DELL Laptop schwarzer Bildschirm

kaspar33333

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.662
Hallo CBler

ein Kumpel hat nen Dell Laptop der etwa 3 Jahre alt ist, nun hat er das Problem, wenn er ihn einschält, das der Monitor schwarz bleibt.
Er meint, das die Festplatte auch nicht wie immer läuft (mit der Zeit kennt man die Geräusche die sein Rechner macht)

woran könnt es liegen?

RAM? => wenn einer kaputt ist (2 sind drin) sollte er dann icht trotzdem laufen?
Graka? => dann sollte er evtl piepsen? oder die Festplatte sollte zumindest normal laufen?
Festplatte? => sollte dann trotzdem der DELL-Startbildschirm kommen
Board?

Danke für Eure Hilfe
 

Baya

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
20.112
Schließ mal einen externen Monitor an und schau ob er Bild bringt.
Die HDD kann es auch sein, dazu musst du sie aber einmal herausnehmen und ohne HDD booten.
Ram kannste mal versuchen mit nur einem Riegel zu betreiben.
 

kaspar33333

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.662
Externer Monitor hat er schon versucht, geht nicht,

RAM: ins Bios sollte er doch auch ohne RAM, oder? oder werden die vorher schon geprüft, bevor man ins BIOS geht?
 

Baya

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
20.112
Ohne Ram wird's nicht gehen.

Mach die HDD mal raus und versuch's ohne!
 

kaspar33333

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.662
ne ich meinte, wenn beide Riegel nun defekt sind (aber noch eingebaut), sollte er dann nicht trotzdem ins BIOS kommen?
 

Baya

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
20.112
Das wäre schon ein großer Zufall wenn beide Riegel auf einmal kaputt wären.
Defekter RAM ist ein ganz heikles Thema, ich weiss nicht ob der dann ins BIOS geht...?!
Ich würde sagen Nein, wenn beide Riegel tatsächlich hinüber sind.
 

kaspar33333

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.662
okay gibs mal weiter,

danke mal für die schnelle hilfe
Ergänzung ()

Sodele, Mein Kumpel hat einfach mal beim Service angerufen.
Und siehe da, die Dells haben eine Kontrollplatform, mit der man eine Fehler-Analyse betreiben kann.
es ist das Mainboard.
Es gibt ne Tasten Kombi die man vor dem Einschalten drückt, und dann geht es in das Analysetool.

Wusste ich auch nicht, aber nun ist man schlauer.
 

Quad-core

Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
8.541
Ist zu 100% die Grafikkarte , kalte löstelle da haben die BGAs kein kontakt zu Mainbord .
 
Top