DNS Auflösung (hosts-Datei?)

Fireball89

Captain
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.498
Hallo Leute,

kenn mich sehr wenig mit Linux aus und möchte folgendes wissen:
Wie kann man die lokale DNS Auflösung bei Linux einstellen. Also ich meine wie bei Windows die HOSTS-Datei.
Ich habe gesehen Linux hat auch so eine (etc/hosts). Aber ich versteh die Syntax net wirklich.
Oder geht das vllt doch in der resolv.conf ?
Ich möchte eine bestimmte Domain nach 127.0.0.1 umleiten. Also einfach nicht mehr erreichbar machen.

Die Distri ist Debian.
 

Fireball89

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.498
Sry, aber ich hab mir den Artikel zu FQDN bei Wikipedia durchgelesen und blick da net durch. Also wenn FQDN einfach nur die volle Domain ist, was ist mit hostname gemeint?
Sagen wir einfach ich möchte maps.google.com nach 127.0.0.1 umleiten.

Code:
127.0.0.1 maps.google.com maps
So vllt?
 

Sug82

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
1.754
Richtig, nochmal als Bsp.
Code:
IP-Adresse         FQDN                     hostname
10.x.y.z          blah.blubb.bub       blah
192.168.a.b       bum.bam.bom        bum
so ist das, aber google zu localhost umzuleiten ist bissl komisch, oder?
Am Besten probieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fireball89

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.498
Es soll auch net google sein^^ Aber glaub mir es hat seinen sinn.
Nächste Problem: Ich kann die Datei nicht einfach über den FTP herunterladen -> ändern -> hochladen.
Fehler: 553 Could not create file

Kann ich die Datei vllt über über PuTTY ändern?
 

Sug82

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
1.754
?Ähm welche Datei?
Mit Putty brauchst du ja SSH-Server am Debian.
 

Fireball89

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.498
die hosts-Datei. Iwie muss ich sie ja ändern. Und ich administriere den Server via SSH-Zugang über PuTTY. Bisher hat mir da immer ein Bekannter geholfen, aber der ist im Moment im Urlaub.
 

Bisumaruku

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.815
vi /etc/hosts

i = insert

zeile eintragen

ESC

:wq!
 

Sug82

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
1.754
Einfach ssh zu Server.
Dann kannst die Datei ändern, beachte, du brauchst root Rechte um sie zu verändern, falls du nicht hast kann/darf ich dir nicht helfen um root Paswort zu gelangen.
Falls du nicht sicher bist, kopiere die Datei irgendwohin, damit du die Sicherung hast.
 

Fireball89

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.498
Ok, danke. Hat alles geklappt!
 

Fubbel

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
34
winscp z.B.

verbindet sich über den ssh Zugang. Mit diesem kann man Dateien hoch und runterladen.
Bin aber kein Freund davon, ich mach das wenn dann direkt auf der Shell.

Gibt verschiedene Editoren.
vi, vim (sind ähnlich)
nano
um mal nur wenige und die bekannteren zu nennen. Persönlich nutze ich vim und ist für mich völlig ausreichend.
 
Top