Diskpart

Ernst@at

Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
7.918
weil ein USB-Stick in der Windows-Nomenklatur keine 'disk', sondern ein Wechseldatenträger ist.
probier's mal mit list volume, dann wirst Du ihn finden...
 

Rollstuhlschubs

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
593
Mit Volume ist Auswahl von Datenträger nicht möglich
clean
create partition pimary
active ... sind diese Befehle über Volume möglich ?
 

Ernst@at

Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
7.918
Aus dem Eingangspost war nur ersichtlich, dass Du die Datenträger anlisten willst...
Windows lässt mit Boardmitteln kein Partitionieren von CF-Medien zu.
Dazu gibt es eine Reihe von Methoden, dies zu umgehen, google mal nach "USB stick partitionieren"
 

VelleX

Rear Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
5.706
Also per Datenträgerverwaltung ist das nicht möglich, aber mit Diskpart geht das schon. Hab ich schon öfters gemacht.
Bei mir wird auch mit "list disk" der USB Stick angezeigt.
Hast du Windows 7 oder Vista?

Code:
DISKPART> list disk

  Datenträger ###  Status         Größe    Frei     Dyn  GPT
  ---------------  -------------  -------  -------  ---  ---
  Datenträger 0    Online          596 GB      0 B
  Datenträger 1    Online          931 GB      0 B
  Datenträger 2    Online          596 GB  1024 KB
  Datenträger 3    Online          596 GB      0 B
  Datenträger 4    Online          931 GB      0 B
  Datenträger 5    Online          931 GB   931 GB
  Datenträger 6    Online         7666 MB      0 B
 

Ernst@at

Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
7.918
Genau gesagt, hängt es auch noch vom Modell des Sticks ab, wie sich der Plug&Play-mäßig identifiziert. Manche melden sich als USB-Disk, da funktionierts
 
Top