Die Suche nach einer neuen Grafikkarte

Brokkoli

Ensign
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
239
Hallo,
da meine Quadro FX 1500 mir langsam zu laut wird, es keine Ersatzlüfter dafür gibt und mir die auch nicht die gewünschte Leistung bietet, suche ich eine neue Grafikkarte. Diese muss Spiele wie Crysis 2, Cod7, Battlefield Heroes wenigstens auf mittleren Details anzeigen. In der angepinnten FAQ wird ja eine für das Budget bis 100€ eine HD5770 empfohlen, nur welche ist "relativ leise". Desweiteren frage ich mich: Reicht mein restliches System (siehe Sig.) aus, oder ist die Grafikkarte zu schnell für das System?
 

Rickmer

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
18.488
Huchaja!

Mit 2200 MHz und nur 2 Kernen dürfte deine CPU dann doch so manches mal bremsen, aber ist egal. Dann kannst du halt die Grafikqualität hochstellen bis nicht mehr geht ;)

Meine Empfehlung ist trotzdem dieses Angebot

Eine HD 5850 für 105 Euro ist fast beim Preis einer HD 5770 mit 50% mehr Leistung. Die macht dann auch deiner nächsten CPU (wenn die dann mal kommt) noch tüchtig Feuer unter dem Hintern.
 

Brokkoli

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
239
Würde dann ein neues Board und simples Übertakten dies wieder ins Lot bringen?
 

Rickmer

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
18.488
Ich weiß nicht, wie weit dein Board des Übertakten fähig ist, aber ich würde nicht mehr viel Geld in den Sockel 775 investieren. Vielleicht ein gebrauchtes Board von ebay oder hier vom Marktplatz, falls dein jetziges nicht zum Übertakten geeignet ist?
Zum Übertakten bräuchtest du außerdem noch einen neuen Kühler für die CPU, sonst wird die sehr schnell zu warm.

Aber ja, falls du deine CPU auf 3 GHz (oder höher) übertaktest würde das deinem Computer einen beträchtlichen Leistungssprung verpassen.
 

micha2

Banned
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
6.681
zum eigentlichen kern.
ne GTX 460 (768MB) gibt es bereits ebenfalls ab 99€. von daher würde ich diese jeder HD5770 vorziehen.

allerdings würde ich bei deinem rechner versuchen, ne günstige schnellere CPU zu bekommen.
oder halt das board inkl. CPU verkaufen. für wenig aufpreis sollte dann wenigstens nen Athlon X3 plus günstiges board möglich sein.
DDR2 speicher ist aktuell auch teurer als DDR3. von daher könnte es sogar ne kostenlose aufrüstung werden, wenn du diese auch noch tauscht.
 

Brokkoli

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
239
Naja problematisch ist halt, das mein Board grade überhaupt nicht übertaktungsfähig ist, sondern ein einfaches OEM-Board. Daher müsste ich ein neues Board kaufen. Also sollte ich erstmal versuchen die CPU auf 3GHz+ zu bekommen und wenn das nichts bringt, dann halt mirn AM3-System mit Tri-Core zusammenstellen?
 

micha2

Banned
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
6.681
auf alle fälle.
nen X3 lässt sich erfahrungsgemäß aktuell auch zu 90% zu nem X4 freischalten.
du musst einzig darauf achten, das dein board diese funktion besitzt
 

NooB_LEader

Ensign
Dabei seit
März 2008
Beiträge
175
Du kannst aufjeden Fall mal versuchen deine CPU zu übertakten. Ein paar 100mhz sin mit deinem Board sicher drinn.
Und wenn du dir nen neuen Kühler kaufst, achte darauf, dass er auch auf nen neuen Sockel passt. Damit du ihn bei nem neuen System weiter verwenden kannst.

edit: Gibts grakeine OC einstellungen? FSB oder sowas??
Das is dann zach.
 

ozelot.junior

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
1.819

Rickmer

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
18.488
Mit der CPU übertakten würde ich nur versuchen falls du wirklich sehr günstig an ein Sockel 775 Board kommst das einigermaßen dazu geeinget ist, weil aus einer 2200MHz-CPU wirst du selbst beim Übertakten bis zum Limit keine weltbewegende Leistung mehr bekommen.

Dann würde ich sagen:
Spar dir das Geld und kauf dir erstmal z.B. die von mir empfohlende HD 5850. Danach kannst du dich entscheiden, ob dir die Leistung mit deiner jetzigen CPU ausreicht und im Zweifelsfall z.B. auf ein günstiges AM3-System mit Dreikerner umwechseln. (oder auf ein AM2+ System und deinen Ram behalten)
 

Kvnn.

Banned
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
4.549
Spar dir das Geld und kauf dir erstmal z.B. die von mir empfohlende HD 5850. Danach kannst du dich entscheiden, ob dir die Leistung mit deiner jetzigen CPU ausreicht und im Zweifelsfall z.B. auf ein günstiges AM3-System mit Dreikerner umwechseln. (oder auf ein AM2+ System und deinen Ram behalten)
Sehe ich genau so.
Das Angebot mit der 5850 ist übrigens sehr gut. Würde mich an deiner Stelle beeilen.
 
F

Fantom

Gast
hol dir erstmal die 5850er das ist voll das schnäppchen

und dann ist sparen für board und cpu angesagt, oder such dir mal einen billigen quad wie q8300, dann kannst du dir irgendwann ein board kaufen mit dem du übertakten kannst, irgendein P43 oder p45 von asrock, die kriegt man nachgeschmissen
 

micha2

Banned
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
6.681
ausverkauft! das angebot:(

übrigens nen Q8400 kann das board nicht. max. nen Q6xxx laut MSI.
vorrausgesetzt, das OEM-board kann was mit dem MSI-bios anfangen.
 
Werbebanner
Top