DSL Telefonie einige Fragen

iron_monkey

Captain
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
3.823
Hallo alle,


(Poste mal hier, weil keine Ahnung wo sonst hoffe es ist ok)


ich denke darüber nach mir so ein spar-Packet eines Anbieters (1u1 3DSL) zu bestellen wo alles drin is... auch DSL Telefonie.

So nun mein Problem,

also ich habe gelesen das ich meine jetzige Rufnummer behalten kann und auch meinen Telefonanschluss bei der T Com weiterhin brauche. Um dann, dank Telefonflat, kostenlos zu telefonieren muss ich mein Telefon ins DSL Modem stöpseln... soweit verstehe ich das auch... nun aber:

1. Erkennt mein Modem eingehende Anrufe auf der T Com Leitung (wegen alte Nummer behalten) ODER schaltet mir dann der Anbieter die eingehenden Anrufe durchs internet an mein Modem? weil dann stellt sich mir die Frage -> 2.

2. Kann ich dann weiterhin meine T Com Leitung normal benutzen, wenn ich das ganze DSL Zeug abklemme und mein Telefon an die Telefonbuchse klemme? ist mir sehr wichtig damit im Notfall das Telefon immer geht auch wenn DSL grade mal kaputt ist... (geht in dem Fall ums jemanden anrufen NICHT ums angerufen werden)


Schönen Dank im Voraus und frohe Weihnachten euch allen...
 

x-treme888

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
995
Hi
1. Dein Modem erkennt die Nummer und schaltet diese auch über Festnetz.
2. Du brauchst die gar nicht umklemmen, du kannst im Router einfach einen Haken bei Festnetz-ersatzverbindung setzen und schon kannst du ganz normal weiter telefonieren, auch wenn i-net nicht geht. Du kannst nähmlich die Fritz.Box auch als Festnetz Telefonanlage benutzen. Und über Festnetz eingehende Anrufe werden als ganz normale Festnetzgespräche geführt.

mfg

PS: Frohe Weihnachten
 

iron_monkey

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
3.823
Super danke für die schnelle Antwort, also gleich bestellen :-)

Auch Dir ein frohes Weihnachtsfest....


PS. Kann geschlossen werden...
 
Top