Der richtige Tonabnehmer

L_E

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
76
Hallo liebe CBler,
ich weiss, die Frage nach dem richtigen Tonabnehmer ist eine leidige, oft gestellt Frage, jedoch habe ich bisher nicht die richtigen Antworten gefunden, nach denen ich bisher gesucht habe.
Ich suche einen neuen Tonabnehmer für mein System:
Technics SL-D303->Pro-Ject PhonoBox II->Yamaha RX-V 361->Behringer Truth 2031P

Haupsächlich höre ich Rock/Metallastige Musik (z.b. Volbeat, Rise Against, aber auch Canibal, The Devil Wears Prada, Protest the Hero oder In Flames) sowie ein wenig Drum n Bass (eigtl. alles was von Hospital Records Produziert wird) lastige Musik. Und genau dafür suche ich den passenden Tonabnehmer. Ich habs gern etwas Basslastig, mit einem hohen Anspruch an Klarheit.

Bisher habe ich einen Audiotechnica AT 95 E, der bringt mir aber bei weitem nicht die Qualität die ich von dem Plattenspieler erwarte. Bisher in der Auswahl sind folgende Tonabnehmer:
Audiotechnica AT 95E, Ortofon - 2M Red, Ortofon Vinyl Master white und der Shure M97xE.

Hat jemand Erfahrungen mit genannten Nadeln und kann mir meinen Vorlieben entsprechend Empfehlungen geben? Gern können auch andere Systeme vorgeschlagen werden, Preisrahmen bis knapp 130€ , Schmerzgrenze 150€.

Vielen Dank schoneinmal!
 

Twin_Four

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.782
Ich würde die Frage wohl eher im Hifi-Forum.de stellen, wenn du dort noch nicht vorbeigeschaut hast.
 

Concept2

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.084
Also ich nutz zum auflegen seit jahren Ortofon zwar Spezielle nadeln die hauptsächlich Für Digitale Signale gemacht wurden bin damit aber immer gut gefahren auch was abnutzung angeht und wenn ich zur not mal ne Echte platte auflege statt Timecode so lassen se mich auch nicht im Stich.

Kann dir Ortofon nur empfehlen auch wenn man was für den namen drauflegen muss,die jungs wissen was se bauen und wie gut es is

*Edit; Falls du 2 Günstige NAdeln von Shure Brauchst die noch top in Schuss sind kannst dich ja melden hab hier noch welche Liegen die du weit aus günstiger als 150€ haben kannst*
 
Top