News Destiny 2: Prestige-Inhalte nur noch mit DLC spielbar

AbstaubBaer

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
7.759
#1
Destiny 2 erhält mit Curse of Osiris einen ersten DLC, der das Maximallevel anhebt. Im gleichen Zuge wird die Level-Voraussetzung für den Prestige-Raid und Nightfall-Strike erhöht. Besitzer des Hauptspiels wird damit Zugang zu diesen Inhalten praktisch verwehrt, weil die neue Forderung oberhalb des alten Maximallevels liegt.

Zur News: Destiny 2: Prestige-Inhalte nur noch mit DLC spielbar
 
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
1.398
#3
Ich frage mich gerade ob es erlaubt ist Spielinhalte einfach unzugänglich zu machen, die vorher im Spiel enthalten waren.

Wahrscheinlich hat nur noch keiner geklagt....
Aber das ist doch echt eine Schweinerei.
 
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
4.292
#4
Wow, das wird ja immer alles geiler.

Destiny 2 + SW BF2 sind spielerfreundliche Spiele wie es scheint.
 

MrMorgan

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
5.748
#5
wird ja immer besser.

Anstatt neuen Endgame-Content mit DLCs zu bringen stuft man einfach vorhandenen hoch und sperrt Spieler, die den DLC nicht kaufen aus...

Ist doch viel einfacher ;)

Aber was ich noch geiler finde.. Die ziehen das jetzt durch, wenns zuviel geheule gibt wirds rückgängig gemacht und alles ist gut..
 

B.XP

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
1.428
#6
Wobei ursprünglich verfügbare Inhalte nachträglich kostenpflichtig zu machen schon ein erhöhter Grad an Dreistigkeit darstellt.
 
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
836
#8
wow, das ist ja schon EA level.
 
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
4.292
#9
Dabei seit
Feb. 2016
Beiträge
186
#10
Ganz ehrlich, wer auch immer eines der beiden Spiele besitzt. Hat es wirklich verdient für jeden Mist zur Kasse gezogen zu werden.

Weil ich denke mal das die Leute einfach noch nicht genug bezahlt haben, um etwas völlig grundlegends zu verstehen. "Solange es gekauft wird machen die Publisher so weiter."

Und jeder der keines der beiden Spiele besitzt. Danke!
 

demoin

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
74
#11
Ich weiß nun nicht wieso rumgestänkert wird ? Der neue Prestige Raid ist an Lichtlevel 330 und ohne Dlc kommt man dort nicht hin. Denn es bringt nix mit 305 gear die Leute dort hinein zulassen
 
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
2.358
#12
Nichts zu danken. Ich lasse mich nicht melken...
 

AbstaubBaer

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
7.759
#13
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
2.656
#16
Bei EA weißt du vorher schon dass du abgezogen wirst. Immerhin faire Kommunikation seitens EA ^^
true story :D das kam bei destiny 2 irgendwie sehr unerwartet (edit: hab mich nicht mit dem ersten teil auseinandergesetzt - serienfans beißen die hunde). aber wer rechnet auch damit, dass man nach dem kauf von schon zugänglichen content wieder ausgeschlossen wird. ist eigentlich eine riesen schweinerei. da ist der grind von battlefront 2 geradezu harmlos dagegen.
 
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
4.544
#18
schlecht gemacht.
normalerweise muss man den content vor release beschneiden, dann kann man kurz nach release gleich den ersten dlc raushauen.
aber egal, funktioniert auch so, die lemminge werden schon kaufen.
#realsatire2017
 
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.223
#19
das spiel war in der "beta" schon so schlecht, dass die entscheidung sonnenklar war dieses spiel nicht zu kaufen.
 

smon2k

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
86
#20
hmm ich hab ein gratis key (durch promo) bekommen und eigentlich wollte ich das Spiel spielen. Der erste Teil hat doch lange Spaß gemacht (für 20€ mit allen DLCS).
Aber jetz frage ich mich, ob es sich lohnt oder ob ich den Steam key lieber weiterverkaufen soll ^^
Weil wenn ich jetzt schon lese, dass ich wahrscheinlich die hälfte des Spiels eh nicht mehr spielen kann wenn ich soweit bin...
 
Top