*DRINGEND* Geht der Handy-Wecker automatisch aus?

Alphadude

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
1.073
#1
Hallo,

aus gegebenem Anlass eine wichtige Frage: Ich habe mein Handy zuhause gelassen und bin feiern gegangen. Ein Alarm war für 22:00 Uhr eingestellt. Geht der Alarm automatisch aus oder klingelt das jetzt so lange, bis die Polizei gerufen wird? Es handelt sich um ein Motorola Moto Z.

Vielen Dank im Voraus.
 

grill

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
259
#4
Super, zwei Aussagen die total im Gegensatz stehen werden dem TE sicher helfen :p

Könnte natürlich sein dass es da Unterschiede von Wecker App zu Wecker App gibt. Meine Klingelt gut 10 Minuten, gibt dann 10 Minuten Ruhe und fängt wieder an. Ob sie dann noch mal 10 Minuten Pause macht und wieder anfängt weiß ich allerdings nicht. So weit lass ich es im Normalfall nicht kommen.
 
Dabei seit
März 2010
Beiträge
191
#5
Geht bei "Standart" Einstellungen automatisch Aus!
 

grill

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
259
#6
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.932
#7
Ja, das geht von alleine aus. Zumindest ist mir noch kein Handy-Wecker untergekommen bei dem das nicht so gewesen wäre. Leider.
 
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
6.908
#9
Das liegt nicht am Handy, sondern an der App und dessen Einstellungen.
Da das Handy, das Betriebssystem und die Wecker App nicht genannt wurde lautet die einzige richtige Antwort: Vielleicht!
 

DJND

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.001
#10
Richtig. Spätestens wenn der Saft alle ist. Hoffentlich steckt es nicht in der Ladestation. ;-)

Mangels Nennung des genauen Mobiltelefontyps, des Betriebssystems oder der genauen App mit Versionsnummer können wir hier allesamt leider nur raten. Hier gibts also keine Antwort auf deine Frage, lieber Urprungsposter.

So nebenbei wundere ich mich gerade, ob evtl. herbeigerufene Polizisten wirklich die Wohnung aufbrechen würden wenn der Wecker durchpiepst und niemand die Tür aufmacht. Gibts da evtl. jemanden mit Erfahrung hier?
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
59.464
#11

DJND

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.001
#13
Das Motorola Moto Z wurde am 9. Juni 2016 vorgestellt. D.h. es wird bereits länger als ein Jahr verkauft. Kaum ein elektronisches Gerät bleibt über den Zeitraum der Produktion identisch zum ersten vorgestellten Gerät. Es finden regelmäßig Änderungen statt, die der Kunde nicht feststellen wird. Komponenten eines Herstellers laufen aus und werden durch leistungsfähigere oder günstigere Alternativen eines anderen Herstellers ersetzt. Die werkseitig installierte Software wird durch neuere ersetzt.

Vom Moto Z gibt es zudem mehrere alternative Varianten, z.b. das Moto Z Force oder das Moto Z Play. Oh, und das Moto Z ist anscheinend modifizierbar.

Wenn wir als Kunden Glück haben, so können wir zumindest größere Änderungen anhand einer Versions- oder Revisionsnummer des Gerätes identifizieren. In der Regel jedoch sieht das Gerät für uns gleich aus, sofern die groben Eckdaten wie Prozessortyp und -geschwindigkeit, RAM-Größe, etc. identisch bleiben.

BTW: Das Moto Z wurde zuerst mit Android 6.0.1 ausgeliefert. Mittlerweile kommt ein aktuelles Moto Z mit Android 7.1.1 - wieviele Zwischenschritte es gegeben hat mag nur Motorola selbst wissen. Der Effekt ist, daß ein "Motorola Moto Z" ähnlich aussagekräftig ist wie zu sagen, man nutze "Windows 8".

Wieso sollte das angerufen werden etwas mit dem Wecker zu tun haben? Wenn der Wecker sich mit einem 'einmal-anklingeln' so einfach ausschalten ließe, dann würde ich den Wecker als Fehlentwicklung betrachten.

Mein Wecker hier weckert selbst, wenn ich das Handy auf Lautlos stehen habe.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
6.908
#15

Alphadude

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
1.073
#17
danke für eure Hilfe, der Alarm hat sich tatsächlich automatisch abgeschaltet. :D
 
Top