News DVD-Rohlinge ab 2007 durch Engpässe teurer?

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.760
Laut der JRIA (Japan Recording-Media Industries Association) wird der Bedarf an einfach beschreibbaren DVD-Rohlingen im nächsten Jahr auf rund 7 Milliarden Stück ansteigen. Die Produktionskapazitäten der Hersteller belaufen sich jedoch nur auf maximal 6,3 Milliarden Stück, weshalb es zu Engpässen kommen könnte.

Zur News: DVD-Rohlinge ab 2007 durch Engpässe teurer?
 

Mr.Jules

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
258
die sollen mal lieber ihre kapazitäten für dvds bündeln, anstatt jetzt alles auf HD-DVD bzw. Blu-ray umzustellen...


mfG
Mr.Jules
 
Zuletzt bearbeitet:

Mortiss

Banned
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
2.088
Enpässe oder Engpässe? Hoffentlich werden die nicht teurer ..
 

cyberdev

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2005
Beiträge
390
wohl eher engpässe. abber egal wir steigen ja eh alle auf blu ray oder hddvd um
 

Allmightyrandom

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
1.187
Also bei den derzeitigen Preisen ist mir eine leichte Preiserhöhung total egal.
Wer nicht hunderte von DVDs brennt wird von einer LEICHTEN Anhebung doch kaum was merken...
 

xtreme2004

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
905
das wollte ich auch gerade schrieben selbst wenn sie um 5% im Preis steigen wäre das für mich noch völlig ok.
 

Mortiss

Banned
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
2.088
@#5 - stimmt auch wieder :) - ich brauch noch lange kein Blu-Ray oder HD-DVD
 

Project-X

Commodore
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
4.937
Nicht schlimm, hab mir neulich ein Vorrat an 200 DVD Rohlinge zugelegt :lol:

Irgend wie werde ich das Verdacht nicht los das dies Künstlich gerichtet wurde... :rolleyes:
 

MountWalker

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
12.655
Wegen der Mehrwertsteuererhöhung muss es keinesfalls 3% mehr geben, es ist doch bspw. jedem bekannt, dass die VW-Automobil-Neuwagen-Preise einschließlich MwSt in Dänemark und Deutschland nahezu gleich sind, was eben dank EU-Recht für Deutsche den Vorteil birgt bei Eigenimport des Wagens in Dänemark wenger zahlen zu müssen, weil Deutsche dann nur die deutsche MwSt zahlen müssen und der Preis ohne Steuern in Dänemark eben niedriger ist m mit Steuern gleich hoch zu sein - mit den Absatzpronosen rechnet sich das so eben besser.

Das gilt nicht nur für Autos, sondern auch noch für andere Sachen und kann eben auch bei DVD-Rohlingen zutreffen. Die ÜPreiserhöhung erfolgt nunmal auf die dann immernoch genügend hohe Nachfrage, so dass sich der höhere Preis besser rentiert, die Nachfrage rictet sich aber nach Preisen inkllusive Steuern, weil die Kunden ja die Steuern mitzahlen, also gibt es keine extra 3 % Preiserhöhung für die MwSt. ;)
 

lordZ

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.231
Jetzt in der Vorweihnachtszeit hab ich schon so einige Meldungen in dieser Richtung mitbekommen - manches wird teurer, anderes ist nur schwer lieferbar, LEGO verspricht zumindest, nächstes Jahr besser gerüstet zu sein? :lol:

Was wollen die uns sagen? Schnell, schnell, kaufen, kaufen!? :D
 
M

mc.emi

Gast
>> wohl eher engpässe. abber egal wir steigen ja eh alle auf blu ray oder hddvd um
stellt sich nur noch die frage, auf was wir umstellen (sollen)...
 

astrix

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
838
*lol* Was ein Tippfehler doch an Reaktionen auslösen kann *koppschüddel*

Mir wäre eine leichte Preisanhebung auch relativ egal, brenn im Monat grad mal 2-3 DVD´s, da werd ich also nicht dran sterben :-D Und was Blue-Ray und HDDVD is, is mir genauso unwichtig, da ich das in den nächsten 4,5 Jahren sowieso nicht bezahlen kann. :(
 

Master_Chief_87

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.240
Ist ein ziemlich krasser Bedarf nach DVDRs. Aber irgendwo müssen ja die ganzen Urlaubsvideos :D hin. Mit den ganzen Nachfolgermodellen wird sich das warscheinlich noch etwas hinziehen, da ja vor allem die Brenner dafür noch viel zu teuer sind oder aber kaum lieferbar und mit Kinderkrankheiten übersäät und die Computerszene braucht nunmal viel eher Brenner als Laufwerke, obwohl man schon ein HDDVD Laufwerk für "günstige" 200€ bekommt.
Würde mich auch freuen wenn die Doublelayer mal weiter im Preis sinken.
 

nihil

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
432
@ Master_Chief_87

Ziehmlich viele Urblauber zeutzutage :D, ne im Ernst: es ist doch klar wo heutzutage die meisten optischen Speichermedien gebraucht werden...

@ topic

...Einen normalen Bürger, der max 5 DVD's im Monat brennt, wird es wohl kaum betreffen, eher diejenigen die im Torrent, Esel & Co. sich tagtäglich aufhalten und meinen dass sie alles haben müssen! :rolleyes:
 

whisper-X-

Ensign
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
217
6,3 Mrd... Und 6,1Mrd Leute hätten auf diese "News" verzichten können
 

TheK

Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.459
was sagt uns das jetzt?
1. jeder Mensch auf diesem Planeten brennt statistisch mehr als eine DVD pro Jahr
2. viel vielleicht, eventuell und könnte sein im Text
Und irgendwann sind Festplatten billiger, als DVD-Rohlinge (dürfte nicht mehr soo lange dauern).
 

balla balla

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
826
In der Vergangenheit sind nach jeder Verlautbarung das CD- oder DVD-Rohlinge teurer werden, diese im Gegenteil noch billiger geworden.

Damit will man nur einen Anreiz für Hamsterkäufe starten, sonst nichts.

Ich habe jetzt noch 3x 50er Spindeln CD-Rohlinge von 2003 oder 2004 (weiß garnicht ob die noch gut sind).
 
Top