DDR2 800 läuft auf 667

Future86

Lt. Junior Grade
Registriert
Juli 2008
Beiträge
276
Hi, ich habe gerade bei CPUZ gesehen das mein Arbeitsspeicher langsamer läuft als er soll. Ich habe DDR2 - 800 (PC2 - 6400). Angezeit wird aber DDR2 667, wo ändere ich das im Bios?

ps: können dir angaben von cpuz falsch sein? wenn im Bios etwas anderes steht?
 
was für einstellung muss ich denn vornehmen, habe sowas noch nie im Bios gemacht. Hatte noch nie Probleme mit Kingston Hyper X Speicher

Also ich habe im Bios nach geguckt und da wird nur die 4gb angezeigt, ich weis nicht wie ich das Timing einstellen soll
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: (Doppelpost zusammengeführt, bitte "Ändern" - Button nutzen.)
Haste denn in CPU-Z in den Memory oder in den SPD-Tab geschaut?
Da steht in beiden zwar "richtiges" aber es lässt sich leicht Missinterpretieren.
Und beim Asus steht der Speichertakt tatsächlich meistens sogar im Klartext im Bios.
 
Hallo,

habe auch Kingston HyperX Module - dass die auf 667 mhz runtergetaktet werden, ist normal, du musst sie manuell im BIOS auf 800 setzen, meine laufen auch auf 800, CL4-4-4-12, 2.0V
MfG
 
Hallo @ Future86!
Habe genau das selbe problem wie du!
Habe auch kingston hyperx speicher er wird mir in bios auch als 800er angezeigt aber in cpu-z als 5300er.

sieht so bei mir aus(anhang)

poste mal bitte dein restliches system(board,cpu)usw

PS: Mir wurde gesagt es ist egal was cpu-z,everest anzeigen was zählt ist was in bios steht.

MFG
 

Anhänge

  • cpu.JPG
    cpu.JPG
    40,9 KB · Aufrufe: 207
Zuletzt bearbeitet:
Genau das meine ich .. Du schaust in den SPD-Tab. Klassische Fehlbedienung vom CPU-z. Guten Morgen, wenn ausgeschlafen bitten in den Memory-Tab schauen.
 
also bei cpu-z unter Memory wird unter DRam Frequency 333MHz-334MHz angezeigt.
In mein Asus Bios konnte ich keine Einstellung vornehmen. Gibst es dort eventuell ein Befehl womit man die Einstellung freischaltet und nicht auf Auto laufen?

edit:
Im Bios kann ich nur unter Systeminformation meine Arbeitsspeicher Größe sehen, sonst keine weiteren Einstellung möglich

ps Brabitt2712 :Meine System Daten stehen hier
|
\/
 
Zuletzt bearbeitet:
ohh sry Future86 hab ich nicht gesehen.

scheint wohl ein fehler von kingston zu sein das die module falsch angezeigt werden.
 
ich würd aufpassen damit
hab mir montag meine corsair DOminator 1066 damit kaputt gemacht als ich den takt auf 1066 stellen woltle weil er nur auf 835 lief ... jetz ist ein riegel im arsch
lass es lieber
 
Normalerweise müssen die den Takt auch schaffen mit dem die angepriesen werden, sollten die es nicht schaffen zurückschicken!
meißtens geht bei den Speichern noch viel mehr als draufsteht.
 
Wie gesagt, Kingston hyperX Module laufen anfangs IMMER auf 667mhz, man muss sie im BIOS manuell takten - cpu-z zeigt unter spd 333mhz an aber unter memory 400mhz, im bios auch, also alles ok
 
eig müsste der speicher echt noch mehr aushalten als draufsteht ...
meienr hat nichmal das ausgehalten was er soll ^^ naaya pc kommt morgen weg
 
wie gesagt ich habe keine möglichkeiten im Bios irgendwelche einstellung für mein Arbeitsspeicher vorzunehmen.
Wäre vielelicht ein Bios Update nötig, wären dann neue Einstellung möglich?
 
Hast Du mal ins Handbuch geschaut?
Ansonsten. Seite 92 im PDF von der Asus-Seite steht es wo und wie.
Und wenn man nicht ganz blind ist würde man das auch finden wenn man durch das Bios schaut, es steht nämlich ziemlich im Klartext "DRAM Timing Configuration" drüber.

Manchmal frage ich mich echt.
Oder hast Du ein Abgespecktes Board?
Vielleicht in einem Fujutsu-Siemens oder so einem Rechner von der Stange/Lebensmittel-Diskounter? Oder ist gar nicht der Rechner aus Deiner Sig gemeint?
 
ich kaufe mir bestimmt kein Rechner bei Aldi. Alles selber zusammen gebaut. Ich werde gucken und mein ergebniss mitteilen
 
Brabbit2712 schrieb:
scheint wohl ein fehler von kingston zu sein das die module falsch angezeigt werden.
Eher ein Fehler von dir oder dem Hersteller deines Boards ... ich hatte bis jetzt noch keinen Anzeigefehler.

PlanX schrieb:
Wie gesagt, Kingston hyperX Module laufen anfangs IMMER auf 667mhz
Vielleicht IMMER bei dir? Dieses Problem hatte ich ebenfalls nicht ... dürfte aber eine Kleinigkeit sein, das umzustellen ...

mfg hoppiq
 
Future86 schrieb:
ich kaufe mir bestimmt kein Rechner bei Aldi. Alles selber zusammen gebaut. Ich werde gucken und mein ergebniss mitteilen

Ick frage extra, weil Rechner von der Stange manchmal kastrierte Bios-Versionen benutzen :-)
 
hoppiq schrieb:
Eher ein Fehler von dir oder dem Hersteller deines Boards ... ich hatte bis jetzt noch keinen Anzeigefehler.

Hmm glaub ich eher nicht weil zb.buffalo speicher wird richtig angezeigt.
Warum kann es dann ein fehler von mir oder dem board sein.
Und wenn doch es doch am board liegt wegen inkompatibilität.warum sollte man dann den teuren kingston hyper-x speicher kaufen.

ps.was soll ich falsch gemacht haben wenn er mir im bios 6400 anzeigt aber cpu-z nur 5300?

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben