Duel- oder Quadchannelkit?

Husky90

Lt. Junior Grade
Registriert
März 2011
Beiträge
316
Hallo,

hab mir ein Intel 2011 System gebaut.....mit fehlt nur noch der RAM.
Jetzt ist die Frage ob es unbedingt ein Quadchannelkit sein muss oder ob auch zwei gleiche duelchannelkitś gehn????
 
Und wie ist es mit der Stabilität? Kann ich die beiden Duelchannelkit´s in den Herstellerspezifikation betreiben?

Also zum Beispiel 1600 und CL9.....nur zum Beispiel.

Oder geht das dann nicht mehr stabil?
 
Ich hab hier 6 einzelne 8GB-Module zusammen. Läuft auch wundervoll.
Hängt wohl davon ab ob unter dem HS die gleichen Chips sitzen.
DAS ist nämlich der eigentliche Grund für Kits. Die Riegel-Hersteller produzieren doch keine RAM-Chips, die kaufen sie in großen Mengen ein, und wenn die einen nicht verfügbar sind, dann kommen halt andere unter den HS. Sieht ja sowieso keiner^^
 
Hmmmm......

Die Frage ist eben was jetzt Klüger ist.

1x 16GB quadkit oder 2x 8GB Duelkit

Dachte entweder an 1600 oder 1866.
 
Wenn die zwei Kits ein Stück günstiger sind kannst du sie kaufen, solange man sie zur gleichen Zeit kauft, ist es in den meisten Fällen die gleiche Charge und die Chips sollten zusammen harmonieren, hab persönlich in der Hinsicht nie wirklich Probleme gehabt, wird das günstigste gekauft ^^
 
vielen dank =) dann werd ich mich jetzt mal ans suchen machen.
 
Zurück
Oben