Dynamische Schatten fehlen trotz Maximum Settings

XHotSniperX

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
458
Hallo zusammen!!

Bei mir werfen die Figuren keine dynamischen Schatten (z.B. vor Autoscheinwerfer)... Alle Grafikeinstellungen sind auf Maximum (Schattendichte ist auch auf 16) aber wenn ich mit Niko Bellic vor Autoscheinwerfer stehe, sehe ich überhaupt keine Schatten... Und alle anderen Figuren auch nicht...

Kann man das irgendwie per commandline, oder was auch immer, aktivieren?

Danke für eure Hilfe! :)
 

LittleDaddy

Ensign
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
183
...solange du es per commandline oder anhängend an GTA4.exe deaktiviert hast kann man durch herausnehmen des Befehls das Ganze auch wieder aktivieren.

Sofern du keine der oben genannten Optionen hast schildere mal dein Problem incl aller Einstellungen, auch die im Treiber, mal genauer...
 

XHotSniperX

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
458
...solange du es per commandline oder anhängend an GTA4.exe deaktiviert hast kann man durch herausnehmen des Befehls das Ganze auch wieder aktivieren.

Sofern du keine der oben genannten Optionen hast schildere mal dein Problem incl aller Einstellungen, auch die im Treiber, mal genauer...
Ich habe keine Grafikeinstellungen per commandline angehängt. Habe den Catalyst 8.12 mit CCC und bei den CCC-Einstellungen habe ich nichst verändert. Die Einstellungen sind folgende:

-Auflösung: 1920x1200 (60HZ)
-Bildformat: Automatisch
-Texturenqualität: Hoch
-Renderqualität: Maximum
-Sichtdistanz: 100
-Detaildistanz: 100
-Fahrzeugdichte: 100
-Schattendichte: 16

Alles funktioniert auch super ausser, dass manchmal dieser Fehler "Resc10" nach einer kleinen Spielzeit auftaucht. Sehr oft konnte ich aber auch ohne einen einzigen Fehler spielen.

Ich habe den ersten Patch auch schon installiert. Mein System steht in der Signatur!

dxdiag im Anhang!

Das Problem liegt darin, dass die dynamischen Schatten fehlen... die Figuren (z.B. Niko) werfen keinen Schatten, wenn sie nachts vor Autoscheinwerfer stehen!
 

Anhänge

LittleDaddy

Ensign
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
183
Also der Fehler "Resc10" kommt daher weil dein Videospeicher voll ist oder überläuft.
Da sich GTA4 aber immer ne Sicherheitsreserve von ca 3% auferlegt müsste bei dir eigentlich ne VRAM-Auslastung von entw. 485MB oder 960MB stehen. Damit kommt allerdings bei deinen Einstellung ne unspielbare Grafik incl. fps raus. Mir scheint es als ob dort irgendwo trotzdem ne Einstellung gibt die dir ein "nomemrestrict" gönnt. Ich denke mir mal das es hiermit auch zusammenhängt das keine Schatten mehr gepuffert werden können.

Ist nur ne Vermutung, allerdings kann ich mir nicht vorstellen dass GTA4 ohne norestrict und nomemrestrict diese Einstellungen zulässt.
 

XHotSniperX

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
458
Achsooo... muss ich also diese Einstellung " nomemrestrict" auf jeden Fall deaktivieren und die Einstellungen im grünen Bereich lassen (etwa um die 960 mb)? Weil ohne ''nomemrestrict'' kann ich nicht alles auf Max stellen... aber es ruckelt trotzdem nie.. Ohne "nomemrestrict" kann ich die Sichtdistanz maximal auf eine bestimmte Zahl hochdrehen...

Wenn ich jetzt also das Game ohne commandline starte (normal via RCSG) und die Einstellungen hoch drehe bis es noch gerade grün bleibt, werden dann die dynamischen Schatten wieder angezeigt?

PS: Ich werde es mal probieren!
 
Zuletzt bearbeitet:
Top