Dual SIM: unterschiedliche Klingeltöne und ausgehende Nummer pro Kontakt festlegen

Masamune2

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
6.385
Habe seit kurzem ein Dual SIM Handy (Oneplus 3) und versuche hier gerade Sachen zu konfigurieren die ich für selbstverständlich halte die aber offensichtlich nicht ohne weiteres möglich sind:

- Je nachdem ob die Private oder die Firmen SIM angerufen wird soll es ein anderer Klingelton sein
- Ich will pro Kontakt festlegen mit welcher Nummer telefoniert wird. Ruf ich die Freundin an gehts über meine SIM, bei meinem Chef über die Firmen SIM
- Ich will die Firmen SIM nach 18 Uhr stumm stellen

Ich hätte solche Funktionen als selbstverständlich und Teil des OS erwartet, hab aber keine Einstellungen dazu finden können. Gibts dafür passende Apps?
 

JayTea

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
726
Hallo Masamune2!

DualSIM Handys sind in Deutschland leider nicht weit verbreitet... :rolleyes:

Sag erstmal welche Android-Version dein Oneplus 3 hat.
Ich habe gegoogelt und was von 6.0.1 Marshmallow gelesen. Stimmt das?

Mein Dual SIM Samsung Galaxy J5 2016 Duos hat jedenfalls Android 6.0.1 und wenn ich zu
Einstellungen > Töne und Vibration > Klingelton navigiere, dann sieht es bei mir so aus:

Screenshot_20160715-214718.png

Navigiere ich zu
Einstellungen > SIM-Kartenverwaltung und klicke auf Sprachanruf, dann bekomme ich die Möglichkeit "Immer fragen" auszuwählen.

Screenshot_20160715-230536.png

Möchte ich eine SMS schreiben, wähle ich den Kontakt und kann bevor ich anfange zu schreiben! unten rechts auf das SIM-Kartensymbol klicken und zwischen den beiden hin- und herwechseln.

Besten Gruß,
jT

Nachtrag: hier habe ich noch ein Bild gefunden, wie es bei dir aussehen sollte. Ein Stück weiter unten, unter dem Punkt "Kommunikation und GPS".
 
Zuletzt bearbeitet:

Der Nachbar

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
5.145
Für solche Anwendungen ist die Software nicht smart genug für Smartphones programmiert und google verfolgt mit Android ganz andere Prioritäten. Mir wäre bis jetzt keine Produktivlösung bekannt, abseits dem sparenden Telefon&Daten SIM Optionen, da es auch kaum vollwertige Dual Modem 2G/3G/4G Smartphones zu Edelpreisen mit unabhängigen Antennen gibt.

So etwas lässt sich optimal über eine Benutzerkontensteuerung realisieren, wo jedem Benutzerkonto eine SIM Karte und sogar Programme zugeordnet werden können. Etwas, wo Windows in Zukunft mit einem ordentlichen Outlookzentrum punkten könnte. Bei Blackberry wäre das schon heute möglich, leider bieten diese Arbeitsbienen keine DUAL SIM Geräte an, die dafür mehr als geeignet wären.

Geschäftszeiten (Pausen, Besprechungen, etc.) direkt über den Kalender, der Freizeit und Geschäftszeiten der SIM mit verwalten kann und so eng verdrahtet mit dem Kommunikationshub (Telefon, E-Mail, etc.) und damit Adressbuch ist. Also auch im Adressbuch Filter gesetzt werden, das während der Geschäftszeiten im Kalender alle Freizeitkontakte lautlos geschaltet sind, etc., oder man setzt selber Anruferprofile pro Kontakt, falls die Eltern oder eigenen Kinder einen immer hörbar auch in einer Besprechung erreichen sollen und müssen.
Na, bei abgemeldeten Konto mit SIM Zuordnung ist man letztlich auch nicht erreichbar.:D

Meldet man sich nur mit seinem Privatkonto an, werden im Adressbuch lediglich Privatkontakte angezeigt. Bei Firmenkonto halt die Firmenkontakte. Bei gleichzeitiger Anmeldung beider Konten hat man Zugang zu allen Teilnehmern entsprechend der zugeordneten Konten. Die SIM Zuordnung für Telefonaten ist so klar definiert, selbst wenn man mit seinem Freizeitkontakt im Geschäftskontakt steht.

Da wirst du wohl im google Spielladen (passende Bezeichnung) nach brauchbaren Apps für die kontak und SIM Verwaltung suchen müssen und bis zwei unabhängige Smartphones, die man ja sonst mitführt (ich habe drei), in einem Gerät als Dual SIM vom Funktionsumfang eine Lösung bieten werden, wird es wohl noch dauern. Bis dahin erfreue dich an den strohdoofen Intelligenztelefonen für die Pokemon Masse. Es sagt ja viel über Smartphones aus, wenn die nützlichsten Apps nicht die Apps zur Kontaktverwaltung eines Telefons sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

Masamune2

Vice Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
6.385
Einstellungen > Töne und Vibration > Klingelton navigiere, dann sieht es bei mir so aus:
Das hätte ich auch gern, gibts bei Oxygen OS aber leider nicht.

Einstellungen > SIM-Kartenverwaltung und klicke auf Sprachanruf, dann bekomme ich die Möglichkeit "Immer fragen" auszuwählen.
Das habe ich auch, aber genau das ist ja nicht Ziel. Ich will nicht immer gefragt werden, ich will es einmal festlegen.

@Der Nachbar: So langsam komme ich auch so dem Schluss das dieses Feature einfach nur eingebaut wird damit es auf dem Datenblatt steht. Sinnvoll nutzbar ist es aktuell nicht. Gut das ich das jetzt weiß nachdem ich mir ein Dual SIM Firmenhandy hab geben lassen... -_-
 

Ottocento

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
8
Das hätte ich auch gern, gibts bei Oxygen OS aber leider nicht.


Das habe ich auch, aber genau das ist ja nicht Ziel. Ich will nicht immer gefragt werden, ich will es einmal festlegen.
Bei mir unter Android 6.0.1 zeigt mein Gerät 3 Möglichkeiten an. Jedes Mal fragen, SIM 1, SIM 2
Als auch die übrigen Einstellungen, wie SMS, Sprachanruf, Videoanruf, etc. läßt sich alles einer SIM-Karte vorab zuordnen.
 

Masamune2

Vice Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
6.385
Die Einstellungen habe ich auch, die bringen mir aber nichts. Damit kann ich es nur bei JEDEM Anruf festlegen, ich möchte es aber pro Kontakt einzeln festlegen können.

Ein weiterer Nebeneffekt der fehlenden Funktion: Im Auto funktioniert das Wählen über die Freisprecheinrichtung nicht mehr da das Handy im Hintergrund fragt über welche Karte es gehen soll. Solange ich das nicht auf dem Handy selbst bestätige geht kein Anruf raus und dazu muss ich es erst entsperren.

Dual SIM ist toll wenn man eine SIM zum telefonieren und eine für den Datentarif hat, aber unbrauchbar wenn man Beruf- und Privat-SIM damit verbinden will. Ich bin aber scheinbar der einzige dem das auffällt denn bisher habe ich keine Beschwerden darüber gelesen.
 
Top