Display-Anordnung nicht mehr einstellbar

SlaterTh90

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
1.592
Hallo CB-Forum,
ich hab ein großes Problem mit meiner Anzeigen Konfiguration. Ich habe Freitag die Bildschirm-Anordnung in Windows geändert, danach den neusten Crimson Treiber installiert (16.7.2). Jetzt kann ich garnichts mehr an der Anordnung verstellen, alles wird nach ca einer Sekunde wieder rückgängig gemacht (der Bildschirm schiebt sich zurück an die selbe stelle im Menü). Ich hab den Treiber schon mit DDU deinstalliert und den alten wieder drauf gemacht (16.6.2), aber das bringt leider nichts.

Außerdem wirkt es als würde die Auflösung jede Sekunde aktualisiert, der Wert (das wo zB 1920x1080 steht) flackert immer kurz im Menü.

Grafikkarte ist die r9 390, Windows Win10 Pro x64.

Ich hoffe irgendwer weiß da Abhilfe, ich hab bei Google diesmal echt garnichts gefunden...
 

sultans_cross

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
969
Ich kann dir zwar keine Sofortlösung anbieten,
aber hast du mal versucht Windows auf den Zeitpunkt wo noch alles lief zurück zu setzen?

Was Win 10 betrifft musste ich leider selbst immer wieder feststellen,
dass z.B. Darstellungsfehler auftreten (besonders bei der Skalierung).

Sehr gerne nach Windows Updates und Neustarts.

Ich würde dir zunächst eine solche Wiederherstellung empfehlen.
 

SlaterTh90

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
1.592
Zu spät, hab schon Windows neu installiert ^^ (War noch nicht lange nach dem letzen PC-Upgrade). Die Treiber von AMD sind offenbar nicht allein schuld, hab die selbe Version erneut drauf gepackt (einfach mal sehen was passiert), läuft alles.....

Naja ich hoffe das passiert nicht noch mal so bald.
 

sultans_cross

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
969
Dann mal viel Freude damit.

Gerade wie ich dies schreibe ist mein Mauszeiger unsichtbar und erst nach ein paar mal Alt-Tab tauchte er wieder auf :D
 
Top