Drucker druckt plätzlich nicht mehr

aklin

Cadet 3rd Year
Registriert
Sep. 2007
Beiträge
38
ich habe einen HP Laserjet 4 Plus jedenfalls habe ich wie üblich meinen pc hochgefahren
und wollte ein Dokument drucken
jedoch bekam ich eine Fehlermeldung das der drucker nicht reagiert
ich hab die treiber neuinstalliert und auch versucht eine testseite auszudrucken aber mit keinem Erfolg
der drucker ist über ein lp1 anschluss angekoppelt

danke im vorraus


mfg
aklin
 
drucker mal neugestartet?
was machen die LEDS auf dem Drucker -> handbuch lesen -> fehler finden
 
ich glaube eher nicht das es am drucker liegt da ich ihn auch aus geschaltet habe un er wie immer reagiert und auf bereit steht wenn ich versucht hab zu drucken
 
du meinst es liegt nicht am Drucker?
Tja, dann gibt es nur noch den Computer oder das Kabel.


Überprüfe das Kabel auf einen festen Sitz.
Kannst du den Drucker an einen anderen C anschließen, wenn ja dann versuche es.
Hast du etwas am Bios verändert? Man kann dort the LPT-Schnittstelle abschalten oder gar die Bilaterale Kommunikation zwischen Drucker - PC ändern.

Dann kannst du noch das Kabel selbst wechseln.
Drucke einmal eine Testseite vom Drucker aus aus.

Schaue im Spooler-Verzeichnis im Windows Ordner, ob irgendwelche Jobs das Drucken blocken (einfach alle Dateien im Spooler-Verzeichnis löschen)

Wenn alles nichts hilft, liegt es sicherlch am Drucker.
 
Zurück
Oben