News Die Preisvergleich-Top-10 der 10. Woche 2014

mhm, die lust auf hochauflösende pc-Monitore scheint wohl durchaus da zu sein, da der neue Samsung-tn mit uhd schon gleich in die top10 einsteigt. dürfen ruhig weitere Hersteller nachfolgen (aber dann bitte mit ips).

und die crucial m500 auch endlich auf ihrem verdienten platz.
 
Die Crucial M500 480GB ist bereits in den aktuellen Top-10, bei einem Preis ab €188,60. :king:
 
"stetig Plätze gut machende M500 SSD von Samsung abgeben."

Seit wann ist die M500 von Samsung? Bitte korrigieren.
 
Der Satzbau ist insgesamt abgehoben. Da wird mit Partizip bis zur Schmerzgrenze gearbeitet.
 
Wie würde es euch eher gefallen?
 
Ein normaler Schreibstil mit einfach gehaltenen Sätzen. Manchmal muss ich mehrmals lesen, um den Sinn zu verstehen.
 
Wäre es so besser?

Die vergangenen Wochen waren hinsichtlich des Preisvergleichs eher ereignislos. Das hat sich nun geändert. Zum Einen musste das langzeitführende Produkt – Samsungs 250 Gigabyte SSD der 840er Serie – seinen Spitzenplatz abgeben. Diesen nahm das in den letzten Wochen stetig Plätze gut machende M500 SSD von Crucial ein.


Zum Anderen sind mit zwei neueingestiegenen Samsung-Produkten nun wieder 50 Prozent der Produkte von einem einzigen Hersteller. Diese Situation hatte schon im letzten Jahr über längere Zeit vorgeherrscht. Sie wurde damals erst durch einen Reigen von Produktvorstellungen Mitte der zweiten Jahreshälfte sukzessive abgebaut.

Es handelt es sich bei den aufgerückten Produkten einerseits um das Galaxy S4 Mini, das sich nach einigen Wochen der Absenz wieder ins Ranking hocharbeiten konnte. Das andere Produkt ist ein frisch erschienener LCD-Bildschirm von Samsung, der mit 28 Zoll Bilddiagonale (TN-Panel), einer Millisekunde Reaktionszeit und einer Auflösung von 3.840x 2.160 Pixeln aufwarten kann. Es handelt sich dabei um den U28D590P (Herstellerseite).

(Ich persönlich empfinde eingestreute längere Sätze als sprachlich runder, melodischer.)
 
Ich fand den vorherigen Satzbau in Ordnung. Traurig, dass in Deutschland immer weniger Menschen des Deutsch Sprechens und Lesens fähig sind.

Top! Endlich ist die M500 da, wo sie hingehört!
 
Ich persönlich empfinde eingestreute längere Sätze als sprachlich runder, melodischer.

Das halte ich genauso und treibe es in hintergründig zynischen Nörgelbriefen an diverse öffentliche und private Stellen bis an die Kotzgrenze. Allerdings leidet die Lesbarkeit, wenn man kein erprobter Literat ist. Die letzte Pisastudie offenbarte ja Entsetzliches. Selbst einfache Texte werden nicht mehr verstanden.
Ich hatte keine Probleme mit dem Text und halte Deine/Ihre Texte hier immer für die schönsten und ausgefeiltesten.
Aber wer sagte noch gleich wieder, dass lange Sätze nicht unbedingt ein Zeichen guten Stils sind?

Aber ich finde, man sollte sich nicht nach unten hin anpassen. Das wäre ja noch schöner!
Dümmer sollte man sich - wenn überhaupt - nur machen, wenn es die Höflichkeit bzw. das Taktgefühl gebieten.
 
Bin gespannt wann es endlich weiter geht mit der Auslieferung der Ps4, erst wollte ich keine jetzt warte ich sehnsüchtig darauf und bekomme keine.
 
Eine Top 30 fände ich wesentlich besser, da die Top 10 einfach zu kurz ist um einen geeigneten Überblick zu erhalten.
 
Zurück
Top