DVB-S HD Sateliten Receiver suche

Tinpoint

Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
9.590
Wie im Titel schon geschrieben suche ich eine neuen SAT Receiver, aktuell steht da ein COMAG SL35 (Fernbedienung spinnt ) und da ein LCD TV vorhanden, soll auch ein passender Receiver angeschafft werden.

Preisgrenze sind 80-90€

Ich weiß das die Unterschiede gewaltig ausfallen können und man wie so oft bei Technik nenn Fehlgriff machen kann :( deshalb Hilfe :)

Ist für HD Empfang eine bestimmte Signalqualität bzw Spiegelgröße relevant, oder ist das eher nebensächlich.


Ich hab mich schon etwas umgesehen und frage mich was man braucht, was nicht usw.
Was könnt ihr empfehlen

http://geizhals.at/deutschland/a469257.html

http://geizhals.at/deutschland/a469258.html

http://geizhals.at/deutschland/a488476.html

http://geizhals.at/deutschland/a457889.html

http://geizhals.at/deutschland/a426459.html


Danke im Voraus
Tinpoint
 

Smokraider

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
18
Hallo Tinpoint,

habe gerade deinen Thread gelesen und mal gesucht was es so alles für tips gibt, da ich selber nicht ganz so gut darüber bescheid weis. Hier mal ein paar Adressen die dir helfen könnten:

http://www.computerbild.de/artikel/avf-Ratgeber-Kurse-TV-So-empfangen-Sie-HDTV-Sender-2437789.html

http://www.chip.de/artikel/Die-besten-Fernseher-und-Receiver-fuer-HD-Empfang_41470313.html

http://www.hifi-regler.de/hdtv/hdtv.php

Viel erfolg und gib mal bescheid wie die entscheidung gefallen ist!:)
 

Lars_SHG

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
14.724
In diesem Preisbereich wird es schwer einen vernünftigen DVB-S2 Receiver zu finden, wenn überhaupt.

Zur Schüssel, ich habe hier eine 60 cm Schüssel und einen mittelklassigen DVB-S2 Receiver, das Bild ist fast immer hervorragend. Ausnahme, Gewitter, sehr sehr starker Regen!
Größer ist natürlich besser, aber vor zwei Wochen haben wir bei einem Kumpel eine neue Schüssel mit 90 cm verbaut, das Bild ist kein Stück besser und auch der Empfang nicht mal um 1% gemäss Receiver besser!

Zu den von Dir vorgeschlagenen DVB-S2 Receivern kann ich leider nichts sagen, tatsächlich kenne ich da keinen einzigen von!?!

Edit: für etwas mehr Geld, wäre auch ein echtes Markengerät drin:
http://geizhals.at/deutschland/a526883.html
Würde ich mir an Deiner Stelle überlegen!
 

Graf-von-Rotz

Banned
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
2.653
Ich habe mir letzte Woche den Skymaster DXH30 für 65€ bei Amazon geholt. War ein Angebot nun kostet er leider wieder 10€ mehr -> http://www.amazon.de/Skymaster-19650-DXH30-HDTV-SAT-Receiver/dp/B002WC7V60/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1274434998&sr=8-1

Ich kann meinerseits eine absolute Kaufempfehlung für diesen Receiver aussprechen.
- schnelle Umschaltzeiten (auch bei HD)
- gute Signalauswertung (besser als mein alter Schwaiger SD-Digital-Receiver)
- Videorecorder und Timeshift Funktion mit angeschlossener USB Festplatte oder USB-Stick
- eingängige Menüführung
- gutes Upscaling von SD-Signalen

Läuft an meinem 50" Full-HD Plasma und liefert ein wirklich nettes Bild :-) .
 

Tinpoint

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
9.590
Danke für die Antworten, allgemein kenne ich mich schon mit SAt anlagen und Technik aus, nur spezifische Geräte Tipps wären interessant :) bzw ob iens absolut nicht zu empfehlen ist.

der Skymaster DXH 30 fällt raus der hat nur DVB-S, die anderen haben schon DVB-S2, welcher eine weiter entwicklung ist

http://de.wikipedia.org/wiki/DVB-S

Ich tendiere aktuell zum COmag 90 oder Smart Avanit SHD3
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Top