DualCore oder QuadCore System gesucht

T

tobiasndw

Gast
Hallo,

ich benutze zur Zeit ein Notebook fürs Arbeiten (Intel Dual T3200 mit 3 GB RAM). Mittlerweile ist mir das ganze aber etwas zu langsam geworden und ich möchte wieder auf einen Desktop PC umsteigen.

Programme wie Photoshop oder Visual Studio laufen auf dem Notebook zufriedenstellend. Allerdings habe ich jetzt vmware Workstation im Einsatz und das schlaucht dann doch ganz schön.

Ich habe noch einen Athlon 64 X2 6400+ mit 3,2 Ghz rumstehen, allerdings ist das noch AM2 und das Board kann auch nur max. 8 GB RAM.
Nach meinen Recherchen im Internet bin ich bei einem "Core I5 2500" mit 8 GB DDR3 hängen geblieben, kann mich aber nich so recht entscheiden. Vielleicht doch was anderes von AMD? Zumal die Neuanschaffung auch nicht so teuer sein soll.

Nun zu meinen 2 Fragen :-)
Ist jemand von euch von DualCore auf QuadCore umgestiegen und kann mir sagen wie stark der Leistungsvorteil ist?

Könnt ihr mir ein aktuelles DualCore oder QuadCore System zusammenstellen welches ein gutes Preis/Leistungsverhältnis hat? Grafik ist erst mal nicht so wichtig.

Danke für eure Mühe. Wenn ich was vergessen habe, fragt ruhig.
 

poohkilla

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
433
wieviel darf der spass kosten?
 
T

tobiasndw

Gast
Naja, so wenig wie möglich. Ich will nicht so viel Geld für den Krams ausgeben zumal ich mir noch eine SSD kaufen will, die sind ja schon sehr teuer.
 

zoz

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
1.722
Jungs, Jungs, Jungs...

1. Welches Budget?
2. Sind noch alte Teile da die man verwenden könnte (Laufwerke, Gehäuse, Netzteil etc.) / oder alles neu?
3. Wird mit dem Rechner auch gespielt (mit anderen Worte: wieviel Dampf soll die Grafikkarte haben?)
 
T

tobiasndw

Gast
@zoz

zu 1. so wenig wie möglich.. ich sag mal max. 400-500 EUR
zu 2. Gehäuse, Netzteil und DVD-Brenner sind noch vorhanden.
zu 3. Grafikkarte ist egal; zum spielen hab ich meine XBOX :-)
 

uni_emp

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
444
und wie sieht's mit overclocking aus ? hast du vor zu übertakten oder net ?
 

psy187

Captain
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
3.832
Hi,

ich bin von einem CoreDuo 6550 2,33Ghz @ 3Ghz da dieser für die aktuellen games nicht mehr langte auf das System in meiner Sig umgestiegen und muss sagen hat genug Power.

Einen Dualcore würde ich gar nicht mehr kaufen.

Für ein solides System geht

AMD X4 955 ~ 110€
AM3 MB ~ 80 €
8GB DDR3 ~ 70 €
Graka ~ 100- 150 €
---------------------------
~ 410 €

andere möglichkeit wäre ein

i5-2400
H67 MB
8 GB Ram

und schauen ob die CPU Graka auslangt sonst ne kleine Graka nachkaufen
 
Zuletzt bearbeitet:

uni_emp

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
444
dann nimm ein i5 2500 (hier stand mal 2300 ^^) und ein h67 board plus billigsten 8gb ram.

hier stand mal blödsinn. hier is ma der link zum test von der sandy bridge reihe (also link is zum preis-leistungs verhältnis)

ahh wo, hat eh keinen sinn, nimm den 2500 ( wenn du ne bessere iintergierte grafik einheit brauchstn den 2500k) der presiunterschied is da einfach zu klein.
 
Zuletzt bearbeitet:

BeneTTon

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.722
Hi
nimm nen phenom 2 x4 955 be
oder einen core i5 2500K
mit beiden kannst du irgendwann nochmal übertakten wenn dus brauchst, aber der core i5 is schon ne ordentliche ecke schneller als der phenom2.

also ich tendiere zu dem core i5 mit p67 chipsatz.
gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

uni_emp

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
444
Zitat von BeneTTon:
Hi
nimm nen phenom 2 x4 955 be
oder einen core i5 2500K
mit beiden kannst du irgendwann nochmal übertakten wenn dus brauchst, aber der core i5 is schon ne ordentliche ecke schneller als der phenom2.

also ich tendiere zu dem core i5 mit p67 chipsatz.
gruß

er will net oc betreiben, von daher is p67 sinnlos.
 

LundM

Banned
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
2.449
richtig.

daher ein H chipsatz
ein i5 2400/2500
dazu 4-8gb ram kommt aufs windoof an mit 32bit braucht man keine x 100gb
wen die grafik nicht reicht evtl was kleines nachrüsten die hd2000 ist aber recht ok.
die hd3000 ausm 2500k ist ganz gut.

wen du gut bist und etwas altteile hast wie gehäuse und so kommst mit 400 euro an einen super pc ran.

cpu ca 100-170 euro
Board60-80 euro
festplatte eine halbwegs gute 1tb 50 euro
ram je nach preis und größe 2x2gb oder 2x4gb
ein netzteil mit 420watt reicht auch für spätere graka nachrüstungen kleiner wird eng da sonst nix ordentliches reinpasst.

so ne 460-560 dürfte aber laufen mit nem 400-420 watt netzteil.

Grafik kostet ca 100-230 euro << nur wen interne grafik nicht reicht.
also ohne graka
 
T

tobiasndw

Gast
vielen dank für eure vorschläge.

Ich habe mir jetzt folgendes rausgesucht:

- Intel® Core™ i3-2100
- 8GB PC3-10667U
- Windows 7 64 Bit HP
- Gigabyte GA-H61M-D2-B3
- Corsair Force Series F60
= 400 eur
- Velociraptor 150 GB (vorhanden)
- Netzteil (vorhanden)
- gehäuse (vorhanden)
- dvd brenner (vorhanden)

was meint ihr dazu?
 

LundM

Banned
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
2.449
bitte kein dual core^^

nim ein 4 kerner der unterschied ist recht hoch

der i2400 ist aktuell günstiger als der i 2300
würde also den 2400 reinmachen.

sry aber dualcore ist langsam veraltet hat heut zutqage ein handy sogar schon XD

zukunft liegt auf jedem fall in mindestens 4 kernen
 
Top