Daten gelöscht mit der Win10 Wiederherstellung

Ales187

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
120
Hallo Freunde,

ich habe ein dickes Problem.
Ich hab das Tablet meiner Frau zurückgesetzt mit der Windows Wiederherstellung, bei alle Daten löschen hab ich ein Haken reingemacht. Nun hat sich rausgestellt das die Daten noch nicht gesichert waren.
ICh war jetzt in einem Computer Shop. Die konnten 3000 Daten retten allerdings kann ich die nicht öffnen.

Hat wer eine gute Idee?

Danke im vorraus.
 

Anhänge

Smily

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
20.501
Das sind auch meist Systemdateien, auf dem Bild. Die braucht eh keiner. Eine PDS Date kann man auch nicht "öffnen".
Wichtig sind ja deine wirklichen Daten!

Was heißt überhaupt "nicht öffnen können".

Im Zweifelsfall, an den Shop wenden.
 
C

CPU-Bastler

Gast
Wenn es kein Backup gibt, waren die Daten auch nicht Wichtig.
Wenn die Daten Wichtig sind, gibt es auch ein Backup.

Backup immer mit Restore ausprobieren (1 x im Jahr). sonst weiss im Fall eines Falles keiner was zu tun ist. Also wie bei der Feuerwehr. Ab und zu einen kleinen Brand löschen, damit jeder weiss was zu tun ist.
 

Ales187

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
120
Ja da sind ja auch .png daten dabei, wenn ich die öffnen will geht das nicht.

Klugscheißen bring mir nichts..
 

Smily

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
20.501
Ja da sind ja auch .png daten dabei, wenn ich die öffnen will geht das nicht
WAS GEHT DA NICHT? Bitte genauer, was passiert?

Und noch mal, die coffee_30.png sieht eher aus wie eine Datei von einem Programm, die du eh nicht brauchst. Das ist ein Button oder so. Das ist kein Bild von dir! Also halte dich mit den Dateien auf, die wirklich für dich wichtig sind. Deine Bilder und Word Dokumente.
 

Ales187

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
120
Genau Bilder und Dokumente brauche ich, hab probiert die png Dateien zu öffnen kit einem Bild Betrachter kommt aber immer eine Fehler Meldung.
Wie kann ich den die Dokumente wieder bekommen? Der aus dem Laden konnte mir auch nicht helfen.
 

Smily

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
20.501
Du willst nicht, das man dir hilft, oder? WELCHE FEHLERMELDUNG? Es gibt Milliarden Fehlermeldungen!

Wie du sie wieder bekommst? Suchen natürlich. Die sind jetzt alle in dem Ordner mit den wiederhergestellten Dateien. Und da suchst du sie jetzt.
Sortier nach Dateityp oder such einfach nach Dateitypen oder Namen deiner Dokumente.
Und wenn du sie nicht findest oder die ominöse Fehlermeldung kommt, dann sind sie eben nicht in dem Ordner oder sie sind defekt.
Dann war die Datenrettung von dem Experten nutzlos.
 

Darlis

Commodore
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
4.160
Du kannst Suchbegriffe im Datei-Explorer oben rechts eingeben. Für Bilder i.d.R. *.jpg und für (PDF-)Dokumente *.pdf oder Word *.doc*
 

de la Cruz

Banned
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
5.435
Deine PNG-Dateien, die ich auf Deinem Scrennshot sehe, haben keine Dateiendungen ! Nenne diese Dateien um und füge am Ende die Dateibezeichung zwischen den Klammern an < .PNG >; dann versuche diese Dateien erneut zu öffnen, beispielsweise mit MS-PAINT !
 
Zuletzt bearbeitet:

Darlis

Commodore
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
4.160
Nicht jeder Konfiguriert den Datei-Explorer so, dass Endungen angezeigt werden. Die Endungen sind schon da, siehe die Spalte "Typ".
 

Ales187

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
120
Danke für eure Hilfe. Ich denke auch das die Daten defekt sind, jetzt ist die Frage ob man die reparieren kann oder sind die Daten endgültig Schrott?
 

Darlis

Commodore
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
4.160
Hast du denn mittlerweile deine eigenen Dateien gefunden? Je nach Typ gibt es Reparaturprogramme. Ich bezweifle aber, dass du damit weit kommen wirst. Lade mal eine Datei hoch, dann kann man mal reingucken.
 

Smily

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
20.501
Das sind immer noch völlig wertlose Bestandteile eines Programms, die man nicht öffnen kann! Und die es auch nicht wert sind geöffnet zu werden.

Ich habe nicht eine einzige interessante Datei im Video gefunden.

Die mailmoderncanvas.js habe ich zum Beispiel gefunden, steht zwar keine Dateieendung bei dir, aber sieht danach aus
Die Datei MailModernCanvas.js ist Bestandteil der Software Windows 8 Consumer Preview ISO images aus der Microsoft.
Wertlos!

Also such deine Dateien, deine Word, Excel, Urlaubsbilder. Was du vermisst, dass weißt nur du.
 

Darlis

Commodore
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
4.160
Was genau ist in dem Video zu sehen, was nicht schon in den Bildern, die du anfangs gepostet hast, zu sehen ist?
Ich sehe auch nur System- und Programmdateien. Wozu brauchst du die?
 

Ales187

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
120
Okey ich merke gerade Das ich euch total falsch verstanden habe, auf dem Video sind keine Dokumente etc drauf richtig? Das heißt es wurden system Dateien wiederhergestellt aber keine Dokumente etc die ich eigentlich brauche richtig?
 

Smily

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
20.501
Ja natürlich! Bei so einer Wiederherstellung wird natürlich alles wieder geholt. Und oft geht dabei die Ordnerstruktur verloren, sprich alles zusammen geworfen in einem Ordner.
Also, wie oft gesagt, erstmal deine Daten suchen und dann schauen ob sie lesbar und benutzbar sind.
 

Ales187

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
120
Okey jetzt verstanden. Gut ich schaue heute abend nochmal drauf und melde mich dann nochmals.

Vielen dank
 
Top