DDR200 Ram nur mit 100MHz?

C

Cave Johnson

Gast
Hallo,

hab gerade in CPU-Z gesehen, dass mein RAM anscheinend nur mit der halben Geschwindigkeit läuft - siehe Anhang.

Im Bios steht jedoch FSB:RAM 1:1 DDR200.
Was stimmt nun? Gibt es noch ein Programm,was mir den RAM-Takt anzeigt?

(PC AMD Athlon 64, Asus K8V Deluxe aktuelles Bios, Kingston PC3200 DDR-Ram)
 
G

Green Mamba

Gast
is völlig ok, ddr ram 200 läuft nunmal mit 100mhz frequenz. heißt ja nicht umsonst Double-Data Ram. ;)
zum vergleich, ddr333 läuft mit 166mhz.
 

DennyV23

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2002
Beiträge
423
Öh, nö. Das ist glaub ich richtig so. DDR heisst ja das er mit einem Takt halt zwei Datenpakete überträgt. Also quasi 100 Mhz x 2 Datenpakete = 200 Mhz. Stimmt also schon.
 

THE_SHREDDER

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
639
hätte ich auch gesagt, er betreibt aber Kingston PC3200 DDR-Ram.
was nu?



greetz


the_shredder
 
C

Cave Johnson

Gast
So heißen die Speicher:

HyperX DIMM 512 MB (DDR400) - nicht 200 :o

Kann ich das im Bios dann auf FSB:RAM 1:2 DDR400 stellen?

edit: Das Board unterstützt ja offiziell nur PC3200 Speicher - also kann ich es doch theretisch im BIOS auch nicht höher einstellen?
Hab nur Angst das ich da was zu hoch stell :rolleyes:.

Es gibt DDR200, DDR266, DDR333 und DDR400 im BIOS. DDR200 ist im Moment drin.
 
Zuletzt bearbeitet:

XTR³M³

Captain
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.150
Zitat von DennyV23:
Öh, nö. Das ist glaub ich richtig so. DDR heisst ja das er mit einem Takt halt zwei Datenpakete überträgt. Also quasi 100 Mhz x 2 Datenpakete = 200 Mhz. Stimmt also schon.

bitte, geh... JETZT



@ Back2Roots, mach einfach mal nen test mit sandra, der speicherdurchsatz wird dir zeigen mit was der ram rennt.
sollten ca. 3000-3100MB durchsatz sein wenn der speicher korrekt rennt.

ansonsten haste halt nur die hälfte ;)

im übrigen für die n00b's
PC3200/DDR400 --> 3200 : 16 = 200 --> 200MHz x 2 = 400MHz effektiv

kurz: 200FSB/Grundtakt x 2 = 400MHz effektiv x 16 = 3200MB(singlechannel) dursatz maximum(meist um die 100-300MB weniger da die 3200MB das theoretische maximum sind)



[edit]

Zitat von Back2Roots:
So heißen die Speicher:

HyperX DIMM 512 MB (DDR400) - nicht 200 :o

Kann ich das im Bios dann auf FSB:RAM 1:2 DDR400 stellen?

edit: Das Board unterstützt ja offiziell nur PC3200 Speicher - also kann ich es doch theretisch im BIOS auch nicht höher einstellen?
Hab nur Angst das ich da was zu hoch stell :rolleyes:.

Es gibt DDR200, DDR266, DDR333 und DDR400 im BIOS. DDR200 ist im Moment drin.

siehe oben, dann weißte was de einstellen musst.
 
C

Cave Johnson

Gast
Na super :rolleyes: ...

Wenn ich es auf 400 stelle läuft der PC relativ instabil (~5 Minuten windows -> autom. Neustart)
Auf DDR333 kriege ich 2500 als Durchsatz bei Sisoft - also müssten 400 wohl stimmen.

Nur läuft es dann eben nicht. Was kann ich da tun?

Timings ändern? Spannung erhöhen?
Wenn ja, welche Werte? Bei RAM gibt es ja 10 verschiedene Sachen :confused_alt:
Und wie könnte man die Spannung einstellen?

edit: hab mal CAS=2, TRCD=3, TRAS=6 und TRP=2 eingestellt. Scheint nun mit DDR400 zu laufen. An welchen Werten kann man noch drehen? (CAS, TRC, TRFC, TRCD, TWR, TRWT, TRAS, TRP, Clock Delay).
Speicherdurchsatz ist ~3100, 3DMark2001SE spuckt immerhin 3500 Punkte mehr aus als bisher :)
 
Zuletzt bearbeitet:

[Moepi]1

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
1.233
Ich hatte mit den Kingston RAMs auch so meine Problem bei 400MHz (effektiver Frequenz um Verwirrungen vorzubeugen). Musste die Timings auf 3-3-3-8 stellen damit die scheiß Teile liefen.
 
C

Cave Johnson

Gast
Ich hab es nun immerhin auf 2-3-2-6 geschaft.
Vielleicht klappts beim nächsten BIOS-Update mit den 2-2-2 :o
 
Top