Der Retro-Hardware Bilderthread

wickedgonewild

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
1.747
Mit viel Aufwand hab ich WPA2 WLAN unter Windows 98 am laufen. Es macht keinen Sinn, aber ich wollte unbedingt wissen, ob es geht. Computerbase kann ich leider mit den gängigen Browser Projekten nicht mehr ansteuern (SSL Fehler), aber diverse andere Seiten funktonieren noch.

untitled.jpg


Und da das ja der Retro Hardware Thread ist, hier noch ein bisschen CPU-Porno (AM2, AM2+, AM3, 754, 939, vom 32bit only Sempron, bis zum Phenom 2 X4).

IMG_2017.JPG


Aktuell bin ich auf der Suche nach dem Sempron 150.
 

andi_sco

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
5.720
@wickedgonewild : kannst du mal erklären, wie du das gemacht hast? Step by step?
Dann verlinke ich deine Hilfe im Eingangspost
 

Dryline 86

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
598
wickedgonewild: sehr guten Geschmack hast du für Gehäuse ;) Die sind super die Fractal Designs !

Ich kann übrigens aus eigener Erfahrung, auch die Lancool K-62 Cases wärmstens empfehlen.

Vorallem das Red DragonLord mit roter Innenlackierung ist sehr sehr geil. Habe mal eins gehabt früher 🤤
Habe darin nun mein kleines Sockel A (462) , Retro System verwirklicht.
DSCN7784.JPG
DSCN7785.JPG
DSCN7786.JPG
DSCN7787.JPG
DSCN7788.JPG
DSCN7789.JPG
 

The Sandman

Ensign
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
251
Was macht die Kiste so im 3DM 2003?

Wie geht es dem Kondi links neben dem Kühler? Sieht dick und kurz vor Aufbrechen aus...das wäre nicht so gut...
Batterie fehlt auch ;)
 

Dryline 86

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
598
System läuft sehr gut, 3D Mark03 ??? Am besten die komponente googeln für 3D 2003 ! habe nur mit SE2001 getestet. 😀

Kondensatoren sind noch gut. :)
 

wickedgonewild

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
1.747
@andi_sco

Viel Aufwand ist wahrscheinlich nur für meine Konstellation zutreffend, ich hatte arge Probleme, den Netzwerkadapter zum Laufen zu bewegen, weil mit der Treiberinstallation ein virtueller Microsoft Netzwerkadapter installiert wird (ndis.vxd) und der ständig crashte.

Ansonsten gilt

  1. https://cloakedthargoid.wordpress.com/win9x-wpa2/
  2. https://msfn.org/board/topic/175486-wpa2-for-windows-9x/page/3/

In meinem Fall brachte, nach ewigen Rumprobieren und dem entfernen aller Netzwerktreiber und -protokolle, dann die Installation aus Link 1 und dann die Treiberinstallation von meinem Netzwerkadapter (von der beteiligenden CD) die Lösung (im Anschluss muss das Ralink Wirelesstool aus dem Autostart genommen werden). Außerdem wir der IE 6 benötigt.

Der von mir verwendete Netzwerkadapter ist

https://eu.dlink.com/uk/en/products/dwl-g510-54mbps-wireless-g-lan-pci-card

in Revision C. Für Revision B (welche scheinbar in Europa nie erschienen ist) hat Windows 98 bereits Treiber an Bord (mit den letzten Updates, so war es zumindest bei mir der Fall). Das WLAN selbst einzurichten ist dann selbsterklärend.

http://msfn.org, http://vogonsdrivers.com/ sowie https://www.driverguide.com/ waren mir eine enorme Hilfe beim Einrichten von Windows 98 auf dem K7N2 DELTA2-LSR für sämtliche Erweiterungskarten habe ich auf primär auf original Treiber CDs zurückgegriffen.

Was Browser angeht @ITX-Fan habe ich Opera 12, Firefox 35 ESR und auch K-Melon probiert. Alles zusammen mit KernelEx - Retrozilla funktioniert unter Windows 98 Vanilla. Wirklich empfehlen kann ich keinen der Browser, man kommt nicht mehr "gut durch das Netz" damit. Für eine Spielerei reicht es aber allemal.

Mir wiederum reicht es schon, dass ich den Windows 98 Rechner im Wlan habe, sodass ich Dateien austauschen kann :). Ansonsten läuft unter meinem "Franken-Windows" noch eine Audigy ZS2, es hat NTFS Support, USB Massenspeicher Support, verwaltet 512 MB RAM (mehr ist möglich) und Windwos ME und NT Bestandteile :).
 
Zuletzt bearbeitet:

Candy_Cloud

Vice Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
6.599
IMG_20200718_155747.jpg


IMG_20200718_155752.jpg


IMG_20200718_155804.jpg


Habe ich vor Jahren (ca. 2006) aus einem alten Compaq P4 Celeron PC ausgebaut. War aus dem Schrott einer Schule.

Heute hüte ich es trotz Rost, es ist eines der wenigen Netzteile die ich habe mit -5V welches ich für mein Tyan Pentium Pro Board brauche. Dieses Startet ohne -5V leider nicht. Werde mir wohl evtl. auch bald einen Adapter bauen um modernere Netzteile nutzen zu können.

Ich kann endlich wieder löten...

IMG_20200718_160616.jpg
 

Candy_Cloud

Vice Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
6.599
Da sind auf jeder Seite Schrauben die die Platine von unten gegen den Deckel schrauben 😂
 

Candy_Cloud

Vice Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
6.599
Delta nutzt(e) dieses System auch relativ weit verbreitet.
 

xdevilx

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
316
wickedgonewild: sehr guten Geschmack hast du für Gehäuse ;) Die sind super die Fractal Designs !

Ich kann übrigens aus eigener Erfahrung, auch die Lancool K-62 Cases wärmstens empfehlen.

Vorallem das Red DragonLord mit roter Innenlackierung ist sehr sehr geil. Habe mal eins gehabt früher 🤤
Habe darin nun mein kleines Sockel A (462) , Retro System verwirklicht.
Kannst dir ka das KM von Wicked mal als vorbild nehmen. es ist einfach nur schäbig so eine Hardware so Lieblos zusammen zu klatschen. Das zeigt das es dir beim besten willen nicht um die Hardware geht sondern um Fame und Kohle
 

Candy_Cloud

Vice Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
6.599
@xdevilx
Leider geht es nicht immer um die Verbundenheit zum Hobby sondern nur um das eigene Profil.

Kenne solche Fälle.... Die kommen wenn sie wirklich Probleme haben trotzdem immer zu mir gerannt.
 

andi_sco

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
5.720
Gerade Lego bekommen:
IMG_20200718_205012.jpg
IMG_20200718_205020.jpg

Bis wann gab es denn den Anschluss (letztes Bild)?

@xdevilx : was genau stört dich jetzt an dem Rechner? Ist ne ganz neutrale Frage.
 
Top