Displayschaden Asus UX3410UA

Snooopy85

Cadet 1st Year
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
13
Hallo zusammen,

ich hoffe, ich bin hier mit meiner Anfrage richtig.

Mein Sohnemann hat sich letztens mit auf mein Laptop gestürzt und dabei das Display beschädigt. Nun wird 1/3 des Displays nicht mehr angezeigt.

Ist das reparabel bzw. einfach zu beheben oder müsste ich ein neues Display bestellen und einbauen lassen?

Über Tipps wäre ich sehr dankbar.

Anbei auch zwei Fotos vom Display
 

Anhänge

Candy_Cloud

Vice Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
6.210
Vermutlich wird das Display von drei Treibern gesteuert. Einer davon ist wohl hops. Den Treiber an sich tauschen ist nicht möglich.
1. Müsste man ein Reballing durchführen udn 2. gibt es keine Ersatzteile.

Das komplette Dsiplay kann man jedoch in den meisten Fällen bestellen. Allerdings brauch man dazu Hersteller und Typ des Displays um damit nach einem Ersatzteil zu suchen.
Habe selbst einen HP Omen auf diesem Wege repariert. Die Shops dafür, meist in Englad ansässig, sind OK und liefern auch.

Dafür braucht man halt auf jeden Fall das passende Werkzeug und ein wenig Erfahrung beim Öffnen des Displaygehäuses. Das muss man sich dann fragen ob man sich das traut. Ansonsten hilft nur einschicken und evtl. eine gesalzene Rechnung zu bekommen. Bei dem hP Omen wollte HP 660US$ Pauschale für ein neues Display dem gegenüber standen mit Versand 150€ für das gekaufte Ersatzteil aus England.
 

Fragger911

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
5.637
- Support anfragen (ist ja recht neu das Teil, oder?), ob die mit sich reden lassen (Weihnachts- oder Feiertagskulanz)
- freie Werkstatt befragen
- während der Garantiezeit selbst da reinreißen halte ich für keine gute Idee
 

Snooopy85

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
13
Vielen Dank für die schnellen Rückmeldungen.

Notebook-Displays habe ich noch nie auseinandergebaut,, allerdings feste Smartphone-Akkus etc, falls das vom Schwierigkeitsgrad ähnlich ist, würde ich mir das zutrauen.

Ein Ersatzdisplay scheint gar nicht so teuer zu sein.

https://www.touchandscreen.de/Asus-ZenBook-UX3410UA-LED-Display-14-matt

Alternativ müsste ich sonst eine freie Werkstatt fragen, wieviel der Einbau kosten würde.

Hättet ihr vielleicht eine Einschätzung, bis wieviel Euro sich eine Reparatur lohnen würde? Das Laptop ist von Februar/März 2017 und eigentlich noch top.
 
Top