Desktop-PC mit Win10 auf SSD installiert: Streaming Probleme

Goofyco

Cadet 1st Year
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
8
Vor kurzem habe ich mir einen neuen PC gekauft, weil mir mein alter Computer zu langsam geworden war:

AMD Ryzen 5 2600 3.4 Ghz
16 Gb RAM
Win10 64-bit
Radeon RX 560 Grafikkarte

Das Betriebssystem wurde auf einer 500 GB SSD installiert.
Jetzt startet und läuft der PC viel schneller, allerdings ist ein neues Problem aufgetaucht, dass ich vorher nicht kannte.

Egal welchen Internet-Browser ich benutze, wenn ich ein Video im Internet streame (z.B. Youtube, Dailymotion usw.) dann friert nach einer Weile das Bild ein und läuft nicht mehr. Das tritt besonders dann auf, wenn ich zwischen Stellen in dem Video vor- oder zurückgegangen bin. An Adobe Flash oder Hardwarebeschleunigung liegt es auch nicht. Kann mir jemand sagen wie ich flüssig Videos anschauen kann ? Ich vermute dass es mit dem SSD-Speicher zusammenhängt. Danke.
 

Akula

Commander
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
2.070
Bitte alle Hardwaredaten mittels Tool auslesen und hier als Screenshot posten. Keiner von uns weiß, welches Modell des RAM, der SSD, Deines Netzteiles oder welches Mainboard du hast.
 

derin

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.160
Und ganz wichtig, welche Windows 10 Version läuft
 

Goofyco

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
8
Hier einige Infos aus der Systeminformation
Ergänzung ()

Win10 Spezifikationen
 

Anhänge

Andreas_

Commander
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
2.169
Jetzt wissen wir immer noch nicht, um welche SSD es sich handelt. Und das obwohl Du dort die Fehlerquelle vermutest ...
 

Akula

Commander
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
2.070
Danke, mir fällt spontan auf - dass deine SSD schon viel zu voll ist. 23GB sind nur noch frei.

Welches Netzteil Du hast, wissen wir leider noch nicht. Es kann sein, dass dieses zu schwach ist. Für die Taktung der RAMs sind sicherlich andere hier die Experten. Aber im Uefi schauen, ob der auf Standard läuft. Das aktuellste Bios für dein Mainboard ist das F43c. Ist nicht ersichtlich, ob es bei dir läuft.

Für die Radeon RX580 ist die Adrenalin 2019 Edition 19.11.3 Optional vom 18.11 am Aktuellsten.

Bitte alle Treiber aktualisieren und checken.
 

Goofyco

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
8
Das stimmt, leider sind die 500 Gb etwas knapp bemessen. Ich versuche auf der SSD Platz zu machen. Könnte der fehlende Speicherplatz das Problem sein?
Ergänzung ()

@ Andreas_: Es ist eine SSD 480GB Kingston A400
 

wolve666

Lieutenant
Dabei seit
März 2009
Beiträge
828
Geh doch bitte auf die Fragen ein, zb genaue Netzteil Bezeichnung, welcher ram. So kann man nur vermuten.
Davon ab, dieses system mit veraltetem Prozessor hätte ich nicht gekauft, außer das budget war knapp
 

Goofyco

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
8
AGANDO fuego 2758r5 slayer
Gehäuse:Aerocool V3X Advance Evil Blue
Netzteil:Corsair VS550 550 Watt (80+)
Mainboard:Gigabyte GA-A320M-S2H V2, AMD B350
Prozessor:AMD Ryzen 5 2600 6x 3.9GHz
Cooler:Xilence M704 (für AMD)
Arbeitsspeicher:16GB DDR4-RAM PC-2400 (2x 8GB)
Grafikkarte:AMD Radeon RX 580 8GB, XFX GTS Black
Dämmung:keine Dämmung
M.2 / Optane:keine M.2 SSD
1. Festplatte / SSD:keine Festplatte
2. Festplatte / SSD:SSD 480GB Kingston A400
RAID-System:keine RAID Konfiguration
Partitionierung:keine Partitionierung
Wechselplatten-System:kein Wechselplatten-System
Laufwerk:kein optisches Laufwerk
2. Laufwerk:kein 2. Laufwerk
USB Speicher:kein USB-Stick / USB-Festplatte
Cardreader:kein Cardreader
Wireless LAN:kein Wireless LAN Adapter
Powerlan Set:kein Powerlan Set
TV Karte:keine TV- oder Radio-Karte
Soundkarte:7.1 Soundkarte onboard (8-Kanal)
Controlpanel:kein Controlpanel
Betriebssystem:Wind ows 10 Home 64-Bit
 

Denniss

Captain
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
3.554
Cachelose Billig-SSD die zudem Firmwareprobleme hat.
Bitte mal das Programm runterladen und schauem ob die Firmware aktuell ist:
https://www.kingston.com/en/support/technical/ssdmanager

Die Zusammenstellung des Systems ist aber weit ab von Optimal - Speicher viel zu lahm und mainboard mit dem kleinsten Chipsatz, Netzteil taugt auch nicht viel.
BTW Win10 ist 1809, da läuft unter Umständen noch ein Upgrade im Hintergrund
 
Zuletzt bearbeitet:

Akula

Commander
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
2.070
Ich würde definitiv zukünftig den Speicher erweitern. Entweder eine zweite SSD von Samsung oder eine HDD für Videos, etc... Das Corsair NT sollte eigentlich okay gehen. Deine Win10-Version ist veraltet. Bitte mal updaten.
 

derin

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.160
Unbedingt Windows 10 auf den aktuellen rc also 1903 oder 1909 bringen, das allein kann das Problem sein.
 

Goofyco

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
8
  • Windows auf 1909 aktualisiert
  • Freier Speicher auf ca. 100 GB erhöht
  • Firmware der SSD überprüft und schien bereits auf neuestem Stand
Problem besteht weiterhin...
 
Zuletzt bearbeitet:

derin

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.160
Welchen Browser verwendest du?
 

Goofyco

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
8
Firefox, Opera
Ergänzung ()

wobei ich es jetzt zum Test schon strapaziert habe und sehr oft in einem Video hin- und hergezappt habe
 
Zuletzt bearbeitet:

Goofyco

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
8
Was ich jetzt festgestellt habe, ist dass wenn Video-Freeze stattfindet auch komplett der Ton weg ist. Wenn ich danach z.B. ein Spiel starte habe ich keinen Sound.
 
Top