DVD-Brenner geht pausenlos auf und zu

Snatchy

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
26
Hallo,

mein DVD-Brenner (ASUS DRW-1814BLT , ca 6 Monate alt) geht plötzlich ständig von alleine auf und zu. Direkt nach dem anschalten, immer und immer wieder. Egal, ob das SATA-Kabel steckt oder nicht. Sobald das System bzw. er Strom hat, legt er los. Er macht auch weiter wenn man ihn mit der Hand daran hindert, sich zu öffnen oder schließen oder wenn er offen ist, schnell eine CD/DVD einlegt.

Was am System geändert habe ich nicht. Alles begann als ich ihn wie immer per Tastendruck an seiner Frontseite zum öffnen bewegen wollte.

Er wird weiterhin im BIOS aufgeführt und auch Windows erkennt ihn. Der Start dauert nur ziemlich lange wenn er am SATA mit dranhängt.

Würde es etwas bringen, zu versuchen die Firmware neu aufzuspielen (habe ich bisher nie aktualisiert, da keine Notwendigkeit bestand) oder kann man das ganze eventuell selbst reparieren? ich habe keine Lust wegen dem 30€-Ding extra die Rechnung rauszusuchen, das Teil teuer zu verschicken und dann zig Wochen lang ohne Laufwerk dazustehen.
 

schillijo

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
535
also wenn das auch ist, wenn das SATA kabel nicht steckt, dann würde ich auf nen Defekt des Brenners schließen. Da er noch nicht so alt ist- am besten zur Garantierep. schicken. Evt kann auch ein Firmwareupdate helfen. Aber wie sieht es dann mit der Garantie aus?
Vielleicht hängt auch innen einer der Mikroschalter zur zustandserkennung der Schublade (Mechanisch defekt)?
Wenn Du ihn nicht wegschicken willst, kannst dir auch gleich nen neuen kaufen.
 
Zuletzt bearbeitet:

beisser01

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
579
Wenn du ihn sowieso nicht einschicken willst, kannst du ihn ja mal aufmachen und gucken ob irgendein Fremdkörper hineingeraten ist und einen Mikroschalter blockiert oder einer defekt ist, wie schillijo schon sagte. Vielleicht findest du den Fehler und ersparst dir den Neukauf.
 

Sebbi

Vice Admiral
Dabei seit
März 2002
Beiträge
6.158
wenn der schalter vorne klemmen würde, würde die CD lade irgendwann einfach stehenbleiben (überlastungsschutz)

dein problem wird sein, das die endlagenschalter sind oder die ansteuerung des Ladenmotors defekt ist

wie meine Vorredner schon sagten:

wenn du es net austauschen lassen magst > aufschrauben und mal auspusten mal bissel an allen teilen wackeln, aber NICHT am linsenwagen, da der exakt kalibiert ist

wobei bei 30 € würde ich das schon austauschen ... sind immerhin 30 € (60 DM :evillol: )

sagst einfach beim onlinehandel, wo du den gekauft hast das du den ganz dringend brauchst und nen 1:1 Tausch (du bekommst den Austauschbrenner geliefert und der Lieferdienst nimmt den defekten mit) willst. Ein guter Shop geht darauf ein. Ansonsten an Asus wenden und da anfragen ob die das auch machen.

mfg
 

Snatchy

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
26
vielen Dank für die Antworten!

Ich werde wohl versuche, die Firmware neu aufzuspielen und dann ihn aufzumachen. Die Taste vorne klemmt übrigens nicht.
 

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
20.572
aber nicht wenn das LW nicht am PC hängt ;)

irgend was wird drinstecken.
 

Snatchy

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
26
vielen, vielen Dank! Es funktioniert wieder!

Das Aufschrauben, Auspusten, Wackeln, usw. wie Sebbi es beschrieben hat, führte zum Erfolg!
 
Top