PC2-8500 Platinum, CL5
45,88 €

Intel Core 2 Duo E8400 Tray 6144Kb, LGA775, 64bit
139,96 €


Sharkoon Hdd-Vibe-Fixer 5.25 Festplatten Einbaurahmen zur Entkopplung von Festplatten im PC-Gehäuse - Sharkoon
EUR 16,95


Sharkoon Rebel-9 Economy Edition ATX PC-Gehäuse - Sharkoon
EUR 35,50


9800 GT PCIe passiv Coolpipe - Grafikkarte - SPARKLE
EUR 127,70
********************
GESAMT 586 EURO
********************

halt mit einer 4830 oder 4850


rentiert sich der aufpreis in Hinsicht zukuntssicherheit - erweiterbarkeit ? leistung??

oder soll ich das amd sys nehmen
 
Zuletzt bearbeitet:
Lieber System 2 von Post#1 mit HD4830 bzw HD4850 je nach Spieleleistung, das sieht stimmig aus. Das kommt dann komplett auf um die 450.

In deiner letzten Config ist der Ram Oversized, sowie Netzteil. Cpu ist Tray, sollte aber Boxed sein. Sieht aus wie nichts halbes und nichts ganzes.

Der Aufpreis den du im letzten System ausgibst wirst du später nicht effektiv in neue Sachen umsetzen können.

Mfg
 
ich tendiere zu sys 1 zukunftsicherer und ausreichend + billiger
intel ist teuerer und nicht aufrustbar (bin auch von intel zu amd gewechselt)

verbesserungs vorschläge:
da du keine onboard brauchst, asrock 770 http://geizhals.at/deutschland/a352319.html
neue SB700, All solid capacitors, kompatibel für alle prozzi, gute oc eigenschaft

http://my.ocworkbench.com/2008/asrock/A770CrossFire/g2a.htm

wenn du onboard grafik brauchst http://geizhals.at/deutschland/a358861.html

NT reicht ~400Watt, wenn nur ein gpu geplant.

cpu entweder billige x2 4850e(stromsparend) oder x2 5000+ (momentanbeste €/ghz) oder x2 7750 => offene multi, phenom core, gut zu ocean
alle 65nm und boxed

alle andere kann man per oc erreichen
meine 4850e + asrock 770 schafft 3Ghz @1,3volt last 49°@S1283, mehr volt für paar mhz bringt nur extra larm

evtl brauchst du extra cpu kühler
 
Zurück
Oben