Dateisignatur

roqua

Newbie
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
6
hey

ich möchte in ontrack easy recovery selbst einen dateityp erstellen, da es den dateityp für meine wichtigsten dateien nicht im filter enthält....
es handelt sich hierbei um reason song file (.rns) dateien, dateien von einem speziellem musik/sequencerprogramm.


easy recovery fordert folgende informationen:

signatur, realtive adresse, erweiterung, beschreibung...

dabei steht noch folgender text:

"die folgenden angaben werden für benutzerdefinierte dateisignaturen benötigt. geben sie die signaturen im hexadezimalformat mit max. 8 byte ein(z.b. 1A 00 00 03 00 00 14 00). die realtive signaturadresse sollte relativ zu null und kleiner als 512 byte sein..


kann jemand von euch so etwas herausfinden bzw wie kann ich es selbst herausfinden? hab auf einem anderen rechner genau solche dateien, kann man das dort vllt nachschauen?

danke!
 

asdfman

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.315
Vermutlich hat der Dateityp eine Magic Number oder einen bestimmten Header. Benutze diese(n).
 

roqua

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
6
erstmal danke für die schnelle antwort! eine magic number? wie gesagt muss die signatur im hexadezimalformat angegeben werden... wie komm ich an die magic number?
 

asdfman

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.315
Zum Beispiel durch Vergleich von mehreren Dateien auf Gemeinsamkeiten. Oder aus einer Datenbank. Oder
du fragst den oder die Entwickler einer Software, die diese Dateien erzeugt oder liest.
 

roqua

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
6
wie kann ich mehrere dateien vergleichen? wie kann ich zb so eine reasonfile im script oder sowas öffnen wo ich dann ggf. die dateisignatur sehen kann?
 

asdfman

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.315
bindiff oder per Hand mit einem Hex-Editor.
 

roqua

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
6
was ist bindiff? hex-editor? sorri für meine unwissenheit...

kann ich dir vllt ein oder zwei dieser files schicken? sind ziemlich klein...

ansonsten würde mir noch die möglichkeit bleiben ein anderes recoverytool zu probieren..
kennst du ein recoverytool das nach ALLEN dateien sucht, und nicht nur nach denen die es kennt?!

ok hab mir jetzt mal den hex-editor geladen... wo genau steht denn nun die dateisignatur???
gleich an erster stelle bei 0x0000?

komme damit nicht so wirklich zurecht...
 
Zuletzt bearbeitet:
Top